3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Der Foxy Eyes: Der Make-up-Trend, der den Blick verlängert.

Der Foxy Eyes: Der Make-up-Trend, der den Blick verlängert.

Das Wort "Foxy Eyes" ist nun in aller Munde. Vielleicht haben Sie schon davon gehört. Erfahren Sie hier das Wichtigste über diesen neuen Schönheitstrend.

Was sind "Foxy Eyes"?

Zuerst auf den Laufstegen bemerkt, wurde das "foxy eyes" schnell von Beauty-Influencerinnen und YouTuberinnen aufgegriffen. Dieser neue Trend leitet seinen Ursprung vom englischen Wort "fox", also "Fuchs", einem Tier mit mandelförmigen, umrandeten Augen, ab.

Einer der Gründe für seine Beliebtheit: Es ermöglicht eine effektive Korrektur von Augenfehlern. Ideal für Personen mit hängenden Augenlidern, es öffnet die Augen, streckt den Blick und erzeugt die Illusion von dicken, vollen und gewölbten Wimpern. Ein weiterer wichtiger Grund: Die "Foxy Eyes" sind nicht schwer zu erreichen. Es ist nicht notwendig, ein Spezialist zu sein oder in ein Institut zu gehen: Einige grundlegende Accessoires und Produkte reichen völlig aus, um die ersten Schritte zu machen.

Bevor Sie beginnen, achten Sie darauf, es nicht mit dem "Cat Eyes" zu verwechseln. Obwohl auch dieser Lidschatten und Eyeliner erfordert, ermöglicht der "Foxy Eyes" eine leichtere und weichere Version zu erzielen.

Einige Maßnahmen für einen "verblüffenden Effekt".

Um den Blick ohne Operation zu heben, reicht ein einfacher Eyeliner aus. Er kann in Gel-Form präsentiert werden, nur für diejenigen, die mit dem Pinsel besonders geschickt sind. Für die anderen sind Filzstift-Eyeliner sehr gut geeignet. Wenn Sie nicht wissen, wie man zeichnet, üben Sie zuerst auf der Oberseite der Hand.

Sie benötigen einen abgeschrägten Lidschattenpinsel, ideal zum Auftragen von dunklen Lidschatten im äußeren Augenwinkel und auf den beweglichen Lidern. Es gibt auch eine Version des abgeschrägten Pinsels zum Auftragen von Eyelinern, kleiner, ebenfalls zum Zeichnen der Augenbrauen geeignet, dank einer sehr präzisen Wiedergabe.

Sie benötigen auch einen Augenverwischpinsel: einen flachen und einen kugelförmigen. Abwechselnd verwendet, helfen sie dabei, den Lidschatten bei jeder Anwendung zu mischen, um einen Farbverlauf zu erzielen.

Das richtige Verblenden eines "Foxy Looks" liegt in einem Farbverlauf von einem hellen zu einem dunkleren Teint. Warme Töne wie Braun und Taupe oder kohlenartige Farben wie Grau und Schwarz sind am beliebtesten. Sie können sich jedoch einige Freiheiten erlauben, indem Sie den farbigen "Foxy Eyes" wagen.

Das Tutorial für erfolgreiches "Foxy Eyes".

  1. Zunächst sollten Sie mit den Augenbrauen beginnen. Gut gezupft, formen Sie Ihre Augenbrauen so, dass das Ende Ihrer Augenbraue (in Kommaform) leicht zur Schläfe hin angehoben ist. Dadurch wirkt Ihr Blick länger. Zögern Sie nicht, Stifte oder Gele zu verwenden, um sie zu füllen und ihnen ein klareres Aussehen zu verleihen.

  2. Nach Abschluss dieses Schrittes, tragen Sie eine Grundierung auf Ihre Augenlider auf. Dies dient zum Schutz Ihrer Haut, aber auch dazu, dass Ihr Make-up im Laufe der Stunden ordnungsgemäß hält. Mit dem flachen Verblenderpinsel tragen Sie den Lidschatten auf das gesamte bewegliche Augenlid bis zum Augenbrauenbogen auf.

  3. Nehmen Sie dann den Kugel-Verwischpinsel, der mit einem dunkleren Farbton als dem vorherigen beschichtet ist. Mit diesem Pinsel erzielen wir ein stärkeres Ergebnis, während wir einen verschwommenen Eindruck haben.

  4. Mit dem abgeschrägten Pinsel tragen Sie nun einen dritten, dunkleren Lidschatten entlang Ihrer Wimpern auf, ähnlich wie einen Eyeliner. An dieser Stelle können Sie eventuelle Unregelmäßigkeiten des Eyeliners kaschieren, falls dieser nicht sauber aufgetragen wurde. Um Ihren Blick optisch zu verlängern, ziehen Sie den dunklen Lidschatten etwas weiter nach außen. Beginnend vom Augenwinkel, betonen Sie die Spitze etwas mehr für eine spitzere Optik und um die mandelförmige Form hervorzuheben. Verfahren Sie ebenso mit dem inneren Augenwinkel in Richtung Nasenrücken.

  5. Schließen Sie schließlich Ihre Schönheitsroutine ab, indem Sie eine Mascara auf Ihre Wimpern auftragen. Tragen Sie diese nur auf die Wimpern am äußeren Rand auf, um stets eine Illusion von verlängertem Blick zu erzeugen.

Wenn Sie nicht beim ersten Versuch erfolgreich sind, liegt das Geheimnis des Erfolgs in der Ausdauer. Zögern Sie nicht, sich mit Online-Videos zu helfen, um ein besseres Aussehen zu erzielen und Ihren Blick zu verjüngen. Zu Ihren Pinseln!

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: