Magazin
Alle Themen

Fettdepots (Fetttaschen)

Definition: Schwellung unter dem beweglichen Augenlid, die durch das Vorhandensein von permanenten Fettbeuteln erklärt wird. Mit dem Alter verschiebt sich das periorbitale Fettgewebe aufgrund der Hauterschlaffung und rutscht unter dem Einfluss der Schwerkraft nach unten. Ursprünglich dient dieses Fettpolster dazu, das Auge vor den Knochenwänden zu schützen.
Interne und externe Ursachen: Effekte der Hautalterung.
Wie man sie reduziert oder beseitigt: Ästhetische Chirurgie (untere Blepharoplastik); ästhetische Medizin (Injektion von Anti-Fett-Agglomerat-Peptiden).
Vorbeugende Maßnahmen: Tragen Sie täglich ein Produkt auf, das Elemente enthält, um das Auftreten von Alterserscheinungen zu verhindern (Q10, Kaktusfeigenöl...).