3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Psoriasis : peut-il se transformer en cancer ?

Kann sich Psoriasis in Krebs verwandeln?

Psoriasis ist eine Hautkrankheit, die sich durch eine Haut auszeichnet, die mit roten Plaques und Schuppen bedeckt ist. Laut einigen Studien könnten Menschen mit Psoriasis anfälliger für die Entwicklung von Krebs sein. Ist das wirklich der Fall? Antworten finden Sie in diesem Artikel.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 19. Februar 2024, von Manon, Wissenschaftliche Redakteurin — 4 min Lesezeit
Themen :

Was sind die Ursachen für das Auftreten von Psoriasis?

Die Psoriasis ist ein systemischer und chronischer entzündlicher Hautausschlag. Sie zeigt sich in Form von roten und dicken Plaques, die sich abschälen. Psoriasis äußert sich durch eine übermäßige Erneuerung und Anhäufung von Epidermiszellen, was zu einer lokalen Entzündung führt. Diese Krankheit betrifft eher Erwachsene, mit einem Höhepunkt des Auftretens in der Regel zwischen 20 und 40 Jahren. Etwa 30% der Fälle sind sogenannte familiäre Formen und treten in der Pubertät auf. Wenn Psoriasis nach dem 40. Lebensjahr auftritt, spricht man von isolierten oder sporadischen Formen. Sie betrifft jedoch beide Geschlechter in gleicher Weise.

Die Entzündung der Haut wird durch ein Versagen des Immunsystems verursacht. T-Lymphozyten produzieren entzündungsfördernde Moleküle (IL-17, IL-22, TNF-α, usw.). Diese stimulieren die Vermehrung der Keratinozyten. Wenn die Erneuerungszeit der Hautzellen, die normalerweise etwa drei Wochen beträgt, auf nur drei Tage beschleunigt wird, führt dies zu einer Ansammlung unreifer Keratinozyten an der Hautoberfläche. Die Folgen sind eine Zunahme der Dicke der äußeren Hautschicht, die als Hornschicht bekannt ist, und wird als Hyperkeratose bezeichnet.

Kann Psoriasis zu Krebs führen?

Eine im Oktober 2019 in der Zeitschrift JAMA Dermatology veröffentlichte Studie behauptet, dass Psoriasis das Risiko für Krebs erhöht. Die Forscher stellten fest, dass das Krebsrisiko bei Menschen mit Psoriasis 1,18-mal höher ist als bei gesunden Menschen. Dieses Risiko kann jedoch je nach Schwere der Psoriasis variieren. Menschen mit schwerer Psoriasis haben ein 1,22-mal höheres Risiko, Krebs zu entwickeln, verglichen mit einer Bevölkerung ohne Psoriasis. Andererseits wurde keine signifikante Erhöhung des Krebstodesrisikos unabhängig von der Schwere der Psoriasis beobachtet. Die hauptsächlich entwickelten Krebsarten sind Nierenkrebs, Darmkrebs, Leberkrebs, Speiseröhrenkrebs, Bauchspeicheldrüsenkrebs und Kehlkopfkrebs. Darüber hinaus kann eine schwere Form von Hautkrebs auftreten, wie ein Lymphom oder ein Melanom. Darüber hinaus ist das Risiko, ein Basalzellkarzinom zu entwickeln, doppelt so hoch wie das Risiko, ein Plattenepithelkarzinom zu bekommen.

Die Ursache für die Entwicklung von Krebs bei einem Psoriasis-Patienten wird oft mit der Behandlung der Krankheit in Verbindung gebracht. Letztere hat Auswirkungen auf das Immunsystem, insbesondere die Verwendung von Immunmodulatoren. Sie können das Krebsrisiko erhöhen, da ihr Wirkmechanismus das Immunsystem schwächt. Dies führt zu einer Verringerung der Fähigkeit des Körpers, Krebszellen zu erkennen und zu eliminieren, was ihre Vermehrung begünstigt. Die Behandlung von Psoriasis durch Lichttherapie erhöht das Risiko, ein Plattenepithelkarzinom oder ein Basalzellkarzinom zu entwickeln. Die Exposition gegenüber ultravioletten Strahlen, insbesondere UVB-Strahlen, kann die DNA der Hautzellen schädigen. Wenn diese beschädigt ist, kann sie genetische Mutationen verursachen, die in einigen Fällen zur Entwicklung von Krebszellen führen können.

Hinweis : Diese Forschung basiert auf einer Reihe von Studien, die unabhängig voneinander und auf unterschiedliche Weise durchgeführt wurden, was die Unterschiede in einigen ihrer Ergebnisse rechtfertigt. Zusätzliche Studien sind notwendig, um tiefgreifende Schlussfolgerungen über den Zusammenhang zwischen Psoriasis und der Entwicklung von Krebs zu ziehen.

Quelle

  • TRAFFORD A. M. & al. Association of psoriasis with the risk of developing or dying of cancer: A systematic review and meta-analysis. JAMA Dermatology (2019).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: