Das 4-Nächte-Protokoll für strahlende Haut

Das 4-Nächte-Protokoll für strahlende Haut

Nach Edit
Gesichtspflege
Körperpflege und Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Hilfe & Kontakt
Peut-on appliquer la même crème le matin et le soir ?

Sollte man morgens und abends die gleiche Pflegeroutine und Creme im Gesicht anwenden?

Tages- und Nachtcremes sind Teil der Pflegeroutine des Gesichts. Jede von ihnen hat eine bestimmte Funktion, die von der Tageszeit abhängt. Wie der Körper hat auch die Haut am Tag und in der Nacht unterschiedliche Bedürfnisse. Sollte man eine Creme bzw. ein Serum morgens oder abends auftragen? Und ist es eine gute Idee, morgens und abends die gleiche Creme aufzutragen?

Veröffentlicht 6. Januar 2023, von Stéphanie, Doctoresse en Sciences de la Vie et de la Santé, — 7 min Lesezeit

Ist es eine gute Idee, die Tagescreme oder ein Serum nachts zu verwenden oder umgekehrt?

Wie der Körper hat auch die Epidermis je nach Tageszeit unterschiedliche Bedürfnisse. Dem sollte die Pflegeroutine im Gesicht angepasst werden. Tagsüber kommt sie mit Sonne, Regen, Wind, Staub, freien Radikalen usw. in Berührung. Die für Tagescremes ausgewählten Inhaltsstoffe sollen die Haut daher vor diesen Angriffen schützen. Dies ist bei der Nachtcreme nicht der Fall. Diese hat die Aufgabe, die Haut zu nähren und zu reparieren. Sie enthält eine große Anzahl an Wirkstoffen und hat eine reichhaltigere Textur. Die Tagescreme kann die Nachtcreme nicht ersetzen. Beachten Sie auch, dass sich die Zellen zwischen 1 und 4 Uhr morgens erneuern. In dieser Zeit ist es wichtig, die Haut mit Pflegeprodukten zu versorgen, die diesen Prozess unterstützen. Achten Sie daher bei Ihrer Abendroutine im Gesicht auf regenerierende Inhaltsstoffe und nicht auf schützende oder feuchtigkeitsspendende Inhaltsstoffe wie in Tagescremes.

Welche Schönheitsroutine sollte man am Morgen anwenden?

Um am Morgen einen frischen Teint zu haben, sollten Sie die richtige morgendliche Pflegeroutine in Ihrem Gesicht anwenden:

  1. Auch wenn Sie sich vor dem Schlafengehen abgeschminkt haben, sollten Sie daran denken, Ihr Gesicht am Morgen zu reinigen, um Schweiß und Talg, die über Nacht abgesondert wurden, zu entfernen. Beginnen Sie Ihre Routine mit einer Gesichtsreinigung, die auf Ihre Hauttypen abgestimmt ist.

  2. Verwenden Sie anschließend ein Gesichtswasser, um den pH-Wert der Haut wieder ins Gleichgewicht zu bringen und gleichzeitig Kalkrückstände aus dem Wasser zu entfernen, das Sie für die Gesichtsreinigung verwenden.

  3. Zum Schluss tragen Sie eine Tagescreme auf, die den Bedürfnissen Ihrer Haut entspricht. Zum Beispiel ist die nährende Gesichtscreme mit Hyaluronsäure und Sheabutter ideal für trockene Haut, die reinigende Gesichtscreme mit Zink PCA 4 % und Bambusextrakt für Mischhaut bis fettige Haut oder die feuchtigkeitsspendende Gesichtscreme mit neun Inhaltsstoffen für alle Hauttypen außer fettiger Haut.

Bei Typology haben wir Pflegepakete für alle Hauttypen zusammengestellt, die auf die verschiedenen Anliegen der Haut abzielen.

Und welche Pflege wählen Sie am Abend?

Die Nachtcreme ist in einer Abendroutine im Gesicht genauso wichtig wie die Tagescreme. Sie ist mit reparierenden Wirkstoffen angereichert und wirkt während des Schlafs, wenn die Regenerationsfähigkeit der Haut am stärksten ist. Während dieser Zeit erneuern sich die Zellen und die Epidermis regeneriert sich in der Tiefe. Wie die Tagescreme wird auch die Nachtcreme nach Ihrem Hauttyp ausgewählt. Da sich viele fragen, ob ein Serum morgens oder abends aufgetragen werden sollte, haben wir als Alternative zur Nachtcreme Nachtseren entwickelt, die pflanzliche Zellen, pflanzliche und ätherische Öle enthalten. Ihre ölige Textur hat eine ausgezeichnete Affinität zur Haut und ermöglicht eine optimale Wirksamkeit der botanischen Wirkstoffe während der Nacht. Dies sind unsere Seren für Ihre abendliche Pflegeroutine des Gesichts:

  • Die klärende botanische Zusammensetzung mit Pfingstrose, die die Talgproduktion reguliert, die Haut mattiert und die Haut regeneriert, während Sie schlafen. Dieses Produkt ist für Mischhaut bis fettige Haut bestimmt.

  • Die botanische Zusammensetzung für strahlende Haut mit weißer Rose, die dank der antioxidativen und regenerierenden Wirkung von 5 botanischen Extrakten hilft, die Ausstrahlung der Haut zu enthüllen. Diese Pflege eignet sich besonders für fahle und müde Haut.

  • Die feuchtigkeitsspendende botanische Zusammensetzung mit Papyrus ist ideal für trockene und feuchtigkeitsarme Haut, da dieses Nachtserum dank der nährenden und regenerierenden Wirkung von 5 botanischen Extrakten die Haut tiefgehend mit Feuchtigkeit versorgt.

  • Die beruhigende botanische Zusammensetzung mit Baumwolle wird besonders für empfindliche und geschwächte Haut empfohlen. Dank der darin enthaltenen Wirkstoffe hilft dieses Nachtserum, Irritationen und Entzündungen zu reduzieren.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: