3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Anti-cernes : quelle teinte choisir ?

Concealer: Welchen Farbton soll ich wählen?

Ein Concealer ist unverzichtbar, um die Zeichen von Müdigkeit unter den Augen zu kaschieren. Er sorgt für einen aufhellenden und gesund aussehenden Effekt. Bei Typology bieten wir getönte Concealer an, die Pflege und Make-up miteinander verbinden. Hier sind unsere Tipps für die Wahl der richtigen Farbe für unseren getönten Concealer.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 12. März 2024, von Sandrine, Wissenschaftliche Redakteurin — 7 min Lesezeit

Wählen Sie die Farbe des Concealers entsprechend Ihrem Hautton

Wir haben sechs verschiedene Concealer-Farben nach der FITZPATRICK Phototypen-Skala entwickelt:

  • Typ 1: Sehr hell - blasse Haut mit kühlen Untertönen. Bräunt nicht und wird in der Sonne rot.

  • Typ 2: hell - helle Haut mit rosa oder gelben Untertönen. Bräunt allmählich, neigt zu Sonnenbrand.

  • Typ 3: mittel - peau médium mit überwiegend warmen oder olivfarbenen Untertönen. Bräunt leicht, brennt aber manchmal.

  • Typ 4: matt - matte Haut mit überwiegend bronzefarbenen Untertönen. Sonnenbrand kommt gelegentlich vor.

  • Typ 5: braun - braune Haut mit warmen Untertönen. Sonnenbrand ist selten, die Haut wird in der Sonne braun.

  • Typ 6: dunkelbraun - dunkle Haut mit überwiegend kalten Untertönen. Sonnenbrand ist selten und eine Ausnahme.

Der Concealer sollte einen Farbton haben, der Ihrem natürlichen Hautton nahe kommt.

Wir empfehlen Ihnen jedoch, einen Farbton unterhalb Ihres Hauttons zu wählen, um den Blick aufzuhellen.

Wenn der Farbton des Concealers zu dunkel ist, wird das Erscheinungsbild Ihrer Augenringe betont. Wenn Ihr Concealer jedoch einen Farbton hat, der zu weit von Ihrem Hautton entfernt ist, wird er nicht ausreichend abdecken. Wenn Sie unseren Concealer übrigens als Abdeckstift verwenden, sollten Sie eher den Farbton wählen, der Ihrem Hautton am nächsten kommt.

Getönte Concealer von Typology

Bei Typology gibt es eine Reihe getönter Pflegeprodukte, die Hybridprodukte umfassen, d.h. sie sind zwischen Pflege und Make-up angesiedelt. Sie sorgen für einen ebenmäßigen Teint und pflegen die Haut gleichzeitig auf lange Sicht. In dieser Produktreihe finden Sie unsere Lippenöle, Lippenbalsam, getönten Seren, aber auch unsere getönten Concealer.

Wie bereits erwähnt, ist unser getönter Concealer eine Mischung aus Pflege und Make-up. Er sorgt nicht nur für eine hohe Deckkraft und einen gesunden Teint, sondern enthält auch drei Wirkstoffe, die Augenringe dauerhaft mildern:

  • Koffein

Wenn wir Kaffee trinken, wird unser Schlaf gestört, was die Ursache für das Auftreten oder die Verschlimmerung von Augenringen sein kann. Studien haben jedoch gezeigt, dass die Anwendung von Koffein auf der Haut das Erscheinungsbild von Augenringen verbessert. Dieses Paradoxon lässt sich dadurch erklären, dass Koffein die Blutzirkulation anregt. Außerdem fördert es die Lipolyse, wodurch Tränensäcke gemildert werden.

  • Hydrolat aus der Kornblume

Kornblumenhydrolat ist für seine abschwellenden Eigenschaften bekannt. Dieser Inhaltsstoff hilft, Tränensäcke abschwellen zu lassen. Indem es die Durchblutung fördert, stimuliert Kornblumenhydrolat den Abtransport von Flüssigkeiten, die sich im extrazellulären Bereich der Augenpartie angesammelt haben. Auf diese Weise macht es müde und geschwollene Augen weicher. Es reduziert auch die Pigmentierung von Augenringen, wodurch die Augen gesättigter und strahlender wirken. Ebenso wirkt Kornblumenhydrolat auch entzündungshemmend und beruhigend auf die dünne und zarte Haut um die Augen.

  • Niacinamid

Niacinamid oder Vitamin B3 hilft, das Erscheinungsbild blauer Augenringe zu reduzieren, indem es die Blutzirkulation anregt und sorgt für einen gleichmäßigeren Teint.

Wenn unser getönter Concealer als Abdeckstift verwendet wird, hilft Niacinamid dank seiner entzündungshemmenden Eigenschaften, Unreinheiten zu bekämpfen.

Er hilft außerdem, die Barrierefunktion der Haut wiederherzustellen und unterstützt den Heilungsprozess.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Mehr lesen

Weiter: