3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Solutions pour fortifier cils.

Wie stärkt man seine Wimpern?

Luftverschmutzung, Temperaturschwankungen, UV-Strahlen, Make-up und Abschminken... All diese Faktoren schwächen die Wimpern und machen sie dünn oder sogar brüchig. Um Ihre Wimpern zu stärken und ihr Wachstum zu fördern, gibt es mehrere Tipps und natürliche Behandlungen. Finden Sie sie in diesem Artikel!

Themen :

Wie wachsen Wimpern?

Jedes Augenlid hat etwa 90 bis 160 Wimpern, die nur etwa 2 mm tief in das ultrafeine Dermis dieser Zone eingepflanzt sind. Wie bei allen Haarfollikeln durchläuft ihr Lebenszyklus drei Phasen: die Wachstumsphase, die Katagenphase (Stagnationsphase) und die Telogenphase (der Ausfall).Die Wachstumsphase erstreckt sich über ein bis zwei Monate. Die Haare, die ihr Wachstum abgeschlossen haben, durchlaufen die zweite Phase (Stagnation). Während dieser Übergangszeit schrumpft der Haarfollikel. Diese Periode dauert etwa drei Wochen. Während dieser Übergangsphase kann die Wimper vorzeitig ausfallen und das Nachwachsen erfolgt nicht sofort. Dies wird nicht vor dem Ende der Katagenphase eingeleitet. Die Wimpern fallen dann aus und werden durch neue ersetzt. Wenn Sie jedoch einen zu häufigen und starken Ausfall bemerken, konsultieren Sie einen Dermatologen.

Einige Tipps und einfache Handgriffe zur Stärkung der Wimpern.

  • Die Augen richtig abschminken.

    Bevor man versucht, diese Wimpern zu stärken, ist es wesentlich, sie nicht mit einem ungeeigneten Make-up-Entferner zu schwächen oder die Augen beim Entfernen des Make-ups übermäßig zu reiben. Der täglich verwendete Make-up-Entferner muss den Tränen-pH-Wert respektieren und Fettstoffe enthalten. Tatsächlich lösen diese letzteren hartnäckige Lidschatten und wasserfeste Mascaras leichter auf.

    Um zu vermeiden, dass die Augen und Wimpern zu stark gerieben werden, wird empfohlen, ein mit dem entsprechenden Make-up-Entferner getränktes Wattepad aufzulegen und einige Sekunden zu warten, bis das Produkt die Pigmente gut durchdrungen hat. Anschließend sollte das Wattepad sanft nach außen über das Auge gezogen werden, um Lidschatten zu entfernen, oder nach unten, um Mascara zu entfernen. Dieser Vorgang sollte mehrmals wiederholt werden, bis das Wattepad sauber ist.

    Für diesen wesentlichen Schritt Ihrer Schönheitsroutine können Sie unseren Zweiphasen-Make-up-Entferner verwenden. Diese Pflege entfernt effektiv Augen-Make-up, sogar wasserfestes. Seine Formel ist mit Rizinusöl und Erbsenpeptiden angereichert, die die Wimpern stärken. Es enthält auch Kamillenhydrolat, um die Augenkontur zu beruhigen. Während Ihrer abendlichen Routine können Sie es mit Hilfe von wiederverwendbaren und waschbaren Baumwollpads auftragen.

  • Tragen Sie dasRizinusölauf.

    Dieses pflanzliche Öl mit stärkenden und nährenden Eigenschaften ist bekannt dafür,das Wachstum von Wimpern und Augenbrauen zu fördern. Allerdings muss klargestellt werden, dass bisher keine wissenschaftliche Studie diese Fähigkeit des Rizinusöls nachgewiesen hat. Dieser Ruf beruht tatsächlich auf wissenschaftlichen Studien, die sich mit der Wirkung von Rizinusöl auf Haarausfall befassen.

    So wurde nachgewiesen, dass die in Rizinusöl zu mehr als 80% enthaltene Ricinolsäure in der Lage ist, den mit Haarausfall verbundenen Prozess umzukehren, indem sie die Wirkung von Prostaglandin D2 (PGD2) hemmt. Bezüglich der Wimpern kann Rizinusöl diese jedoch hydratisieren und stärken. Gesunde Wimpern tendieren dazu, schneller zu wachsen.

    Wie verwendet man dieses pflanzliche Öl auf den Wimpern? Obwohl Rizinusöl einmildes Mittel ohne Kontraindikationen ist, sind alle Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um es in diesem empfindlichen Bereich um das Auge herum zu verwenden. Es ist daher wichtig darauf zu achten, dass das Öl nicht mit dem Auge in Berührung kommt. Die Anwendung erfolgt in kleinen Mengen auf der Länge der Wimpern, mit einem Wattestäbchen oder einer Bürste. Es ist möglich, es vor dem Schlafengehen aufzutragen und den Überschuss am Morgen zu entfernen.

  • Verwenden Sie ein stärkendes Serum.

    Diese Pflegeprodukte sind in den letzten Jahren auf dem Kosmetikmarkt aufgetaucht und ihr Erfolg lässt nicht nach. Durch die Nährstoffzufuhr zu den Wimpern durch ihre Wirkstoffe tragen diese Seren dazu bei, das Wachstum der Haare zu fördern, sie zu verdicken, manchmal zu verdunkeln und ihre Dichte zu verbessern.

    Unser Serum für Wimpern & Augenbrauen ist mit Rizinusöl angereichert. Es enthält auch Erbse Peptide, die die Aktivität des Zytokins TGF-β-1 hemmen, ein Protein, das durch Dihydrotestosteron (DHT) aktiviert wird und die katagene Phase des Haarfollikels zu früh auslöst, was zu dessen Ausfall führt.

    Andererseits ermöglicht die Kombination der Wirkstoffe Biotinyl-GHK / Panthenol die Stimulation der Synthese von Kollagen und Laminin, Molekülen, die für die Verankerung der Glühbirne in der Epidermis verantwortlich sind und somit die Wimpern und Augenbrauen stärken.

    Ungefärbt lässt sich dieses Wimpern- und Augenbrauenserumvorzugsweise abends auftragen, nach dem Abschminken und Reinigen des Gesichts auf sauberer und trockener Haut. Wenn Sie es morgens auftragen, warten Sie einige Minuten, bevor Sie Ihre Mascara und Ihren Augenbrauenstift auftragen, damit die Pflege gut in die Haarfollikel eindringen kann.

Quellen

  • FONG P. & al. In silico prediction of prostaglandin D2 synthase inhibitors from herbal constituents for the treatment of hair loss. Journal of Ethnopharmacology (2015).

  • MARWAT S. K. & al. Review - ricinus communis - ethnomedicinal uses and pharmacological activities. Pakistan Journal of Pharmaceutical Sciences (2017).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: