3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Wie wählt man die richtige Körperseife aus?

Wie wählt man die richtige Körperseife aus?

Mit Olivenöl, Sheabutter oder Kokosöl gibt es eine beträchtliche Anzahl von Seifen im Handel. Hautpflege beschränkt sich nicht nur auf die Anwendung einer Feuchtigkeitscreme, auch die zur Entfernung von Schmutz verwendete Seife spielt eine wesentliche Rolle. Wir geben Ihnen einige Tipps zur richtigen Auswahl Ihrer Körperseife.

Themen :

Welche Kriterien sollten bei der Auswahl einer Körperseife berücksichtigt werden?

Um eine weiche und gesunde Haut zu erhalten, ist es notwendig, täglich die Unreinheiten zu entfernen, die sich darauf ablagern. Die Verwendung von Seife ist unerlässlich, um Staub, der mit Schweiß und anderen Unreinheiten vermischt ist, zu entfernen. Während sie die Unreinheiten entfernt, ist Seife auch eine Pflege, die auf die Bedürfnisse der Haut abgestimmt sein muss. Sie wird daher je nach Hauttyp ausgewählt: trocken, fettig, dehydriert oder gemischt. Bevor man seine Seife auswählt, ist es daher notwendig, seinen Hauttyp zu bestimmen. Wir geben Ihnen die Hauptmerkmale der verschiedenen Hauttypen.

Welche Seife für Mischhaut?

Sie haben eine Mischhaut, wenn Ihre Wangen und Schläfen trocken sind, während die T-Zone, bestehend aus Kinn, Nase und Stirn, fettig ist. Die T-Zone neigt dazu, zu glänzen und ist anfällig für Mitesser und schwarze Punkte. Im Gegensatz dazu können Sie Spannungen im Rest des Gesichts spüren. Es wird empfohlen, eine reinigende Seife zu wählen, die zur Regulierung der Sebumproduktion beiträgt. Unsere reinigende Seife mit Brennnessel und ätherischen Ölen von Eucalyptus globulus wurde entwickelt, um den Bedürfnissen von Mischhaut gerecht zu werden. Das ätherische Öl von Eucalyptus globulus reguliert die Sebumproduktion, während Brennnesselpulver dazu beiträgt, fettige Haut auszugleichen.

Welche Seife für trockene Haut?

Die Sebumproduktion ist bei trockener Haut unzureichend, was zu Spannungsgefühlen, Schuppungen und Rötungen führt. Falten und feine Linien bilden sich leichter auf trockener Haut. Sie benötigen eine Pflege, die Ihre bereits durch den Mangel an Sebum geschwächte Haut nicht weiter belastet. Unsere beruhigende Waschseife mit Sheabutter, Kokosnuss- und Olivenöl hilft, Unbehagen zu reduzieren und Ihre Haut zu nähren. Das in der Seife enthaltene Kokosöl nährt Ihre trockene Haut, während Sheabutter Spannungsgefühle lindert und die Haut repariert. Olivenöl ist bekannt dafür, Rötungen zu beruhigen.

Welche Seife für fettige Haut?

Fettige Haut zeichnet sich durch eine übermäßige Produktion von Sebum aus. Die Haut neigt dazu, zu glänzen und ist anfällig für Akne und Mitesser. Unsere reinigende Nesselbehandlung hilft, fettige Haut wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Es enthält auch ätherisches Eukalyptus Globulus Öl, das dazu beiträgt, die Sebumproduktion zu regulieren und somit gegen das Auftreten von Pickeln und Mitessern zu kämpfen. Da es ätherisches Öl enthält, ist diese Behandlung nicht für schwangere Frauen und Kinder geeignet.

Entscheiden Sie sich für kaltgesiedete Seifen, die es ermöglichen, von den Vorteilen der in ihrer Herstellung verwendeten pflanzlichen Öle und ätherischen Öle zu profitieren. Überprüfen Sie auch, ob die Inhaltsstoffe natürlichen Ursprungs sind. Wählen Sie Ihre Seife entsprechend Ihrem Hauttyp. Vergessen Sie nicht, dass die Bedürfnisse Ihrer Haut aufgrund von Stress, Verschmutzung oder Temperaturschwankungen ändern können.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: