3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Welche Seife sollte man gegen Mitesser verwenden?

Welche Seife sollte man gegen Mitesser verwenden?

Externe Einflüsse wie die Sonne, Verschmutzung oder Make-up können schädliche Auswirkungen auf die Haut haben. Ein ungesunder Lebensstil fördert auch die Sebumproduktion und damit das Auftreten von Mitessern und die Erweiterung der Poren. Ein Blick auf die zu verwendenden Pflegeprodukte, um dies zu beheben.

Was sind die Ursachen für erweiterte Poren und Mitesser?

Wenn die Poren übermäßig geöffnet sind, verstopfen sie aufgrund der Unreinheiten, die sich darin ablagern. Wenn diese Kanäle vollständig blockiert sind, bilden sich Mitesser.

Die Erweiterung der Poren kann durch verschiedene Faktoren verursacht werden. Sie wird durch eine schlechte Hautreinigung oder die Verwendung ungeeigneter Produkte begünstigt. Sie kann auch durch Hautalterung verursacht werden. Tatsächlich verliert die Haut mit dem Alter an Elastizität, während die Sebumproduktion weitergeht. Die Poren erweitern sich auch aufgrund äußerer Einflüsse wie der Sonne, die die Kollagen- und Elastinfasern angreift.

Neben der Erweiterung der Poren können Mitesser auch zusammen mit Akne-Pickeln auftreten. Sie entstehen durch die Ansammlung von Sebum in der Talgdrüse. Es fließt nicht mehr ab und bildet ein Mikrokyste. Die schwarze Farbe entsteht durch die Oxidation des Sebums.

Die Poren mit einer reinigenden Brennnesselseife verengen.

Während Ihres täglichen Schönheitsrituals verwenden Sie die reinigende Brennnesselbehandlung, um die Poren zu verkleinern. Dieses Produkt stammt aus der Kaltsaponifikation und besteht aus natürlichen, nicht aggressiven Inhaltsstoffen. Es enthält Brennnesselpulver, das reich an Mineralstoffen ist und die Sebumproduktion ausgleicht. Es enthält auch ätherisches Eukalyptus globulus Öl, das die Hyperseborrhoe reguliert, indem es die Größe der Talgdrüsen reduziert, und ätherisches Pfefferminzöl, das die Haut repariert und die Heilung beschleunigt.

Darüber hinaus enthält die reinigende Brennnesselseife Olivenöl, das für seine beruhigenden Eigenschaften bei Rötungen bekannt ist. Um die Haut zu nähren und zu mildern, ist diese Pflege auf Basis von Kokos- und Sonnenblumenöl formuliert. Sie enthält auch Sheabutter, die repariert und empfindliche Haut lindert.

Mit einer Mohn-Peeling-Seife gegen Mitesser vorgehen.

Zur Entfernung von hervorstehenden Mitessern auf der Gesichtshaut kann die Verwendung einer reinigenden Peeling-Pflege mit Mohn vorteilhaft sein. Diese Pflege besteht aus Mohnsamen, die die Haut sanft peelen und Unreinheiten entfernen. Dieser Inhaltsstoff ist reich an Mineralien und essentiellen Fettsäuren, die die Haut weich machen und verschönern. Diese Peeling-Seife enthält auch Maismehl. Dieser natürliche Inhaltsstoff hat abreibende und peeling Eigenschaften, die tote Zellen entfernen, ohne die Haut zu reizen.

Die Kaltsaponifikation ist eine chemische Reaktion zwischen Lauge und pflanzlichen Fetten, daher wird die Mohn-Peeling-Seife mit anderen essentiellen Inhaltsstoffen formuliert, um die Haut zu nähren. Dazu gehören unter anderem Olivenöl, Kokosöl und Sonnenblumenöl sowie Sheabutter.

Die Exfoliation ist eine unverzichtbare Methode, wenn die Haut Mitesser und erweiterte Poren aufweist. Um sie nicht weiter zu reizen, werden sanfte, beruhigende, nährende und weichmachende Pflegeprodukte empfohlen. Bevorzugen Sie also Seifen auf Basis von Mohnsamen oder Brennnessel, wenn Ihre Haut zu diesen Unvollkommenheiten neigt.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: