3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Alimentation anti-teint terne.

Was essen, um einen strahlenden Teint zu bekommen?

Um einen strahlenden Teint und ein gesundes Aussehen im Alltag zu haben, muss die Wirkung der täglich angewendeten kosmetischen Pflegeprodukte durch eine gesunde und gezielte Ernährung ergänzt werden. Ein genauerer Blick auf die bevorzugten Lebensmittel auf dem Teller.

Ein fahler Teint, wie zeigt er sich und was sind die Ursachen dafür?

Ein mattes Hautbild zeichnet sich aus durch ein Mangel an Gleichmäßigkeit und Leuchtkraft, eine gräuliche Farbe und eine unregelmäßige Hautstruktur. Dieses Phänomen lässt sich wissenschaftlich durch ein Ungleichgewicht der Zellerneuerung erklären und somit durch den Überschuss an abgestorbenen Zellen, die sich an der Oberfläche ansammeln. Die Ursachen können intern sein (Schlafmangel, schlechte Blutzirkulation, Hautalterungsprozess, hormonelle Störungen) und extern (Stress, Kälte, Verschmutzung, Rauchen, schlecht durchgeführte Hautreinigung/Make-up-Entfernung, übermäßige Exposition gegenüber UV-Strahlen, übermäßiger Alkoholkonsum...).

Um den Teint zu erhellen und gegen einen fahlen Ausdruck zu kämpfen, sollte man seiner Ernährung besondere Aufmerksamkeit schenken!

Der Schlüssel zu einem strahlenden Teint: eine abwechslungsreiche und farbenfrohe Ernährung!

Viele Lebensmittel enthalten Vitamine und Nährstoffe, die auf die Epidermis wirken, um ihren Glanz zu beleben. Bevorzugen Sie daher eine Ernährung, die reich an folgenden Verbindungen ist:

  • Die Vitamin A: Es ist bekannt, dass es die Zellregeneration anregt und die Hautalterung und damit das Auftreten und/oder die Betonung von Falten verlangsamt. Dieses Element ist hauptsächlich in fettem Fisch, Leber, Butter und Milch enthalten (die jedoch in Maßen konsumiert werden sollten);

  • Das Beta-Carotin (oder Pro-Vitamin A) : Dieses Element wird im Körper in Vitamin A umgewandelt. Es stimuliert die Produktion von Melanin auf gleichmäßige Weise. Seine Aufnahme bereitet die Haut auf das Bräunen vor und verleiht einen gesunden Teint. Viele Früchte und Gemüse enthalten es (Karotte, Kürbis, Spinat, Kohl, Brokkoli, Kresse, grüner Salat, Aprikose, Melone, Pfirsich, Mango, Papaya, Löwenzahn, rote Paprika, Süßkartoffel...). Es ist auch in Eiern und Butter zu finden, die jedoch in Maßen konsumiert werden sollten ;

  • Die Vitamine C (oder L-Ascorbinsäure) und E (oder Tocopherol) : Diese starken Antioxidantien bekämpfen freie Radikale und beleben auch den Teint. Vitamin E ist in fettem Fisch, der Leber von magerem Fisch (Kabeljau, Seeteufel), Olivenöl, Nussöl, Avocados... enthalten. Vitamin C hingegen ist hauptsächlich in Zitrusfrüchten, Kiwi, schwarzen Johannisbeeren, Gurken, aber auch in Petersilie und Kohl enthalten. Es sollte beachtet werden, es wird empfohlen, diese Lebensmittel roh zu verzehren, da Vitamin C beim Kochen abgebaut wird und seine Aktivität verliert.

  • Die Vitamin B5 (oder Biotin): Bekannt für ihre Wirkung gegen Stress, ist sie auch unerlässlich für die Zellregeneration und somit für den Glanz der Haut. Sie kommt in nicht zu vernachlässigenden Mengen in Pilzen, Leber, Geflügelinnereien, Weizenkeimen, Linsen und Bierhefe vor.

  • Das Selen : Dieses Spurenelement bietet eine komplementäre Wirkung zur Vitamin E, um die Zellen vor der Oxidation durch freie Radikale zu schützen. Es ist in Vollkornprodukten, Samen und Nüssen vorhanden.

Anmerkung: Lebensmittel wie Wurstwaren oder Fast-Food werden nicht empfohlen. Es ist ratsam, den Konsum von alkoholischen Getränken zu begrenzen, die zur Erweiterung der Blutgefäße beitragen.

Darüber hinaus fördert die allgemeine Dehydration des Körpers trockene und faltige Haut. Außerdem entfernt Wasser die Toxine aus dem Körper und versorgt die Zellen mit Nährstoffen. Für einen strahlenden und frischen Teint ist es unerlässlich, daran zu denken, im Laufe des Tages genügend Wasser zu trinken! Die Empfehlungen liegen bei 5 bis 8 Gläsern Wasser pro Tag.

Quellen

  • LEFFELL M. D. Healthy nutrition and your skin (2000).

  • COLLINS R. Beautiful skin from the inside out. CDE South Denver Cardiology Association (2016).

  • GROTH L. 30 anti-aging foods for beautiful skin. Prevention (2018).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Mehr lesen

Weiter: