Magazin
Alle Themen
Efficacité collagène végétal et animal

Pflanzliches Kollagen: Ist es genauso wirksam wie tierisches Kollagen?

Kollagen ist ein natürliches Protein tierischen Ursprungs, das in der Kosmetikindustrie sehr geschätzt wird. Mit dem Aufkommen von rein veganen Pflegeprodukten wurde jedoch der Bedarf an einer pflanzlichen Alternative spürbar und ein als pflanzlich bezeichnetes Kollagen wurde entwickelt. Man könnte sich jedoch fragen, ob es genauso effektiv ist wie tierisches Kollagen. Lassen Sie uns das gemeinsam herausfinden.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 20. Mai 2024, aktualisiert am 20. Mai 2024, von Pauline, Zuständig für die wissenschaftliche Kommunikation — 5 min Lesezeit
Themen :

Ist pflanzliches Kollagen genauso leistungsfähig wie tierisches Kollagen?

Essentiell für den menschlichen Körper, ist das Kollagen ein faseriges Protein, das Elastizität und Widerstandsfähigkeit für das Bindegewebe bietet. Es fungiert auch als Signal-Molekül und ist an den Prozessen der Entwicklung, des Wachstums und der Reparatur von Geweben beteiligt. Bei topischer Anwendung hilft das Kollagen gegen Dehydration, indem es einen dünnen Film auf der Oberfläche der Epidermis bildet und so die Haut vor Wasserverlust und äußeren Aggressionen schützt. Es hat auch eine antioxidative Wirkung, die es ihm ermöglicht, die schädlichen Auswirkungen freier Radikale zu begrenzen. Kollagen ist daher ein beliebtes Molekül in der kosmetischen Formulierung.

Das Kollagen ist ein Protein, das ausschließlich im Tierreich vorkommt. Um jedoch dem veganen Lebensstil einiger Menschen gerecht zu werden, wurde eine "vegane" Alternative entwickelt.

Gesundheits- und umweltbewusst, beinhaltet pflanzliches Kollagen weder tierische Ausbeutung noch intensive Fischerei. Man könnte sich jedoch fragen, ob diese "grüne" Form genauso effektiv ist wie ihr tierisches Gegenstück. Tatsächlich hat das heute angebotene pflanzliche Kollagen nicht ganz die gleiche Struktur oder die gleiche Aminosäuresequenz. Es handelt sich tatsächlich um Glykoproteine, die aus Mikroorganismen durch biotechnologische Prozesse extrahiert werden, also Proteine, die mit komplexen Zuckern (Oligosacchariden) verbunden sind. Daher kann man bezweifeln, dass pflanzliches Kollagen auf die gleiche Weise wie tierisches Kollagen wirken kann, das heißt als Ligand, der die Synthese von endogenem Kollagen durch Fibroblasten stimuliert.

Dennoch, laut den Anbietern von pflanzlichem Kollagen und einigen unabhängigen Studien, besitzt diese Kollagenquelle gute feuchtigkeitsspendende Eigenschaften und könnte sogar den Hautzellen die für ihre Biosynthese notwendigen Aminosäuren liefern. Eine Studie in vitro hat tatsächlich gezeigt, dass die Zugabe von 4% pflanzlichem Kollagen zu einer biologischen Membran den Wasserverlust um 19% reduzieren konnte. Darüber hinaus wurde die Elastizität der Membran, definiert als ihre Fähigkeit, nach einer Verschiebung in ihren Ruhezustand zurückzukehren, getestet und zeigte eine Zunahme von 18%. Es wurde jedoch kein Vergleich mit tierischem Kollagen durchgeführt.

Was die orale Einnahme betrifft, hat eine kürzliche Studie die Auswirkungen des Verzehrs von biomimetischem Kollagen aus Pflanzen untersucht und diese mit denen von Meereskollagen verglichen. Über einen Zeitraum von 8 Wochen nahmen 90 Freiwillige, die gleichmäßig auf 3 Gruppen verteilt waren, täglich 5 g pflanzliches Kollagen, 5 g Meereskollagen oder ein Placebo ein. Die auf verschiedenen Hautparametern erzielten Ergebnisse sind in der folgenden Tabelle zusammengefasst und scheinen auf eine vergleichbare Wirksamkeit von pflanzlichem und Meereskollagen hinzuweisen.

Ergänzung erhaltenEffekt auf die ElastizitätWirkung auf FaltenEffekt auf die TexturEffekt auf die Hydratation
Pflanzliches KollagenSignifikante Steigerung von 7%Signifikante Reduzierung um 30%Signifikante Reduzierung um 10%Erhebliche Steigerung von 5%
Marines KollagenErhebliche Steigerung um 6%Signifikante Reduzierung um 32%Signifikante Reduzierung um 9%Erhebliche Steigerung um 6%
PlaceboKeine WirkungKeine WirkungKeine WirkungKeine Wirkung

Auch wenn pflanzliches Kollagen ähnliche Vorteile für die Haut zu bieten scheint wie tierisches Kollagen, ist es heute schwierig, ihre jeweiligen Wirksamkeiten wirklich zu vergleichen, aufgrund des geringen Anzahl von Studien , die zu diesem Thema durchgeführt wurden.

Quellen

  • RODRIGUEZ M.I. Collagen: A review on its sources and potential cosmetic applications. Journal of Cosmetic Dermatology (2018).

  • BHADRA B. & al. A Guide to Collagen Sources, Applications and Current Advancements. Systematic Bioscience and Engineering (2021).

  • BALFAGON-COSTA A. & al. Study of Elastin, Hydrolyzed Collagen and Collagen-like Products in a Tri-Layered Chitosan Membrane to Test Anti-Aging Skin Properties. International Journal of Molecular Sciences (2023).

  • CHIANG C. F. & al. Oral supplementation of vegan collagen biomimetic has beneficial effects on human skin physiology: A double-blind, placebo-controlled study. Journal of Functional Foods (2024).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.