Neu: Pflege für zu Rosazea neigende Haut

Neu: Pflege für zu Rosazea neigende Haut

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Quel rôle joue le cuivre sur les systèmes enzymatiques ?

Welche Rolle spielt Kupfer in enzymatischen Systemen?

Zusammenfassung
Veröffentlicht 20. Februar 2024, von Maylis, Chemieingenieurin — 2 min Lesezeit
Themen :

Kupfer spielt eine Rolle in einer Vielzahl von Enzymsystemen. In Bezug auf Haut und Haare ist seine Wirkung auf drei Ebenen relevant.

  • Kupfer ist der Kofaktor der Superoxid-Dismutase, ein starkes antioxidatives Enzym, das hilft, freie Radikale zu bekämpfen, diese instabilen Moleküle, die zur Bildung von vorzeitigen Falten und feinen Linien auf der Haut beitragen und die Haarfasern schwächen. Aufgrund dieser Anti-Radikal-Aktivität hemmt Kupfer auch zelluläre oxidative Effekte wie Membranschäden und Lipidperoxidation.

  • Kupfer ist auch der Kofaktor der Tyrosinase, ein Enzym, das für die Synthese von Melanin unerlässlich ist. Es hilft dabei, die Bräunung vorzubereiten, zu aktivieren und zu verlängern, bietet jedoch keinesfalls einen Sonnenschutz!

  • Kupfer aktiviert die Lysyl Oxidase, ein Enzym, das für die effektive Vernetzung der Proteine der extrazellulären Matrix (Kollagen, Elastin) notwendig ist, die den Dermis, die tiefe Schicht der Haut, bilden. Zur Erinnerung, die Hautalterung ist teilweise auf eine Reduzierung der Kollagen- und Elastinproduktion durch die dermalen Fibroblasten sowie auf eine Degradation der Fasern dieser Proteine zurückzuführen, was zu einer faltigen Haut führt, die ihre Festigkeit und Elastizität verloren hat. Die topische Anwendung von Kupfer fördert daher die Synthese von Kollagen und Elastin, was zu einer festeren und elastischeren Haut beiträgt.

Quellen:

  • Borkow G. Using copper to improve the well-being of the skinCurr Chem Biol. (2014).

  • Hyun Keol Pyo & al., The effect of tripeptide-copper complex on human hair growth in vitro, Arch Pharm Res, (2007).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: