Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Utilisation du beurre de karité en hiver.

Die verschiedenen Anwendungen von Sheabutter im Winter

Kälte und winterlicher Wind schwächen und trocknen die Haut und das Haar aus, wenn sie nicht richtig geschützt sind. Nährend und feuchtigkeitsspendend, zählt Sheabutter zu den empfohlenen Inhaltsstoffen zum Schutz vor Kälteeinwirkung. Hier sind die verschiedenen Anwendungen von Sheabutter im Winter.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 31. Januar 2024, von Manon, Zuständig für die wissenschaftliche Kommunikation — 5 min Lesezeit

Was ist Sheabutter?

Sheabutter wird aus den Nüssen des Sheabaums gewonnen, einer Pflanze, die ursprünglich aus Westafrika stammt. Reich an Triglyceriden, Vitaminen und Fettsäuren, hat sie eine weichmachende, feuchtigkeitsspendende und nährende Wirkung. Ihre feuchtigkeitsspendenden und nährenden Eigenschaften ergeben sich aus ihrem hohen Gehalt an Fettsäuren (einfach ungesättigt, mehrfach ungesättigt und gesättigt). Diese stärken den Hydrolipidfilm und tragen so zur Hautfeuchtigkeit bei. Die Vitamine A und E verleihen ihr antioxidative Eigenschaften, die dazu beitragen, die Haut und die Haare vor freien Radikalen zu schützen.

Die Sheabutter hat einen hohen Gehalt an unverseifbaren Bestandteilen, die ihr starke Penetrationseigenschaften verleihen. Sie hat auch entzündungshemmende Eigenschaften, die helfen, die Haut von Juckreiz zu beruhigen, der zum Beispiel durch Akne oder durch Sonnenbrand verursacht wird.

Einige Anwendungen von Sheabutter im Winter.

Die Sheabutter wird für den Körper und die Haare verwendet. Es sollte daran erinnert werden, dass es sowohl für Erwachsene als auch für Kinder geeignet ist:

  • Um die Lippen vor Kälte zu schützen: Die Lippen sind empfindlich, sensibel und ständig den Elementen ausgesetzt, sie spüren die Auswirkungen der Kälte direkt. Daher benötigen sie besondere Aufmerksamkeit. Um sie vor den Auswirkungen des Winters zu schützen, tragen Sie mehrmals täglich Sheabutter auf Ihre Lippen auf. Dank der feuchtigkeitsspendenden, schützenden und nährenden Eigenschaften der Sheabutter bleiben Ihre Lippen weich und hydratisiert.

  • Zur Pflege der Haut an den Händen: Durch die Kälte und häufiges Waschen trocknet die Haut an den Händen aus und es entstehen Risse und Schrunden. Verwenden Sie regelmäßig Sheabutter, um die Haut zu nähren und zu pflegen, um Austrocknung und das Auftreten von Rissen zu verhindern.

  • Auf dem Körper: Geben Sie eine Nuss Shea-Butter in Ihr warmes Bad. Ihre Haut wird dann mit einem öligen Schleier bedeckt, der sie vor dem Austrocknen schützt. Sie bleibt so hydratisiert, weich und geschmeidig. Sie können auch eine Haselnuss Shea-Butter zwischen Ihren Händen massieren und sie täglich auf trockener und gereinigter Haut anwenden.

  • Auf den Haaren: Tragen Sie Sheabutter als Maske auf, um Ihre Haare zu schützen und tief zu nähren. Dazu mischen Sie eine Haselnussgroße Menge Sheabutter mit einem nativen Öl (Olivenöl, Avocadoöl, Arganöl, Süßmandelöl) und tragen die Mischung auf das gesamte Haar auf, wobei Sie besonders auf die Spitzen achten. Lassen Sie es mindestens 15 bis 20 Minuten einwirken, bevor Sie Ihr übliches Shampoo verwenden. Sheabutter wird Ihrem Haar Glanz und Geschmeidigkeit verleihen.

Sheabutter in der Typology Hautpflege.

Sheabutter kann allein oder zusammen mit anderen Pflanzenbuttern und -ölen verwendet werden. Sie ist in einigen Typology-Pflegeprodukten enthalten. Sie ist Bestandteil des nährenden Lippenbalsams mit 9 Inhaltsstoffen, der nährenden Gesichtscreme auf Basis von Hyaluronsäure (geeignet für normale, Misch- und trockene Haut), der straffenden Nachtmaske mit Kaktusfeige oder auch dem Gel-in-Öl gegen Dehnungsstreifen.

Der Lippenbalsam mit 9 Inhaltsstoffen ist ideal, um das Gefühl von Spannung und Trockenheit, das durch Kälte verursacht wird, zu lindern. Um ihn aufzutragen, massieren Sie einfach eine kleine Menge des Balsams mehrmals täglich direkt auf Ihre Lippen.

In dem Dehnungsstreifen-Gel-Öl wirkt Sheabutter in Synergie mit Baobaböl (INCI: Adansonia Digitata Seed Oil), um das Erscheinungsbild von Dehnungsstreifen zu reduzieren und gleichzeitig der Haut mehr Geschmeidigkeit zu verleihen. Dieses Gel wird auf trockene und saubere Haut aufgetragen und einmassiert, bis das Produkt eingezogen ist.

Die nährende Gesichtscreme Hyaluronsäure 1% + Sheabutter (INCI: Sodium Hyaluronate) ernährt die Haut und stellt den Hydrolipidfilm wieder her, um Hautaustrocknung zu verhindern. Sheabutter beruhigt und schützt die Haut vor äußeren Einflüssen. Diese Creme sollte morgens und abends auf trockener und sauberer Haut nach Ihrem üblichen Serum aufgetragen werden. Massieren Sie sie mit kreisenden Bewegungen ein, bis das Produkt eingezogen ist.

Die nächtliche Straffungsmaske mit Bio-Kaktusfeigenöl (INCI: Opuntia Ficus-Indica Seed Oil) nährt und regeneriert geschwächte Haut. Die enthaltene Sheabutter macht die Haut geschmeidiger und gibt ihr Elastizität zurück.

Das Sheabutter nährt und beruhigt durch Kälte dehydrierte Haut und ist eine effektive natürliche Pflege, um die Haut vor den kleinen Unannehmlichkeiten des Winters zu schützen.

Quelle

  • PEKER K. & al. Medicinal and nutritional benefits from the shea tree. Journal of Biology, Agriculture and Healthcare (2017).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: