Magazin
Alle Themen
Produits cosmétiques glycogène

Pflegeprodukte, die Glykogen enthalten.

Noch wenig bekannt in der Kosmetikwelt, gewinnt Glykogen langsam an Popularität. Seren, Cremes, Masken... Es kann sich an verschiedene Galeniken und mehrere Anwendungen anpassen. Lesen Sie weiter, um die kosmetischen Produkte zu entdecken, die am ehesten Glykogen enthalten könnten.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 25. April 2024, aktualisiert am 14. Juni 2024, von Pauline, Zuständig für die wissenschaftliche Kommunikation — 5 min Lesezeit
Themen :

Kosmetik: In welchen Produkten findet man Glykogen?

Das Glykogen ist ein Polysaccharid-Molekül, das heißt, es besteht aus einer Kette von vielen miteinander verbundenen Glukosen und bildet eine komplexe Struktur. Es ist die Hauptform der Kohlenhydratspeicherung im menschlichen Körper. Glykogen wird hauptsächlich in der Leber und den Muskeln gefunden, aber ein kleiner Teil ist auch in der Epidermis vorhanden, wo angenommen wird, dass es eine Rolle bei der Produktion von Ceramiden spielt. Zur Erinnerung, die Ceramide sind die interzellulären Lipide der Hornschicht, die Bestandteile der Hautbarriere sind. Bei topischer Anwendung hat das Glykogen feuchtigkeitsspendende und potenziell straffende Eigenschaften, was seine zunehmende Verwendung in kosmetischen Formulierungen erklärt.

  • Feuchtigkeitscreme : Glykogen kann zunächst in Feuchtigkeitscremes aufgrund seiner feuchtigkeitsspendenden Wirkung gefunden werden. Dieser hydrophile Zucker hat tatsächlich eine gute Wasseraufnahmefähigkeit und hilft, Hautaustrocknung zu verhindern. Geeignet für alle Hauttypen, kann Glykogen ebenso gut in Feuchtigkeitscremes mit einer leichten wie reichen Textur eingearbeitet werden. Es ist jedoch am häufigsten in Pflegeprodukten für reife Haut zu finden. Tatsächlich hat es ein interessantes Anti-Falten-Potenzial und könnte möglicherweise die Aktivität der Fibroblasten, die Zellen, die das Kollagen und Elastin der extrazellulären Matrix der Dermis produzieren, stimulieren.

  • Maske : Es gibt auch Masken, die Glykogen enthalten. Ein- bis zweimal pro Woche angewendet, wirkt diese Art von Pflege tief in den verschiedenen Schichten der Epidermis, um der Haut alle aktiven Prinzipien zu liefern, die sie benötigt. Es gibt genauso viele Gesichtsmasken wie Hautprobleme. Diejenigen, die Glykogen enthalten, zielen oft auf Dehydration, Trockenheit und Alterung ab.

  • Sonnencreme : Glykogen ist weder ein chemischer noch ein organischer Filter, aber es kommt manchmal in der Formulierung von Sonnenpflegeprodukten vor. Dort verbessert es die Textur des Produkts, macht es angenehmer für die Haut und verleiht der Pflege eine doppelte Wirksamkeit: Schutz vor UV-Strahlen dank der Filter und Feuchtigkeitszufuhr/Prävention von Lichtalterung dank Glykogen.

  • Serum : Einige feuchtigkeitsspendende Seren oder solche, die auf den Verlust der Hautfestigkeit abzielen, enthalten auch Glykogen. Meistens wird dieser Wirkstoff mit Hyaluronsäure kombiniert, einem bekannten Feuchtigkeitsspender. Eine kürzlich durchgeführte Studie hat gezeigt, dass es einen synergistischen Effekt zwischen diesen beiden Molekülen gibt, was ihre häufige Kombination erklärt.

  • Augenkontur : Glykogen kann endlich in bestimmte Pflegeprodukte für die Augenkontur integriert werden, ein empfindlicher Bereich, der besondere Aufmerksamkeit erfordert. Dort übernimmt es erneut eine feuchtigkeitsspendende Rolle und trägt zur Vorbeugung von Dehydratationsfältchen bei, diesen kleinen oberflächlichen Streifen, die sich in den Augenwinkeln bilden, wenn die durch die Hautbarriere gebildete Schutzschicht geschwächt ist und kein Wasser mehr zurückhalten kann.

Finden Sie Glykogen in unserer Gesichtscreme gegen Falten und Fältchen mit LSF 30.

Für die Vorteile, die es der Haut bringt, haben wir uns entschieden, Glykogen in unsere Gesichtscreme gegen Falten und feine Linien SPF 30 einzubauen. Diese Hybridformel, die 85% natürliche Inhaltsstoffe enthält, bekämpft die lichtbedingte Hautalterung und hilft, das Kollagennetzwerk der Dermis zu unterstützen, was zu einer festeren und pralleren Haut führt. Sie ist für alle Hauttypen geeignet und wird insbesondere Personen empfohlen, die erste Anzeichen des Alterns aufweisen, wie feine Linien durch Dehydrierung und Mimikfalten.

Neben Glykogen enthält diese Gesichtscreme biomimetisches Kollagen, das die Hydratation unterstützt und die Barrierefunktion der Haut stärkt, um ihre Dichte zu verbessern. Es enthält auch niedermolekulare Hyaluronsäure, die für ihre feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften bekannt ist, sowie eine Reihe von sorgfältig ausgewählten Sonnenschutzfiltern, die für ihre Unschädlichkeit für die Gesundheit und die Umwelt bekannt sind.

Quellen

  • YATSUHASHI H. & al. Effects of Glycogen on Ceramide Production in Cultured Human Keratinocytes via Acid Sphingomyelinase Activation. Journal of Applied Glycoscience (2021).

  • Document fournisseur.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.