Neu: Pflege für zu Rosazea neigende Haut

Neu: Pflege für zu Rosazea neigende Haut

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Comment éviter les irritations provoquées par le frottement des cuisses ?

Wie kann man Reizungen vermeiden, die durch Reibung an den Oberschenkeln entstehen?

Manche Menschen leiden manchmal unter Reizungen an den Innenseiten der Oberschenkel, die mit Reibung zusammenhängen. Meist sind diese unangenehmen Empfindungen im Sommer aufgrund von Hitze und Schweiß stärker ausgeprägt. Befolgen Sie unsere Tipps, um Reibung und damit verbundene Irritationen bestmöglich zu vermeiden.

Was verursacht Reibung an den Oberschenkeln?

Entgegen der landläufigen Meinung sind vom Reiben der Oberschenkel und damit von sich berührenden Oberschenkeln nicht nur übergewichtige Menschen betroffen. Auch der Körperbau spielt in den meisten Fällen eine Rolle. So kann auch eine Person mit durchschnittlichem Körperbau oder sogar eine schlanke Person von dieser Unannehmlichkeit betroffen sein, je nachdem, wie ihre Beine geformt sind.

Normalerweise sind Reibungen nicht störend. Erst wenn die Temperaturen im Sommer steigen, können sie zu Unannehmlichkeiten im Leben der Betroffenen führen.

In der Hitze führt die Reibung zwischen den Oberschenkeln zu vermehrtem Schwitzen, was wiederum zu Rötungen, gereizter Haut, kleinen Pickelchen, Brennen und im schlimmsten Fall sogar zu Rissen führt. Das Gehen kann dann wirklich mühsam und schmerzhaft werden.

Aber wie kann man die Innenseite der Oberschenkel trocken halten und diese Art von Unannehmlichkeiten vermeiden?

Wie kann man das Reiben der Oberschenkel vermeiden?

Glücklicherweise gibt es verschiedene Möglichkeiten, die Reibung an den Oberschenkeln zu mindern und so die Gefahr von Irritationen zu vermeiden.

  • Die Wahl der Kleidung

Zögern Sie nicht länger! Der Shorty ist das Kleidungsstück, das Sie unter einen Rock oder ein Kleid ziehen sollten, um sich den ganzen Tag über wohlzufühlen und Reibungen zwischen den Oberschenkeln vorzubeugen. Da Shortys schnell warm werden können, sollten sie aus einem leichten, weichen oder sogar schweißhemmenden Stoff gefertigt sein.

  • Isolierende Cremes

Es gibt Cremes, die so konzipiert sind, dass sie die Reibung zwischen den Oberschenkeln verringern. Sie sind in der Regel dickflüssig und ölig, so dass sie einen Schutzfilm auf der Haut bilden. Sie können auch reparierende und beruhigende Wirkstoffe enthalten, die Reizungen und Rötungen mildern. Ihre manchmal recht schwere Textur erfordert einige Minuten zum "Trocknen", bevor Sie Ihre Kleidung anziehen können.

Es kann sinnvoll sein, unsere nährende Körpercreme Squalane 10% + Karitébutter in größeren Mengen auf die Innenseite der Oberschenkel aufzutragen, um möglichen Irritationen durch Reibung an den Oberschenkeln vorzubeugen. Sie ist zu 99% natürlichen Ursprungs und mit nährenden Wirkstoffen angereichert, stellt die Lipidbarriere der Haut wieder her und reduziert Spannungsgefühle.

  • Talkum

Dieses mineralische Puder ist bekannt dafür, dass es Feuchtigkeit und überschüssiges Schwitzen absorbiert. Daher kann es bei reibenden und gereizten Oberschenkeln wirksam sein. Dennoch hinterlässt diese Verbindung weiße, manchmal schmutzige Spuren auf der Kleidung. Darüber hinaus ist sie heute weitgehend umstritten. Im Jahr 2012 kam die ANSES zu dem Schluss, dass das Vorhandensein von Asbestfasern in einigen Talkvorkommen nicht ausgeschlossen werden kann. Darüber hinaus haben Studien gezeigt, dass das Einatmen von Talk schädliche Auswirkungen auf das Atmungssystem hat. Darüber hinaus gibt es einen nachgewiesenen Zusammenhang zwischen Talkum, das im Bereich der weiblichen Geschlechtsteile aufgetragen wird, und bestimmten Formen von Eierstockkrebs.

Auch wenn Talkum bei Reizungen durch Reibung an den Oberschenkeln eine große Hilfe sein kann, sollten Sie es sparsam und möglichst weit weg von Ihrem Intimbereich verwenden.

  • Bestimmte pflanzliche Öle

Einige Pflanzenöle sind besonders reichhaltig und okklusiv. Sie sorgen dafür, dass die Schenkel flüssiger aneinander gleiten können und verhindern so mögliche Irritationen und Schmerzen. Sie können z. B. Monoiöl, Kokosnussöl oder Wildrosenöl verwenden.

  • Vaseline

Vaseline ist ein stark filmbildendes Polymer, das eine Schutzbarriere auf der Hautoberfläche bildet und so die Reibung zwischen den Oberschenkeln mindert. Dennoch wird diese Verbindung durch die Synthese von petrochemischen Derivaten gewonnen. Zur Erinnerung: Gemäß der geltenden europäischen Kosmetikverordnung ist Vaseline in kosmetischen Produkten verboten, es sei denn, "die vollständige Raffinationsgeschichte ist bekannt und es kann nachgewiesen werden, dass die Substanz, aus der sie hergestellt wird, nicht krebserregend ist".

  • Die Anti-Scheuer-Bänder

Es gibt elastische Bänder, die so konzipiert sind, dass sie Reibungen zwischen den Oberschenkeln verhindern. Diese Bänder sehen aus wie Strumpfbänder und werden oben an den Oberschenkeln über die Stellen gelegt, die sich bei jeder Bewegung berühren. Sie sind aus einem atmungsaktiven Stoff gefertigt, damit sich kein Schweiß ansammeln kann. Sie werden manchmal in Apotheken, aber auch im Internet verkauft.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: