3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Bienfaits zinc cheveux.

Die Vorteile von Zink für die Haare.

Schuppen oder Schuppenflechten sind eines der offensichtlichsten Anzeichen für ein Ungleichgewicht der Gesundheit der Kopfhaut. Zink ist die Schlüsselverbindung, die verwendet werden sollte, um diese Art von Haarunannehmlichkeiten zu vermeiden. Fokus.

Themen :

Das Wichtigste über Zink, das Sie wissen müssen.

Zink ist ein metallisches Partikel, das im Periodensystem der Elemente das Symbol "Zn" und die Ordnungszahl 30 trägt. In der Metallurgie ist es Bestandteil von Messing (Zink und Kupfer), aber es ist auch im menschlichen Körper in geringen Mengen (etwa 2 bis 3 g) vorhanden, verteilt auf Muskeln, Knochen, Leber und Haut. Es handelt sich um ein Spurenelement, das heißt ein Element, das für das reibungslose Funktionieren des Körpers unerlässlich ist. Zink ist an der Synthese von DNA beteiligt, gewährleistet die Herstellung bestimmter Proteine und trägt zur Balance der kognitiven Funktionen bei.Ein Zinkmangel würde entzündliche Prozesse verstärken.

Zu beachten ist, dass dieser Spurenelement vom Körper nicht gespeichert werden kann. Daher ist es unerlässlich, regelmäßig Lebensmittel zu konsumieren, die reich an Zink sind, um von seinen Vorteilen zu profitieren. Die zinkreichste Nahrung ist die Auster, aber es gibt auch andere wie die Innereien, rotes Fleisch, Vollkornbrot und Eier.

In externer Anwendung hat Zink mehrere Vorteile für Haut und Haare.Es ist in der Zusammensetzung einiger Haarpflegeprodukte in verschiedenen Formen enthalten, wie zum Beispiel Zinkgluconat und Zink PCA.

Zink in Haaranwendungen, welche Vorteile?

Zink und seine Derivate werden hauptsächlich für die Gesundheit der Kopfhaut empfohlen, die direkt den Zustand des Haares beeinflusst. Zwei Hauptaktionen sind mit Zink in externer Anwendungverbunden.

  • Bekämpfung von Schuppen.

    Zink besitzt reinigende und antibakterielle Eigenschaften. Es hilft, die Sebumproduktion zu regulieren und verhindert so Überschüsse, die zu fettiger und unausgeglichener Kopfhaut führen. Es hilft daher, das Auftreten von fettigen Schuppen zu begrenzen, und ist daher in vielen Haarpflegeprodukten zu finden, die dieses Problem angehen.

    Zu wissen ist, dass vor allem das Zinkpyrithion (INCI: ZINC PYRITHIONE) vor einigen Jahren in den wichtigsten Anti-Schuppen-Haarbehandlungen zu finden war. Dieser Wirkstoff ist jedoch heute sehr umstritten ( vermutetes Mutagen, potenziell reproduktionstoxisch, potenzielle aquatische Ökotoxizität) und vor allem in Europa verboten (Anhang II/1670 der Kosmetikverordnung). Stattdessen verwendet man eher Zink-PCA oder Zinkgluconat, die viel milder sind und keine Risiken für die Gesundheit und die Umwelt darstellen.

  • Juckreiz begrenzen.

    Zink besitzt beruhigende Eigenschaften. Es ist ein Regulator des Interleukin 1-Alpha, einem Vermittler der Entzündung. Es lindert somit Unbehagen der Kopfhaut wie Juckreiz, Kribbeln, Spannungsgefühle und andere unangenehme Empfindungen.

Aufgrund dieser Eigenschaften ist Zink Bestandteil unseresreinigenden Haarserums. Dieses Produkt hilft dabei, fettige Schuppen dauerhaft zu entfernen. Es enthält daher 4% Zink PCA in Kombination mit Brennnesselextrakt, der ebenfalls für seine reinigenden und sebumregulierenden Eigenschaften bekannt ist. Hinzu kommen ätherische Öle von Pfefferminze und Eukalyptus globulus die dank ihrer antibakteriellen und antimykotischen Eigenschaften helfen, die Kopfhaut zu reinigen, indem sie gegen die Vermehrung der Mikroorganismen kämpfen, die für Schuppen verantwortlich sind.

Zu beachten ist, dass die orale Zinkergänzung durch Nahrungsergänzungsmittel oder einfach durch eine zinkreiche Ernährung (Austern, Eier, Innereien) effektiv gegen Haarausfall und Alopezie hilft.

Quellen

  • PARK H. & al. The therapeutic effect and the changed serum zinc level after zinc supplementation in alopecia areata patients who had a low serum zinc level. Dermatology (2009).

  • TURNER G. A. Enhanced efficacy and sensory properties of an anti-dandruff shampoo containing zinc pyrithione and climbazole. International Journal of Cosmetic Science (2012).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: