3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Idée reçue sur le nettoyage des pinceaux à maquillage.

Gängige Annahme: Es ist unnötig, Ihre Make-up-Pinsel zu reinigen, wenn Sie die einzige sind, die sie benutzt.

Pinsel sind Zubehörteile, die üblicherweise zum Auftragen von Schönheitspflege und Make-up verwendet werden. Viele neigen dazu zu denken, dass die Reinigung der Pinsel unnötig ist, wenn sie die einzigen sind, die sie verwenden. Dies ist ein Missverständnis, denn Pinsel müssen gereinigt werden.

Warum sollte man seine Make-up-Pinsel regelmäßig reinigen?

Aus Mangel an Zeit oder Motivation kommt es vor, dass schmutzige Pinsel mehrmals wiederverwendet werden. Es sollte jedoch beachtet werden, dass Pinsel Keime ansammeln, die die Haut infizieren können. Ob es sich um Hygiene oder Hautschutz handelt, es wird empfohlen, die Pinsel nach jeder Verwendung zu waschen.

Die Verwendung von schmutzigen Pinseln kann das Auftreten von Akne und Schwierigkeiten bei der Anwendung bestimmter Pflegeprodukte wie Lidschatten verursachen. Tatsächlich sind noch andere Pigmente darauf eingedrungen. Das Waschen der Pinsel ermöglicht es Ihnen auch, sie lange zu erhalten, indem Sie ihre Borsten weich und flexibel halten.

Wann sollte man seine Pinsel waschen?

Die Pinselreinigung sollte nach jeder Verwendung erfolgen. Die Häufigkeit der Reinigung eines Pinsels kann jedoch je nach Verwendung variieren. Pinsel, die mit der Grundierung oder dem Rouge in Berührung kommen, sollten nach jeder Verwendung gereinigt werden. Wenn dies nicht möglich ist, empfehlen wir, sie einmal pro Woche zu waschen.

Wie reinigt man seine Pinsel?

Um Ihre Pinsel zu reinigen, benötigen Sie lediglich warmes Wasser, ein mildes Shampoo und ein sauberes Handtuch. Befolgen Sie die folgenden Schritte, um Ihre Pinsel zu waschen:

  • Befeuchten Sie Ihre Pinsel mit warmem Wasser;

  • Geben Sie einige Tropfen mildes Shampoo in die Handfläche;

  • Massieren Sie die Enden der Pinselhaare in der Handfläche;

  • Spülen Sie die Borsten der Pinsel mit warmem Wasser aus;

  • Drücken Sie sie anschließend mit einem sauberen Handtuch aus;

  • Schließlich trocknen Sie Ihre Pinsel horizontal an der freien Luft.

Lippenstiftpinsel werden mit einem feuchten Tuch und Alkohol gereinigt.

Um die Reinigung von Pinseln zu erleichtern, gibt es jetzt Pinselreinigungssprays auf dem Markt. Es gibt auch Reinigungshandschuhe, um die Pinsel gründlich zu reinigen.

Wie reinigt man Make-up-Zubehör?

Neben der Reinigung von Make-up-Pinseln sollte man auch daran denken, das Make-up-Etui zu reinigen. Tatsächlich dient es Ihnen zur Aufbewahrung Ihrer sauberen Pinsel. Daher ist es unerlässlich, es sauber zu halten. Das Gleiche gilt für das Etui, in dem Sie Ihre Pflegeprodukte aufbewahren. Im Laufe der Zeit kann es sich in einen Bakterienherd verwandeln. Ein Durchlauf in der Waschmaschine und Ihr Etui wird wie neu sein.

Der Make-up-Schwamm muss ebenfalls gereinigt werden. Dieses Accessoire wird oft zum Auftragen der Foundation verwendet. Es kommt also mit der gesamten Gesichtshaut in Kontakt. Am besten ist es, ihn nach jeder Verwendung oder einmal pro Woche zu reinigen. Wenn er zusammen mit den Pinseln aufbewahrt wird, sammelt der Make-up-Schwamm Bakterien. Seine Reinigung erfolgt mit einer Baby-Lotion und etwas Alkohol zur Desinfektion.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: