3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Effets de l'aloe vera sur les cernes et poches.

Aloe vera: Ein Mittel gegen Augenringe und Tränensäcke?

Das Auftreten von Augenringen und Tränensäcken ist ein häufiges Problem, das viele Menschen betrifft. Aloe-vera-Gel ist für seine feuchtigkeitsspendenden und antioxidativen Eigenschaften bekannt und scheint auch eine positive Wirkung auf die Augenpartie zu haben. Finden Sie heraus, ob Aloe vera gegen Augenringe und Tränensäcke hilft.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 12. März 2024, von Pauline, Zuständig für die wissenschaftliche Kommunikation — 5 min Lesezeit

Aloe vera als Mittel gegen Augenringe und Tränensäcke.

Was hilft bei Augenringen und Tränensäcken? Aloe vera ist definitiv ein Verbündeter dagegen. Zunächst einmal reguliert es die Mikrozirkulation des Blutes. Mehrere Studien haben eine vasokonstriktorische Wirkung von Aloe-vera-Gel nachgewiesen, ohne jedoch den beteiligten Mechanismus zu erklären. Es wird auch vermutet, dass die Mineralien des Gels den roten Blutkörperchen Elastizität verleihen, wodurch das Blut dünner wird und besser durch den Körper zirkulieren kann. Diese Eigenschaften sind interessant für Menschen mit bläulichen Augenringen, die auf eine schlechte Durchblutung zurückzuführen sind.

Wenn die Augenringe jedoch 

erblich bedingt sind, 

können sie nicht gemildert werden.

Darüber hinaus hat Aloe-vera-Gel eine straffende Wirkung auf die Haut. Diese Eigenschaft ist interessant, um das Auftreten von Fettschwellungen und eingesunkenen Augenringen zu verzögern, und macht Aloe vera zu einem vorbeugenden Mittel gegen diese unangenehmen Erscheinungen. Glucomannan, ein Polysaccharid, das in die Zusammensetzung des Gels eingeht, beeinflusst den Fibroblasten-Wachstumsfaktor TGF-β1 und stimuliert die Zellaktivität und -proliferation. Da Fibroblasten für die Produktion von Kollagen und Elastin prädestiniert sind, wird die Synthese dieser Moleküle gesteigert. Sie sind an der Aufrechterhaltung der Hautstruktur sowie an der Geschmeidigkeit und Elastizität der Haut beteiligt. Die Stärkung dieser Fasern verlangsamt den Gleitprozess des Fettgewebes, der für die Bildung von Tränensäcken verantwortlich ist.

Aloe-vera-Gel hat auch eine antioxidative Wirkung, die es ermöglicht, die Zellalterung zu verlangsamen. Es steigert die Produktion von Metallothionein, einem Protein, das die Widerstandsfähigkeit des Zellgewebes gegen oxidativen Stress erhöht. Darüber hinaus enthält es die Vitamine A, C und E, die als Antioxidantien freie Radikale neutralisieren können.

Wie wird Aloe-vera-Gel aufgetragen?

Wenn Sie es rein oder in einem Pflegeprodukt auftragen, kann das Aloe-vera-Gel als Mittel gegen Augenringe und Tränensäcke wirken. Da es nicht fotosensibilisierend ist, kann es morgens und abends angewendet werden und ist auch für schwangere oder stillende Frauen unbedenklich.

Aloe-vera-Gel ist für alle Hauttypen geeignet. Um das Erscheinungsbild von dunklen Augenringen oder Schwellungen zu mildern, können Sie zweimal täglich eine haselnussgroße Menge um die Augen herum auftragen. Anschließend massieren Sie den Bereich, bis die Pflege vollständig eingezogen ist. Diese Maßnahme regt auch die Blut- und Lymphzirkulation an und hat eine entwässernde Wirkung. Eine Milderung von Augenringen nicht erblichen Ursprungs kann in der Regel nach 4 Wochen beobachtet werden.

Für eine bessere Wirksamkeit 

kann das Aloe-vera-Gel mit 

Hyaluronsäure kombiniert werden.

Quellen

  • PANFOLI I. & al. Antioxidant role of metallothioneins: a comparative overview. Cellular and Molecular Biology (2000).

  • PATUMRAJ S. & al. Therapeutic effects of Aloe vera on cutaneous microcirculation and wound healing in second degree burn model in rats. Journal of the Medical Association of Thailand (2000).

  • CESTARI T. & al. What causes dark circles under the eyes? Journal of cosmetic dermatology (2007).

  • SAPLE D. G. & al. Aloe vera : a short review. Indian Journal of Dermatology (2008).

  • CHUNG J. H. & al. Dietary Aloe vera supplementation improves facial wrinkles and elasticity and it increases the type I procollagen gene expression in human skin in vivo. Annals of Dermatology (2009).

  • Thèse de Margaux ROULLIER. Le gel d’aloe vera en usage topique et ses vertus cicatrisantes (2015).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: