Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Wie können Schmerzen während der Menstruation gelindert werden?

Wie können Schmerzen während der Menstruation gelindert werden?

Für eine große Anzahl von Frauen können Menstruationsschmerzen eine echte Qual sein. Woher kommen diese unangenehmen Empfindungen? Haben sie eine Funktion? Und vor allem: Was kann man tun, um ihre Auswirkungen zu verringern? Antworten auf diese Fragen...

Warum haben wir Bauchschmerzen während der Menstruation?

Auch bekannt als Menstruationskrämpfe, können diese Bauchschmerzen manchmal die Lebensqualität in der ersten Woche ihres Zyklus beeinträchtigen. Diese Unterleibsschmerzen werden durch Moleküle verursacht, die der Gebärmutterschleimhaut helfen, sich während der Menstruation zu lösen: die Prostaglandine. Diese Substanzen verursachen eine Kontraktion der Gebärmutter, die das Ablösen und Ausscheiden der Schleimhaut erleichtert. Prostaglandine sind also unerlässlich, können aber, wenn sie im Übermaß vorhanden sind, Gebärmutterkrämpfe verursachen, ähnlich wie ein überbeanspruchter Muskel Krämpfe erleiden kann. Meistens sind die Schmerzen während der ersten Menstruation intensiv und lassen im Laufe der Jahre nach. Wenn jedoch die Schmerzen mit der Zeit zunehmen, kann eine andere Ursache vermutet werden, wie zum Beispiel Endometriose.

Techniken zur Linderung.

Wärme hat eine sehr positive Wirkung auf Menstruationsschmerzen. Zögern Sie also nicht, eine Wärmflasche zu verwenden, besonders nachts. Tatsächlich hat Wärme die Wirkung, die Blutgefäße zu erweitern und die Muskeln zu entspannen, wodurch Uteruskrämpfe gelindert werden. Bei Bedarf können Sie diese Techniken durch Schmerzmittel ergänzen, achten Sie jedoch darauf, Ihren Arzt oder Apotheker um Rat zu fragen. Vermeiden Sie jedoch Aspirin, das das Blut verdünnt und daher das Risiko besteht, dass Ihre Periode intensiver wird. Darüber hinaus zögern Sie nicht, sich zu bewegen. Aktiv zu sein hilft, Schmerzen zu bekämpfen.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: