Magazin
Alle Themen
Concentration acide hyaluronique

Welche Hyaluronsäure-Konzentration ist am effektivsten für die Haut?

Hyaluronsäure ist eine Molekül, das natürlich in unserer Haut vorkommt, dessen Konzentration jedoch mit dem Alter tendiert zu sinken, was zu Hauterschlaffung und Faltenbildung führt. Um dieses Problem zu beheben, gibt es viele kosmetische Behandlungen (Serum, Cremes, Masken...) die diesen Wirkstoff in verschiedenen Konzentrationen enthalten. Wie trifft man seine Wahl? Welche Konzentration ist am effektivsten? Wir helfen Ihnen, einen klaren Überblick zu bekommen.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 13. Mai 2024, aktualisiert am 13. Mai 2024, von Pauline, Zuständig für die wissenschaftliche Kommunikation — 5 min Lesezeit

Hyaluronsäure in Kosmetik: Was ist die optimale Konzentration?

DieHyaluronsäure ist ein Glykosaminoglykan der extrazellulären Matrix der Dermis, das eine wichtige Rolle in ihrem Stoffwechsel spielt. Diese Makromolekül ist sehr hydrophil und kann bis zu 1000 Mal sein eigenes Gewicht an Wasser aufnehmen, was es zu einem Schlüsselagenten für die Aufrechterhaltung der Hautgewebehydration macht. Aufgrund seiner feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften wird die Hyaluronsäure häufig in der Kosmetik verwendet. Ihre Konzentration in Haut- und Haarpflegeprodukten ist nicht streng reguliert, jedoch wird sie in der Regel in Mengen zwischen 0,01 und 3% eingearbeitet. Neben seinen Auswirkungen auf die Haut hat die Hyaluronsäure verdickende Eigenschaften für Produkte, was ihre Formulierung über 1% erschwert und dazu führen kann, dass sie flockt.

Bezüglich der Wirksamkeit von Pflegeprodukten, die Hyaluronsäure enthalten, ist diese nicht unbedingt mit der Konzentration des Wirkstoffs korreliert. Tatsächlich hat eine unabhängige Studie, die 2011 mit 76 Freiwilligen durchgeführt wurde, gezeigt, dass die zweimal tägliche Anwendung einer Creme mit 0,1% HyaluronsäuresalzenHyaluronsäure die Hautfeuchtigkeit (≈ +10%) und Elastizität (≈ +20%) signifikant erhöhen und die Faltentiefe (≈ -10%) reduzieren kann.

Darüber hinaus haben wir zwei nicht-unabhängige klinische Studien verglichen, die sich jeweils mit den Auswirkungen eines Serums mit 0,4% Hyaluronsäure und eines Serums mit 3% Hyaluronsäure beschäftigen. Die erste Studie umfasste 52 Freiwillige, die das Produkt vier Wochen lang täglich aufgetragen haben. Die zweite Studie basierte auf 22 Personen, die die Behandlung vier Wochen lang zweimal täglich angewendet haben. Die erzielten Ergebnisse bezüglich der Hautweichheit und -festigkeit sind in der untenstehenden Tabelle zusammengefasst. Es ist zu beachten, dass diese Bilanz mit Vorsicht zu betrachten ist, da es sich hierbei umrein qualitative Beobachtungenhandelt, die von den Freiwilligen selbst gemacht wurden, und nicht um quantifizierte Ergebnisse. Darüber hinaus handelt es sich keineswegs um eine vergleichende Studie zwischen zwei Seren, da die Teilnehmer von Studie zu Studie unterschiedlich sind.

Konzentration von Hyaluronsäure im getesteten SerumTeilnehmer, die ihre Haut geschmeidiger und weicher fandenTeilnehmer, die ihre Haut fester gefunden haben
0,4 %92 %73 %
3 %77 %59 %

Es scheint also, dass eine Pflege, die zwischen 0,1 und 0,4% Hyaluronsäure enthält, genauso wirksam ist wie ein Produkt, das 3% enthält. Heute fehlen wissenschaftliche Beweise, um zu behaupten, dass eine bestimmte Konzentration von Hyaluronsäure besser ist als eine andere. Bei der Auswahl Ihres Produkts mit Hyaluronsäure empfehlen wir Ihnen daher, nicht nur die Konzentration an Hyaluronsäure zu berücksichtigen, sondern auch seine organoleptischen Eigenschaften (Textur, Viskosität, Penetrationsgeschwindigkeit...) zu berücksichtigen und die anderen enthaltenen Inhaltsstoffe zu betrachten, damit die Pflege wirklich auf Ihre Bedenken eingehen kann.

Quellen

  • Règlement (CE) No 1223/2009 du Parlement Européen et du Conseil.

  • ANDERSEN F. A. & al. Final report of the safety assessment of hyaluronic acid, potassium hyaluronate, and sodium hyaluronate. International Journal of Toxicology (2009).

  • PAVICIC T. & al. Efficacy of cream-based novel formulations of hyaluronic acid of different molecular weights in anti-wrinkle treatment. Journal of Drugs in Dermatology (2011).

  • HUSSAIN Z. & al. Hyaluronic acid, a promising skin rejuvenating biomedicine: A review of recent updates and pre-clinical and clinical investigations on cosmetic and nutricosmetic effects. International journal of biological macromolecules (2018).

  • NIELSEN M. & al. A dermocosmetic formulation containing Vichy volcanic mineralizing water, Vitreoscilla filiformis extract, niacinamide, hyaluronic acid, and vitamin E regenerates and repairs acutely stressed skin. Journal of the European Academy of Dermatology and Venereology (2022).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.