Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
La composition de l'huile de coco

Die aktiven Moleküle, die das Kokosöl zusammensetzen.

Ihre biochemische Zusammensetzung macht dasKokosöl zu einem wertvollen Verbündeten. Es nährt die Haut und die Haare. Und es verhindert ihre Austrocknung. Hier sind ihre Hauptbestandteile und ihre Vorteile.

Einige Worte über Kokosöl.

Kokosöl, auch Kokosbutter genannt, ist sowohl in der Haut- und Haarpflege als auch in der Küche bekannt. Es handelt sich um ein konkretes Öl bei einer Temperatur von 20°C oder darunter. Es wird aus einer primären Kaltpressung des Fruchtfleisches der Früchte gefolgt von einem Entschleimungsprozess, einer Bleichung und einer Entgeruchung durch Dampfdestillation unter kontrollierter Temperatur hergestellt. Es gibt zwei Arten von Kokosöl, natives Kokosöl und Kopraöl (oder entgeruchtes Kokosöl). Das erstere wird eher in der Zusammensetzung von natürlichen Pflegeprodukten verwendet, während das letztere, das eine chemische Reaktion erfordert, in der Seifenherstellung vorhanden ist.

Die aktiven Moleküle des Kokosöls.

Das pflanzliche Kokosöl verdankt seine zahlreichen Vorzüge bei der Anwendung auf der Haut und den Haaren den aktiven Molekülen, aus denen es besteht:

  • Die Fettsäuren:

    Das pflanzliche Kokosöl enthält hauptsächlich gesättigte Fettsäuren (Laurinsäure zwischen 40 und 55%, Caprinsäure, Caprylsäure, Palmitinsäure, Myristinsäure). Es enthält auch 3 bis 12% Ölsäure oder Omega 9, eine einfach ungesättigte Fettsäure. Laurinsäure hat eine besondere Affinität zur Haut und zum Keratin des Haares. Darüber hinaus liefern alle in Kokosöl enthaltenen Fettsäuren Nährstoffe und Elastizität für die Haut und stellen den Hydrolipidfilmwieder her. Darüber hinaus ist Ölsäure ein Lipid, das Bestandteil des Talgs ist, einer Substanz, die vom Körper natürlich ausgeschieden wird, um die Trockenheit von Haut und Haaren zu bekämpfen. Es stimuliert die Talgproduktion durch die Talgdrüsen. Das pflanzliche Kokosöl ist daherwiederfettend, es wird empfohlen für die Pflege vontrockener und dehydrierter Haut und Haaren.

  • Das Vitamin E:

    Das Tocopherol ist einstarkesnaturliches Antioxidans. Es schützt die Haut und die Haare vor den Angriffen freier Radikale, die reaktive Sauerstoffspeziessind, die natürlich vom Körper produziert werden, aber in Überschuss produziert werden, wenn die Zellen Stress ausgesetzt sind. Die Stressquellen sind vielfältig, die Hauptquellen sind UV-Exposition, Verschmutzung, Rauchen, eine Ernährung, die zu reich an Fetten und/oder Zucker ist. Freie Radikale sind besonders instabile Moleküle aufgrund ihres einzelnen Elektrons. Sie neigen dazu, mit anderen Molekülen zu reagieren, um ein Elektronenpaarzu bilden, und verursachen dann Schäden an Zellen, DNA und Proteinen des Körpers. Sie sind insbesondere an der Lipidperoxidation beteiligt, einer Abbaureaktion der Bestandteile der Zellmembranen. Das Altern wird dadurch beschleunigt und Falten erscheinen auf der Hautoberfläche. Kokosöl kann daher dazu beitragen, die Hautalterung zu verhindern und das Auftreten und/oder die Vertiefung von Falten zu bekämpfen.

  • Das Vitamin A:

    Diese Verbindung ist fotoprotektiv. Bei topischer Anwendung trägt Vitamin A zum Schutz der DNA vor den schädlichen Auswirkungen der UVB-Strahlen der Sonne bei. Darüber hinaus hat es die Fähigkeit, die Synthese von Melanin zu stimulieren, einem Hautpigment, das für die braune Farbe der Haut und somit für die Bräunung verantwortlich ist.

    Anmerkung: Achtung! Kokosöl ersetzt keine Breitspektrum-Sonnencremeund sollte eher als Ergänzung dazu verwendet werden.

In welchen Typology-Produkten findet man Kokosöl?

Bei Typology sind viele Pflegeprodukte mit Kokosöl angereichert.

  • Der Handbalsam mit 10 Inhaltsstoffen enthält auch Hyaluronsäure, um einen Feuchtigkeitsboost zu liefern.

  • Die Körperfeuchtigkeitscreme mit 10 Inhaltsstoffen und die Gesichtsfeuchtigkeitscreme mit 9 Inhaltsstoffen ermöglichen es, alle Hauttypen zu hydratisieren, auch die empfindlichsten. Es handelt sich um minimalistische Formeln mit einer leichten und nicht fettenden Textur, die für trockene, normale und Mischhaut, auch empfindliche Haut, geeignet sind. Aufgrund des Vorhandenseins von Bio-Kokosöl empfehlen wir diese Cremes nicht für fettige Haut.

  • Die feuchtigkeitsspendende Reinigungsmilch Hyaluronsäure 0,5% + Kamillenextrakt entfernt Unreinheiten, ohne die Haut auszutrocknen. Sie emulgiert bei Kontakt mit Wasser zu einem feinen Schaum, es reicht dann aus, das Gesicht zu massieren und dann abzuspülen.

  • Alle unsere feste Seifen für Gesicht und Körper enthalten Kokosöl. Je nach den vorhandenen Wirkstoffen zielen sie auf verschiedene Hautprobleme ab.

Quelle

  • LIYANAGE R. & al. Chemical composition and health benefits of coconut oil: an overview. Journal of the Science of Food and Agriculture (2021).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: