3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Composition sérum teinté

Woraus besteht ein getöntes Serum?

Das getönte Serum gewinnt an Beliebtheit in der Welt der Pflege und Schönheit. Dieses Hybridprodukt ermöglicht es, leichte Hautunreinheiten zu kaschieren und gleichzeitig der Haut verschiedene Vorteile zu bieten, abhängig von den aktiven Inhaltsstoffen, aus denen es besteht. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Inhaltsstoffe ein getöntes Serum normalerweise enthält.

Das getönte Serum: eine direkte Emulsion, die Pigmente enthält.

Das getönte Serum ist in der Regel eine Direktemulsion, das heißt, es besteht aus einer überwiegend wässrigen Phase und einer untergeordneten fetthaltigen Phase. Die wässrige Phase besteht hauptsächlich aus Wasser, daher der Name "AQUA", der oft zuerst auf der I.N.C.I.-Liste eines getönten Serums erscheint. Die fetthaltige Phase kann pflanzliche und/oder mineralische Öle aus der Petrochemie enthalten (in unseren Produkten nicht vorhanden, da sie auf unserer Schwarzen Liste stehen).

Die Vermischung dieser beiden nicht mischbaren Phasen wird durch die Anwesenheit vonEmulgatoren oder Tensiden ermöglicht, die die Öltropfen in der wässrigen Lösung dispergieren, um eine stabile Emulsion zu bilden. Zum Beispiel, im getönten Serum von Typology, sind die verwendeten Tenside das Polyglyceryl-3 Diisostearate und das Polyglyceryl-6 Polyricinoleate.

Eine dritte Phase enthält die Pigmente, die der Formel ihren getönten Aspekt verleihen. Diese können je nach ihrer Beschichtung hydrophil oder lipophil sein und sich entweder in die wässrige Phase oder in die fettige Phase integrieren.

Anmerkung : Getönte Seren sind leichter als Foundations, letztere sind oft indirekte Emulsionen (die Fettphase ist im Vergleich zur Wasserphase überwiegend).

Das getönte Serum: eine Formel reich an Wirkstoffen.

Das getönte Serum kaschiert leichte Hautunregelmäßigkeiten und bringt der Haut Vorteile je nach den Wirkstoffen, die es enthält. Einige sind daher mit feuchtigkeitsspendenden Wirkstoffen wie derHyaluronsäureangereichert, während andere straffende Wirkstoffe wie Retinol enthalten. Es gibt auch antioxidative Moleküle wie Vitamin C oder nährende Wirkstoffe wie Squalan.

Der getönte Serum Typology vereinheitlicht den Teint und versorgt die Haut gleichzeitig mit Feuchtigkeit und Nährstoffen. Seine silikonfreie Formel verstopft die Poren nicht und verhindert so die Bildung von Unreinheiten. Es enthält drei Hauptwirkstoffe:

  • Die Vitamin C, eine anerkannte antioxidative Molekül, die bekannt dafür ist, den Teint aufzuhellen, Pigmentflecken zu reduzieren und die lichtbedingte Hautalterung zu verlangsamen;

  • Das Olivensqualan, eine lipophile Verbindung,die aus Oliven gewonnen wird und eine Struktur hat, die dem Sebum sehr ähnlich ist, mit einer rückfettenden und nährenden Aktivität;

  • DieAloe Vera, ein Gel reich an Mineralien, Vitaminen und Aminosäuren, ist bekannt für seine feuchtigkeitsspendenden und beruhigenden Eigenschaften.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Mehr lesen

Weiter: