3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Bienfaits propolis psoriasis.

Die Vorteile von Propolis bei Psoriasis.

Psoriasis ist eine entzündliche Hauterkrankung, die die Lebensqualität der Patienten beeinträchtigen kann. Diese suchen nach natürlicheren Alternativen, um die Symptome zu lindern und zu behandeln. Propolis hat vorteilhafte Eigenschaften für die Haut und es scheint, dass es eine Lösung zur Bekämpfung dieser Krankheit sein könnte. Lassen Sie uns in diesem Artikel herausfinden, ob dies der Fall ist.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 20. Februar 2024, von Manon, Wissenschaftliche Redakteurin — 3 min Lesezeit
Themen :

Welche Vorteile hat Propolis bei Psoriasis?

Propolis ist eine harzige und gummiartige Substanz, die von Bienen aus dem Saft von Bäumen und bestimmten Pflanzen hergestellt wird. Dieser natürliche Inhaltsstoff ist reich an bioaktiven Verbindungen, wie Flavonoiden, Phenolsäuren und Terpenen. Die Verwendung von Propolis gegen Psoriasis kann auf verschiedene Weisen erfolgen: Cremes, Lotionen oder Salben. Sie bietet verschiedene Vorteile für die Gesundheit, insbesondere für die Haut.

  • Das Propolis für seine entzündungshemmenden Eigenschaften.

    Eine Studie hat gezeigt, dass die Verabreichung von Propolis an Mäuse über 14 Tage zur Hemmung der Produktion von IL-1β, IL-6, IFN-γ, IL-2 und IL-10 führte. Diese Zytokine induzieren den Entzündungsprozess in vielen chronischen Krankheiten. Propolis hat auch die Differenzierung von Th17-Zellen gehemmt, Lymphozyten, die an der Pathogenese der Psoriasis beteiligt sind.

    Die in Propolis enthaltenen Flavonoide können den nuklearen Transkriptionsfaktor NF-κB, die Zytokine IL-6, IL-12, IL-17A sowie den Tumornekrosefaktor TNF-α hemmen, der von Keratinozyten produziert wird und eine Rolle bei der Entzündung bei Psoriasis spielt. Unter diesen Flavonoiden finden wir insbesondere Chrysin, Galangin, Quercetin, Pinocembrin und Pinobanksin.

  • Die immunstimulierende Wirkung von Propolis.

    Im Falle von Psoriasis ist das Immunsystem dysfunktional und verursacht eine chronische Entzündung der Haut. Propolis kann dabei helfen, die angeborene Immunantwort des Körpers zu regulieren. Diese harzige Substanz enthält Zimtsäure, die TLR-2, HLA-DR und CD80 herunterreguliert und die Expression von TLR 4 erhöht. TLR 4 spielt eine Rolle bei der Aktivierung der angeborenen Immunität, während CD80 einebekannte kostimulatorische Molekül ist, das eine Rolle bei der Aktivierung von T-Lymphozyten spielt und auch die Aktivität von B-Lymphozyten reguliert. Daher ist Propolis in der Lage, die angeborene Immunantwort zu modulieren, indem es sie verringert oder erhöht.

  • Das Propolis und seine heilende Wirkung.

    Die biologische Wirkung von Propolis auf die Zellregeneration und Wundheilung kann durch seine antimikrobiellen, entzündungshemmenden und immunmodulierenden Eigenschaften erklärt werden. In einer Studie beschleunigte Propolis den Heilungsprozess, indem es die Expression von TGF-β und dessen nachgeschaltete Signalgebung förderte, die Expression und Ablagerung von Kollagen Typ I erhöhte und die Menge an Matrix-Metalloproteinasen reduzierte, die bei hoher Präsenz die Komponenten der extrazellulären Matrix abbauen und den ordnungsgemäßen Verlauf des Heilungsprozesses stören.

Im Allgemeinen hat Propolis interessante Eigenschaften, die es potenziell zur Linderung der Symptome von Psoriasis einsetzbar machen.

Quellen

  • SFORCIN J. M. Biological properties and therapeutic applications of propolis. Phytotherapy Research (2016).

  • ZEINALI M. & al. An overview on immunoregulatory and anti-inflammatory properties of chrysin and flavonoids substances. Biomedicine & Pharmacotherapy (2017).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: