3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Hydrolat de lavande et types de peau.

Wie verwendet man Lavendelhydrolat?

Durch Dampfdestillation von Lavendelblüten gewonnen, ist das Lavendelhydrolat eine reinigende Pflege für die Haut. Dank seiner reinigenden und regenerierenden Vorteile ist es besonders geeignet für die Pflege von fettiger Haut. Wir geben Ihnen einige Informationen zur Verwendung des Lavendelhydrolats je nach Hauttyp.

Was sind die Vorteile von Lavendel?

Geschätzt für ihren süßen Duft in der Parfümerie, findet Lavendel auch Verwendung in der Herstellung von Hautpflegeprodukten dank ihrer zahlreichen Vorteile. Lavendel gehört zur Familie der Lamiaceae. Es gibt viele Sorten, wobei echter Lavendel und Lavandin relativ häufig sind. Der echte Lavendel oder feine Lavendel oder Lavandula augustifolia ist derjenige, der zur Herstellung von ätherischem Öl oder Hydrolat verwendet wird.

Das Lavendelhydrolat besitzt reinigende und adstringierende Eigenschaften. Es hilft dabei, überschüssigen Talg zu entfernen und die Poren zu öffnen. Das Lavendelhydrolat ist auch beruhigend und antiseptisch. Seine Anwendung auf der Haut hilft, Unbehagen durch Irritationen zu lindern. Dank seiner regenerierenden Eigenschaften stimuliert das Lavendelhydrolat die Zellneubildung und fördert so die Wundheilung.

Das Lavendelhydrolat für fettige Haut.

Fettige Haut zeichnet sich durch eine Überproduktion von Sebum aus, die im Laufe des Tages für einen glänzenden Hautteint sorgt. Überschüssiges Sebum verstopft die Poren und begünstigt das Auftreten von Mitessern. Dank seiner reinigenden Wirkung hilft das Lavendelhydrolat, fettige Haut zu pflegen, indem es überschüssiges Sebum entfernt. Die Poren werden gründlich gereinigt, die Haut wird gesund und der Teint gleichmäßig. Das Hydrolat strafft die Haut und reduziert Hautunreinheiten.

Um die Vorteile des Lavendelhydrolats zu nutzen, reinigen Sie Ihre Haut, bevor Sie sie sorgfältig trocknen. Tragen Sie das Hydrolat mit einem Wattepad auf Ihre Haut auf, morgens und/oder abends vor Ihrer Feuchtigkeitscreme. Vergessen Sie nicht, dass auch fettige Haut hydratisiert werden muss. Unsere reinigende Creme, angereichert mit Bambusextrakt, hilft die Haut zu hydratisieren, die Sebumproduktion zu regulieren und das ohne fettiges Finish.

Das Lavendelhydrolat für zu Akne neigende und empfindliche Hauttypen.

Das Lavendelhydrolat, das für Mischhaut bis fettige Haut geeignet ist, ist auch für empfindliche Haut dank seiner beruhigenden Wirkung heilsam. Es lindert Irritationen und Juckreiz. Es beruhigt Sonnenbrand und macht die Haut weicher. Dank seiner adstringierenden Wirkung entfernt das Lavendelhydrolat Unreinheiten und reinigt die Haut, wodurch das Auftreten von Unvollkommenheiten begrenzt wird. Die Haut ist gereinigt, weich und beruhigt. Darüber hinaus fördert es die Heilung von oberflächlichen Wunden, die durch Akne hinterlassen wurden.

Verwenden Sie das Lavendelhydrolat vor Ihrem feuchtigkeitsspendenden Serum, morgens und/oder abends auf sauberer und trockener Haut. Sie können es direkt mit den Fingern in kreisenden Bewegungen auftragen oder mit einem Wattepad.

Das Lavendelhydrolat wird durch Dampfdestillation von Lavendelblüten gewonnen. Diese empfindliche Zubereitung sollte vor Licht und Wärme geschützt und in einer undurchsichtigen Flasche aufbewahrt werden. Schließen Sie den Deckel nach jeder Verwendung richtig. Darüber hinaus sollten Sie ein Hydrolat bevorzugen, das aus Blüten hergestellt wurde, die aus biologischem Anbau stammen.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: