Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Abschminkmittel, welche Fehler sollten vermieden werden?

Abschminkmittel, welche Fehler sollten vermieden werden?

Ein Schlüsselschritt in Ihrer täglichen Hautpflegeroutine, das Abschminken, kann sich als kontraproduktiv erweisen, wenn Sie bestimmte Fehler weiterhin machen. Hier sind die vier Hauptfehler, die Sie vermeiden sollten.

Vier Fehler, die Sie am besten aus Ihrer Schönheitsroutine entfernen sollten.

  • Fehler 1 : Die Hände nicht waschen:

    Das Erste, was Sie tun sollten, bevor Sie sich abschminken, ist, Ihre Hände gründlich zu waschen, insbesondere wenn Sie ein Make-up-Entfernungsöl verwenden, das mit den Händen aufgetragen werden muss. Tatsächlich sind diese wahre Brutstätten für Bakterien, Schmutz und reizende Produkte wie Hydroalkoholgel. Es sollte daher vermieden werden, dass sie auf Ihrem Gesicht landen.

  • Fehler 2 : Ein ungeeignetes Produkt auswählen :

    Es ist wichtig, einen Make-up-Entferner zu wählen, der zu Ihrem Hauttyp passt. Achten Sie auch auf weit verbreitete Missverständnisse, wie zum Beispiel, dass Reinigungsöl für fettige Haut vermieden werden sollte, obwohl es die Haut nährt und den pH-Wert ausgleicht, ohne einen fettigen Film zu hinterlassen. Zusammenfassend lässt sich sagen, dassReinigungsöl für alle Hauttypen geeignet ist, obwohl trockene und empfindliche Haut es vermeiden sollte, da es eine Spülung mit Wasser erfordert. DasMizellenwasser ist für alle Hauttypen geeignet, wird aber besonders für Mischhaut bis fettige Haut empfohlen. Schließlich wird Reinigungsmilch aufgrund ihrer sanften und leichten Textur eher für trockene, reife und empfindliche Haut empfohlen, während Reinigungsgel eher für normale bis Mischhaut geeignet ist.

  • Fehler 3 : Nicht sanft sein:

    Einige Leute denken, dass sie sich kräftig abreiben müssen, um Make-up zu entfernen und eine saubere Haut zu bekommen. Diese schlechte Angewohnheit schwächt jedoch Ihre Haut. Noch schlimmer ist es, wenn Sie denken, dass starkes Reiben Ihrer Augen mit einem in Make-up-Entferner getränkten Wattebausch Ihr Mascara oder Ihren Lidschatten schneller und effektiver entfernt. Ganz im Gegenteil, Sie werden die Haut um Ihre Augen angreifen und reizen, obwohl dies eine sehr empfindliche Zone ist.

  • Fehler 4 : Vernachlässigen/Vergessen Sie bestimmte Bereiche:

    Denken Sie daran, alle geschminkten Bereiche gründlich abzuschminken: den Hals, die Augen, die Lippen und die Ohren. Zum Beispiel neigen schlecht abgeschminkte Lippen dazu, rissig zu werden, oder schlecht abgeschminkte Wimpern können austrocknen und brüchig werden, was dazu führt, dass sie büschelweise ausfallen. In extremeren Fällen können Mascara-Rückstände unter das Augenlid gelangen und eine Hornhautentzündung oder eine Bindehautentzündung verursachen. Ebenso können ein schlecht abgeschminkter Hals oder schlecht abgeschminkte Ohren das Auftreten von Unreinheiten begünstigen, da die Poren durch das Make-up verstopft werden können.

Quellen:

  • ROBAEI D. Subconjunctival mascara deposition. Ophthalmology (2018).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: