Neu: Pflege für zu Rosazea neigende Haut

Neu: Pflege für zu Rosazea neigende Haut

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Mode d'utilisation vitamine E.

Wie wird Vitamin E für die Haut und das Haar angewendet?

Als Antioxidans ist Vitamin E vor allem dafür bekannt, Formeln vor Oxidation zu schützen, es kann aber auch als Wirkstoff hinzugefügt werden. Lassen Sie uns gemeinsam herausfinden, welche Vorteile das Vitamin für Haut und Haare bringt.

Themen :

Vitamin E in der Kosmetik.

Vitamin E, auch unter dem Namen Tocopherol bekannt, ist eine fettlösliche Verbindung, die lebenswichtig für den Körper ist, er sie aber selbst nicht herstellen kann. Es ist in bestimmten Lebensmitteln wie Nüssen, Samen und fettem Fisch enthalten. Vitamin E ist ein Antioxidans: Es kann die durch freie Radikale verursachten Zellschäden begrenzen. Der Körper speichert Vitamin E vor allem in der Haut, sowohl in der Epidermis als auch in tieferen Schichten wie der Dermis in den Talgdrüsen. Vitamin E erreicht die Epidermis über den Talgfluss, ein fettiges Sekret, das die Haut schützt und schmiert.

In Kosmetika wird Vitamin E je nach Konzentration als Konservierungsmittel und/oder als Wirkstoff verwendet. Die Konzentrationen, in denen dieses Molekül reguliert ist, stellen sicher, dass es für die menschliche Gesundheit unbedenklich ist. Als Konservierungsmittel ist Vitamin E ab 0,02 % wirksam, bis 0,2 % ist es zugelassen. Als Wirkstoff darf es in einer Konzentration von 0,1 bis 0,5 % eingesetzt werden.

Vitamin E: Wirkung auf die Haut.

Um wieder einen strahlenden Teint zu bekommen, empfiehlt es sich, Vitamin E für die Haut in die Schönheitsroutine zu integrieren. Außerdem kann die Anwendung von Vitamin E auf der Haut die Abwehrkräfte der Haut gegen äußere Einflüsse, die die Hautalterung beschleunigen, verbessern. Vitamin E ist nicht photosensibilisierend: Es erhöht nicht die Empfindlichkeit der Haut gegenüber der Sonne. Daher kann eine Pflege mit Vitamin E sowohl morgens als auch tagsüber verwendet werden. Zudem kann eine Pflege mit Vitamin E gefahrlos mehrmals täglich aufgetragen werden.

Vitamin E ist ein Wirkstoff für die Haut, der in Seren und Cremes, Lippenpflegeprodukten und Reinigungsgelen enthalten ist. Bei Typology ist Vitamin E in vielen unserer Rezepturen als konservierender Inhaltsstoff enthalten. In den folgenden drei Pflegeprodukten spielt es die Rolle eines aktiven Wirkstoffs.

  • Das rückfettende Duschöl Vitamin E+F 2,5 % + Bittermandel-Extrakt ist eine antioxidative Pflege, die die Haut wieder geschmeidig macht, Spannungsgefühle reduziert und die Haut zart mit einem leichten Mandelduft parfümiert. Unter der Dusche auf den gesamten Körper auftragen und anschließend abspülen. 

  • Der Komplex für straffe und strahlende Haut mit fünf Vitaminen ist ein Serum, das sowohl vorbeugend als auch korrigierend gegen das Auftreten von Alterserscheinungen wirkt und der Haut neue Ausstrahlung und Gleichmäßigkeit verleiht. Es wird morgens und/oder abends auf die gereinigte und trockene Haut aufgetragen. Tragen Sie 3 bis 4 Tropfen Ihres Serums auf das Gesicht auf. Massieren Sie das Serum sanft mit kreisenden Bewegungen in Gesicht und Hals ein. Wenn das Serum gut eingezogen ist, können Sie Ihre tägliche Feuchtigkeitscreme auftragen.

  • Das getönte Lippenöl ist mit Squalan, Pflaumenöl und Jojobaöl angereichert. Es ist in 6 Farbtönen erhältlich und pflegt und verschönert die Lippen. Tauchen Sie den Applikator in die Flasche mit dem getönten Öl und streichen Sie damit über die Lippen. Wiederholen Sie dies so oft wie nötig über den Tag verteilt. Schminken Sie sich abends mit dem Reinigungsöl oder unseren wiederverwendbaren, mit Mizellenwasser getränkten Reinigungswattepads ab.

Vitamin E: Wirkung auf das Haar.

Vitamin E hilft, die allgemeine Gesundheit von Haar und Kopfhaut zu verbessern. Es verlangsamt die Alterung der Haarfasern und schützt sie vor äußeren Einflüssen (Umweltverschmutzung, Sonne, Zigaretten …), die eine Überproduktion an freien Radikalen verursachen. Dieses als oxidativer Stress bezeichnete Phänomen ist ein Faktor, der mit der Schädigung der Haarfasern, dem Auftreten von grauen Haaren oder auch Haarausfall in Verbindung steht. Vitamin E neutralisiert die freien Radikale, sodass sie keinen Schaden anrichten können und die Haarqualität so lange wie möglich erhalten bleibt. Wenn es auf die Kopfhaut aufgetragen wird, fördert es nachweislich das Haarwachstum.

Um diese Vorteile zu nutzen, können Sie diese Verbindung nach dem Duschen direkt auf Ihre Kopfhaut auftragen, aber sie sollte immer mit einem Trägeröl verdünnt werden! So können 2 bis 3 Tropfen Vitamin E in pflanzlichem Kokosnussöl eine hervorragende Pflege sein, um das Haarwachstum anzuregen. Andererseits enthalten einige Haarpflegeprodukte (Shampoos, Masken, Conditioner) bereits Vitamin E, meist um die Formeln vor Oxidation zu schützen, manchmal aber auch als antioxidativer Aktivstoff, der die Haarfasern schützt und Haarausfall vorbeugt. 

Wichtiger Hinweis: Vitamin E ist ein potenzieller Reizstoff für Menschen mit empfindlicher Kopfhaut. Es sollte nur alle zwei Tage angewendet werden, um Irritationen zu vermeiden. Wie immer empfehlen wir, einen Hautverträglichkeitstest durchzuführen, bevor Sie Vitamin E auf Ihre gesamte Kopfhaut auftragen. Tragen Sie eine kleine Menge der Pflege oder Ihrer Mischung aus Vitamin E und Pflanzenöl auf die Ellenbeuge auf und warten Sie 24 Stunden, um zu sehen, ob es zu einer Reaktion kommt.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: