Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Existe-t-il des dangers à l'utilisation cosmétique de l'huile de noisette ?

Die Gefahren der Verwendung von Haselnussöl.

Haselnussöl ist eine natürliche Lösung zur Bekämpfung von Akne und zur Wiederherstellung des Gleichgewichts von fettiger Haut. Aber gibt es Nebenwirkungen und Kontraindikationen im Zusammenhang mit seiner Verwendung?

Einige Worte über Haselnussöl.

Früher als "Haselstrauch" bezeichnet, ist die Hasel (Corylus avellana) ein Baum aus der Familie der Betulaceae , der hauptsächlich in Europa, Kleinasien und Nordafrika angebaut wird. Die Haselnuss ist die Ölfrucht , die den höchsten Fettgehalt (Lipide) enthält.

Das native Haselnussöl wird durch die erste Kaltpressung der Früchte gewonnen, gefolgt von einer Filterung auf Zellulosepapier. Es ist flüssig und leicht, mit schneller Absorption und verleiht ein trockenes Gefühl. Es hat einen niedrigen Komedogenitätsindex, das heißt, es verstopft die Poren nicht, verursacht keine Mitesser und dringt schnell in die Haut ein. Es hinterlässt die Haut matt, weich und angenehm.

Dieses pflanzliche Öl ist reich an Fettsäuren essentiell wie das Linolsäure (Omega-6), das azid oleic (Omega-9), das Palmitinsäure und das Stearinsäure. Zur Erinnerung, die Ölsäure ist die am häufigsten vorkommende langkettige einfach ungesättigte Fettsäure in unserem Körper. Sie ist sehr nahrhaft für die Haut, macht sie geschmeidiger und weicher, aber auch strahlender. Das pflanzliche Haselnussöl enthält zusätzlich ein natürliches Antioxidans, das Vitamin E, auch Tocopherol genannt, sowie Phytosterole.

Gibt es Gegenanzeigen für die äußerliche Anwendung von Haselnussöl?

Haselnussöl ist mild und nicht allergen. Es wird von allen Hauttypen perfekt vertragen. Es ist sogar für schwangere und stillende Frauen sowie für Babys und Kleinkinder geeignet. Nicht photosensibilisierend, es kann ohne Risiko vor einer Sonneneinstrahlung aufgetragen werden.

Obwohl keine Gegenanzeigen erfasst wurden, sollten Sie dennoch vorsichtig sein, wenn Sie allergisch gegen Ölfrüchte und Nüsse sind. Bevor Sie Haselnussöl auf Ihr Gesicht oder Ihre Kopfhaut auftragen, geben Sie ein paar Tropfen in die Innenseite Ihres Handgelenks, um zu beobachten, ob eine Reaktion auftritt.

Anmerkung: Wenn Sie eine Pflege verwenden, die Haselnussöl enthält, stellen Sie sicher, dass Sie nicht allergisch gegen einen der in der betreffenden Formel enthaltenen Bestandteile sind.

Haselnussöl bei Typology.

Unsere Haselnusspflanzenöl wird durch Kaltpressung der Früchte von Haselnussbäumen gewonnen, die aus biologischem Anbau stammen und inFrankreichangebaut werden. Es wird empfohlen, um die Haut zu mattieren und zu reinigen, die durch eine Überproduktion von Sebum und erweiterte Poren gekennzeichnet ist. Es wird eher abends, am Ende der Schönheitsroutine, angewendet. Es kann auch auf das Haar aufgetragen werden, um fettige Kopfhaut auszugleichen.

Darüber hinaus haben wir zwei Gesichtspflegeprodukte auf Basis von Haselnussöl entwickelt.

  • Diereinigende botanische Mischung ist ein Nachtserum, das dazu beiträgt, die Haut durch die sebumregulierenden und entzündungshemmenden Wirkungen von 7 botanischen Extrakten zu reinigen.

  • Das Unreinheitenserum mit 1% Bakuchiol reguliert die Sebumproduktion und gleicht den Hydrolipidfilm aus. Vollständig natürlich, ist diese Pflege für Haut mit Unreinheiten und Neigung zu Akne geeignet.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: