3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Wie pflegt man seinen Oberkörper?

Wie pflegt man seinen Oberkörper?

Wie das Gesicht und der Rest des Körpers, muss auch der Oberkörper gepflegt werden. Dieser Teil des Körpers ist häufig der Sonne und äußeren Einflüssen (Wind, Kälte usw.) ausgesetzt. Doch diese Unannehmlichkeiten können sich negativ auf die Haut auswirken. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihren Oberkörper pflegen, indem Sie ihm Feuchtigkeit zuführen, ihn schützen und ihn straffen. Erfahren Sie, welche Pflege Sie in Ihre Schönheitsroutine aufnehmen sollten.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 29. Februar 2024, von Sandrine, Wissenschaftliche Redakteurin — 4 min Lesezeit

Welche Produkte sollte man für die Pflege des Oberkörpers verwenden?

Die Büste ist der Oberkörper, der den Hals, die Schultern und die Brust umfasst und die Arme ausschließt. Sie ist einer der Körperteile, an denen die Haut am dünnsten und zartesten ist und die Hautbarriere besonders empfindlich ist. Da sie zudem stärker der Sonneneinstrahlung und äußeren Einflüssen ausgesetzt ist, ist sie auch oft die erste, die Anzeichen von Hauterschlaffung zeigt. Aus diesen Gründen wird Ihr Oberkörper genauso behandelt wie Ihr Gesicht.

Um Ihren Oberkörper zu pflegen, sollten Sie zunächst einmal pro Woche ein leichtes Peeling mit dem belebenden Körperpeeling durchführen. Diese Behandlung entfernt nicht nur sanft alle abgestorbenen Hautschüppchen von Ihrem Oberkörper, sondern fördert auch die Regeneration der Haut. Dank des enthaltenen grünen Kaffee-Mazerats dient dieses Peeling auch der Straffung und Festigung dieser Körperpartie, die zu Hauterschlaffung neigt.

Abends nach dem Duschen können Sie auch unser Körperserum für Hals und Dekolleté mit straffenden Wirkstoffen verwenden, das Sie mit sanften, kreisenden Bewegungen auftragen, um die Haut des Oberkörpers zu straffen und die Blutzirkulation zu stimulieren. Warten Sie nicht, bis sich die ersten Anzeichen der Hautalterung zeigen, sondern schützen Sie Ihre Oberkörper schon davor. Unser Körperserum mit Retinol hilft diesem Bereich, der vorzeitigen Hautalterung entgegenzuwirken, indem es die Kollagenproduktion anregt und so die Haut strafft.

Außerdem ist es wichtig, diesen Körperteil täglich mit Feuchtigkeit zu versorgen, um die Festigkeit des Oberkörpers zu erhalten und ihn vor dem Austrocknen zu schützen. Um Ihren Oberkörper zu pflegen, tragen Sie nach jedem Duschen eine haselnussgroße Menge einer feuchtigkeitsspendenden Körpercreme auf Hals, Brust und Schulteransatz auf. Sie können auch ein Feuchtigkeitsgel mit Aloe vera verwenden.

Und schließlich sollten Sie Ihren Oberkörper tagsüber vor der Sonne schützen. UV-Strahlen fördern die Hautalterung (braune Flecken, Falten, schlaffe Haut usw.), insbesondere wenn die Haut empfindlich ist. Um die schädlichen Auswirkungen der Sonne zu begrenzen, tragen Sie täglich eine Sonnencreme auf, insbesondere wenn dieser Bereich direkt der Sonne ausgesetzt ist.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: