Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Lavandula Angustifolia (Lavender) Oil.

Was ist "Lavandula Angustifolia (Lavendel) Öl" und was ist seine Verwendung?

"Lavandula Angustifolia (Lavendel) Öl" ist die I.N.C.I. Bezeichnung, die dasätherische Öl von echtem Lavendelbezeichnet. Es ist seit Jahren für seine beruhigenden Eigenschaften sowohl auf das Nervensystem als auch auf die Haut anerkannt.

Der echte Lavendel, oder die symbolträchtigste Pflanze in der Aromatherapie.

Der Echte Lavendel, auch bekannt unter den volkstümlichen Namen Lavendel oder französischer Lavendel, ist ein buschiger Strauch, der zur Familie derLamiaceae gehört.

Die Gattung Lavendula umfasst 32 klassifizierte Arten, von denen drei natürlich in Frankreich vorkommen: der Echte Lavendel (Lavandula agustifolia), der in den Hochgebirgen wächst, der Breitblättrige Lavendel (Lavandula latifolia), der in den Hügeln oder den niedrigen Bergen zu finden ist, und der Schopflavendel (Lavendula stoechas), der in den Ebenen gedeiht.

Um das ätherische Lavendelöl zu extrahieren, müssen die Blüten vorher getrocknet werden, um einen Teil des Wassers, das sie enthalten, zu entfernen. Die Extraktion erfolgt durch die Dampfdestillation der blühenden Spitzen. Unter dem Einfluss von Wärme produzieren die Lavendelblüten zwei Flüssigkeiten: das Hydrolat und das ätherische Öl. Das Öl befindet sich über dem Blütenwasser. Dieses ätherische Öl enthält hauptsächlich ein terpenisches Ester, genannt Linalylacetat, sowie Monoterpenole (Terpinen-1-ol-4 und Linalool).

Die Tugenden des echten Lavendel ätherischen Öls.

Die Verwendung vonfeinem Lavendelextrakt auf der Haut und den Haaren bringt viele Vorteile mit sich:

  1. Dieätherisches Öl von echtem Lavendel in topischer Anwendung.

Dieses ätherische Öl hilft dabei, Unreinheiten zu reduzieren; es wird daher für fettige Haut und Haut mit Akne-Neigung empfohlen. Tatsächlich hat es eine reinigende und adstringierende Wirkung. Es reguliert die Sebumproduktion und mattiert fettige Haut, die dazu neigt, zu glänzen. Darüber hinaus hat es eine antibakterielle Aktivität, die das Wachstum von Mikroorganismen, die Akne verursachen, wie Staphylococcus aureus und Staphylococcus epidermidis, begrenzt. Darüber hinaus ist es bekannt für seine reparierenden Eigenschaften und für seine beruhigende Wirkung auf empfindliche Haut. Daher ist es in den folgenden zwei Seren enthalten:

  1. Die Anwendung von echtem Lavendel-Essentialöl auf das Haar.

Wie bei der Anwendung auf der Haut, beruhigt dieses ätherische Öl die Irritationen und Juckreiz der Kopfhaut. Es ist daher in einigen Kopfhautpeelings, sowie in Masken und Balsamen zu finden.

Was sind die Gegenanzeigen von echtem Lavendel ätherischem Öl?

Wie die meisten ätherischen Öle, ist dieses potenziell allergieauslösend aufgrund bestimmter enthaltener Verbindungen (Linalool und, in geringerem Maße, Limonen). Es wird während der ersten drei Monate der Schwangerschaft und bei Kindern nicht empfohlen.

Quelle:

  • EETEVES CARDIA G. F. & al. Effect of lavender (Lavandula angustifolioa) essential oil on acute inflammatory response. Evidence-Based Complementary and Alternative Medicine (2018).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: