Neu: Pflege für zu Rosazea neigende Haut

Neu: Pflege für zu Rosazea neigende Haut

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Hydrolat de verveine citronnée.

Alles über Zitronenverbene-Blütenwasser wissen.

Hauptsächlich in Südamerika angebaut, ist die Zitronenverbene eine Blume, aus der man ein Hydrolat extrahieren kann, das der Haut und den Haaren mehrere Vorteile bietet. Biochemische Zusammensetzung, Anwendungshinweise, Vorteile... Lesen Sie weiter, wenn Sie mehr über das Blumenwasser der Zitronenverbene erfahren möchten.

Das Zitronenverbene-Hydrolat, kurz gesagt.

Die Zitronenverbene ist eine mehrjährige Pflanze aus der Familie der Verbenaceae. Sie wird hauptsächlich für ihre Blüten angebaut, die zweimal im Jahr geerntet werden, Mitte Juli und Mitte Oktober. Hauptsächlich wird sie als Kräutertee konsumiert. Die Zitronenverbene hat ausgleichende Wirkungen auf das autonome und zentrale Nervensystem. Sie wird auch in der Formulierung von Kosmetikprodukten verwendet, oft als Hydrolat. Dieses ist zwar weniger mit Wirkstoffen beladen als sein ätherisches Öl, bleibt aber dennoch eine erstklassige Zutat. Aus organoleptischer Sicht präsentiert sich das Blütenwasser der Zitronenverbene als farblose Flüssigkeit, manchmal leicht opaleszierend, und hat einen charakteristischen frischen und zitronigen Geruch.

Die verschiedenen Geschichten und mythologischen Erzählungen rund um die Zitronenverbene sind ziemlich interessant und verankern sich größtenteils in der Antike. Sie wurde zum Beispiel von den Ägyptern "Tränen der Isis" genannt, weil es heißt, sie sei aus den Tränen gewachsen, die die Totengöttin Isis vergoss, als sie vom Tod ihres Ehemannes Osiris erfuhr. Man kann auch an die Gallier denken, die die Zitronenverbene als heiliges Kraut betrachteten und sie benutzten, um "Zauber zu ziehen und die Zukunft vorherzusagen", "Flüche zu brechen und Freude zu bringen", laut den Texten von Plinius dem Älteren.

Wie wird das Zitronenverbene-Blütenwasser gewonnen?

Das Zitronenverbene-Blütenwasser wird durch Hydrodestillation der blühenden Spitzen gewonnen. Dieser Prozess besteht konkret darin, Wasserdampf in eine Destillationsapparatur zu leiten, die getrocknete Zitronenverbene-Blüten enthält. Dieser Dampf nimmt dann die Wirkstoffe auf, die durch die Wärme aus der Pflanze freigesetzt werden. Der Wasserdampf wird anschließend in einer in einem Kühltank eingetauchten Spirale abgekühlt. Diese Temperaturänderung verflüssigt den Dampf. Das Wasser und das Öl, die unterschiedliche Dichten haben, werden dann in einem Essenzbehälter getrennt. Die untere Phase besteht aus einem Wasser, das nur leicht mit ätherischem Öl beladen ist, es handelt sich um das Hydrolat der Zitronenverbene. Das reine ätherische Öl, das weniger dicht als Wasser ist, bildet die obere Phase der Flüssigkeit.

Was ist die biochemische Zusammensetzung eines Zitronenverbene-Hydrolats?

Das Zitronenverbene-Hydrolat ist ein botanischer Extrakt, reich an Molekülen, die für die Haut und die Kopfhaut interessant sind. Die folgende Tabelle fasst seine biochemische Zusammensetzung und die Hauptmerkmale der darin enthaltenen Wirkstoffe zusammen.

AktivProzentsatzEigenschaft(en)
Geranial≈ 24 %Entzündungshemmend, antioxidativ, zitronenartiger Duft
Néral≈ 23 %Antioxidans, zitronenartiger Duft
Geraniol≈ 10 %Entzündungshemmend, antioxidativ, antimikrobiell
Nerol≈ 8 %Entzündungshemmend, antimikrobiell
Eukalyptol≈ 8 %Entzündungshemmend in Synergie mit Alpha-Terpinéol, frischer und würziger Duft
Alpha-Terpinol≈ 3 %Entzündungshemmend in Synergie mit Eukalyptol
Linalool≈ 1 % Entzündungshemmend, antimikrobiell

Die kosmetischen Vorteile des Zitronenverbene-Hydrolats.

Ihre Fülle an Wirkstoffen macht das Zitronenverbene-Blütenwasser zu einem natürlichen Extrakt mit zahlreichen Vorteilen für die Haut und die Haare.

  • Entzündungshemmende Eigenschaften.

    Das Hydrolat der Zitronenverbene kann verwendet werden, um die Rötungen oder Juckreiz auf der Haut oder der Kopfhaut zu lindern. Es enthält mehrere Moleküle mit entzündungshemmenden Eigenschaften, wie Geranial, das in der Lage ist, die Aktivität von NLRP3 zu hemmen, einem Inflammasom-Komplex, der die Synthese von proinflammatorischen Zytokinen auslöst. Das Blütenwasser der Zitronenverbene hat daher eine beruhigende Wirkung auf leichte Schmerzen.

  • Antioxidative Aktivität.

    UV-Strahlen, Verschmutzung, Stress... sind nur einige der Faktoren, die zur Produktion von freien Radikalen führen. Die topische Anwendung von Zitronenverbene-Hydrolat, einem Inhaltsstoff reich an Antioxidantien, hilft der Haut und der Kopfhaut, diese zu eliminieren, bevor sie die DNA und die Zellen angreifen und die Hautalterung, das Ergrauen der Haut und das Auftreten von weißen Haaren fördern.

  • Antimikrobielle Effekte.

    Das Hydrolat der Zitronenverbene wird besonders von Personen mit Hautunreinheiten geschätzt, da es zur Beseitigung bestimmter Bakterien beiträgt, einschließlich Cutibacterium acnes, das teilweise für Akne verantwortlich ist. Das Blütenwasser der Zitronenverbene wirkt insbesondere durch Hemmung der Kommunikationsfähigkeit dieser Bakterien untereinander über molekulare Mediatoren (Quorum Sensing).

  • "Reinigende" Eigenschaften?

    Manchmal wird dem Zitronenverbene-Hydrolat die Fähigkeit zugeschrieben, die übermäßige Sebumproduktion durch die Talgdrüsen, die zu glänzender Haut und fettigem Haar führen, aufgrund des enthaltenen Linalools zu verringern. Allerdings hat bisher keine wissenschaftliche Studie, die sich mit diesem pflanzlichen Extrakt befasst, diese Eigenschaft nachweisen können. Darüber hinaus ist die Konzentration von Linalool im Zitronenverbene-Blütenwasser sehr gering und möglicherweise nicht ausreichend, um einen solchen Effekt zu erzielen.

  • Ein straffender und Anti-Dehnungsstreifen Effekt?

    Einige Quellen behaupten, dass das Hydrolat der Zitronenverbene auf lila Dehnungsstreifen und Hauterschlaffung wirken würde. Allerdings hat bis heute keine wissenschaftliche Studie nachgewiesen, dass die topische Anwendung von Zitronenverbene-Hydrolat Auswirkungen auf diese Probleme hat.

DasZitronenverbene-Blütenwasser wird immer verdünnt verwendet, in der Regel in Wasser in einer Konzentration von 5 bis 10%. Seine topische Anwendung ist für die ganze Familie geeignet, einschließlich schwangerer oder stillender Frauen und kleinen Kindern. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass das Hydrolat der Zitronenverbene leicht photosensibilisierend ist, d.h. es erhöht die Empfindlichkeit der Haut gegenüber den UV-Strahlen der Sonne. Daher sollte seine Anwendung immer von der Anwendung einer Breitspektrum-Sonnencreme gefolgt werden.

Entdecken Sie unsere antioxidative Maske mit Zitronenverbene-Blütenwasser.

Der Mangel an Ausstrahlung betrifft alle Hauttypen. Dieser Zustand wird oft durch die Verschmutzung, Schlafmangel oder eine mangelhafte Ernährung verstärkt. Er kann jedoch durch die Anwendung einer Pflege mit reichhaltigen antioxidativen Wirkstoffen wie unserer Glanzmaske, basierend auf biologischem Zitronenverbene-Hydrolat (INCI: Lippia Citriodora Leaf Water), biologischem Kurkuma (INCI: Curcuma Longa Root Extract) und gelber Tonerde (INCI: Kaolin) ausgeglichen werden. Die kombinierte Wirkung dieser Inhaltsstoffe revitalisiert die Epidermis und verhindert oxidativen Stress, der durch freie Radikale verursacht wird. Diese Pflege verlangsamt auch die lichtbedingte Hautalterung. Nach der Anwendung ist die Hautstruktur verfeinert und der Teint strahlender.

Quellen

  • KIM D. & al. Artemisia princeps Pamp. essential oil and its constituents eucalyptol and α-terpineol ameliorate bacterial vaginosis and vulvovaginal candidiasis in mice by inhibiting bacterial growth and NF-κB activation. Planta Medica (2011).

  • CANAC P. & al. Traité d'aromathérapie scientifique et médicale, les hydrolats (1ère édition). Paris : Édition Sang de la Terre (2018).

  • LUIZ R. & al. Citral prevents UVB-induced skin carcinogenesis in hairless mice. Journal of Photochemistry and Photobiology (2019).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: