3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Procédé d'obtention cellules natives de rose blanche

Wie wird Rosa Alba Leaf Cell Extract hergestellt?

Zu den verschiedenen Arten und Sorten von Rosen gehört auch die Alba-Rose. Die aus dieser Pflanze gewonnenen Stammzellen fördern die Sauerstoffversorgung der Hautzellen und bekämpfen die Überproduktion von freien Radikalen. Sie sorgen für einen gleichmäßigen Teint, beleben die Ausstrahlung der Haut und verringern Pigmentstörungen.

Die weiße Beetrose, ein Überblick.

Die Alba-Rose (Rosa alba), oder auch weiße Beetrose ist eine winterharte Art, die zur großen Familie der Rosengewächse (Rosaceae) gehört. Sie ist in den gemäßigten und subtropischen Regionen der nördlichen Hemisphäre beheimatet. Es gibt etwa 200 Rosenarten, die Sträucher und Büsche einschließen. Als winterharte Pflanzen benötigen sie keinen besonderen Schutz bei Kälte. Sie können Temperaturen von bis zu -20 °C problemlos vertragen.

Aufgrund ihrer weißen Farbe und ihres einfachen Blütenblattkranzes symbolisiert die Alba-Rose seit dem griechischen Altertum, als sie die Blume der jungen Schönheitsgöttin Aphrodite war, Reinheit und Unschuld. Heute wird diese alte Rose in einigen europäischen Ländern, darunter Frankreich, wegen ihrer Winterhärte, ihres süßen und starken Duftes und ihres ätherischen Öls angebaut; in Kleinasien soll sie jedoch noch wild wachsen.

Zellextrakt der Alba-Rose: Definition und Verfahren zur Gewinnung.

Stammzellen der weißen Beetrose sind ganze Zellen, die der Pflanze entnommen werden. Sie werden in einem biotechnologischen Prozess gewonnen, der umweltfreundlich sowie artenschützend ist der mehrere Schritte umfasst:

  1. Auswahl der Pflanze und Probenahme: Entnahme eines Stücks der Pflanze (Blätter);

  2. In-vitro-Kultur des entnommenen Pflanzenteils: Mehrmaliges Auspflanzen auf einem neuen Nährmedium, das aus Wasser, Mineralien, Zucker und Vitaminen besteht ;

  3. Anregung: Stimulation der Zellkultur durch UV- und sichtbare Beleuchtung zur Produktion von Metaboliten (aktiven Molekülen);

  4. Spülung: Entfernen aller Spuren des Nährmediums;

  5. Filtration der Zellen;

  6. Beschallung der Zellen und Vermengung des Extrakts mit Sonnenblumenöl.

Durch diese Art der Extraktion bleiben alle in den Pflanzenzellen vorhandenen aktiven Moleküle erhalten, was dieser Verbindung eine komplementäre Wirkung gegenüber anderen Pflanzenextrakten (Pflanzenölen, ätherischen Ölen und Hydrolaten) verleiht.

Welche Vorteile hat der Zellextrakt der Alba-Rose für die Haut?

Die extrahierten Stammzellen wirken auf verschiedenen Ebenen, um den Teint wieder zum Strahlen zu bringen:

  1. Zunächst einmal regt der Zellextrakt der weißen Beetrose die Zellregeneration an. Dieser Prozess ist wichtig, um abgestorbene Hautzellen zu entfernen und die Hautbarriere mithilfe des Keratins zu stärken, das von den Keratinozyten produziert wird. Eine neue Haut sorgt für einen strahlenden und leuchtenden Teint.

  2. Zweitens verringern die Stammzellen Entzündungen, die durch schädliche Einflüsse, insbesondere durch UVB-Strahlen, hervorgerufen werden. Sie wirken, indem sie die Aktivität von drei Entzündungsmediatoren hemmen, die in der Haarzwiebel synthetisiert werden: zwei Zytokine (IL1-alpha und IL-6) und ein Prostaglandin (PGE2), das vornehmlich an der Vasodilatation beteiligt ist.

  3. Schließlich bringen sie eine antioxidative Wirkung mit sich. Sie verringern die Entstehung von freien Radikalen, die aufgrund von Umweltverschmutzung die Haut angreifen. Die Zellen der Alba-Rose begrenzen die Freisetzung von Malondialdhehyd (MDA) bei der durch Schadstoffrückstände und Schwermetalle induzierten Lipidperoxidation. MDA kommt natürlich im Gewebe vor und ist eine Erscheinungsform von oxidativem Stress. Es entsteht hauptsächlich durch die Wirkung von reaktiven Sauerstoffderivaten auf mehrfach ungesättigte Fettsäuren.


Aufgrund ihrer Wirkung auf die Haut sind etwa 375.000 Stammzellen der weißen Beetrose in unserer botanischen Assemblage für strahlende Haut enthalten. Dieses Nachtserum wird bevorzugt abends vor dem Schlafengehen angewendet, um am Morgen eine strahlende Haut zu haben. Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der enthaltenen ätherischen Öle für schwangere oder stillende Frauen kontraindiziert ist.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: