3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Bienfaits oxyde de zinc peau.

Welche Vorteile hat Zinkoxid?

Als ein mattweißes Pigment, das in Wasser unlöslich ist, ist Zinkoxid für seine schützenden, UV-abwehrenden und reinigenden Eigenschaften bekannt. Es findet sich sowohl in Anti-Unreinheitsprodukten als auch in Sonnencremes oder Haarpflegeprodukten zur Reinigung von fettiger Kopfhaut. Fokus auf die Vorteile dieses mineralischen Wirkstoffs.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 23. Februar 2024, von Maylis, Chemieingenieurin — 5 min Lesezeit
Themen :

Was ist Zinkoxid?

Auch bekannt als Zinkoxid oder Zinkweiß, stammt Zinkoxid aus reinem Zinkerz. Es kann auch vollständig synthetisiert werden. DasZinkoxid oder ZnO verbindet ein Zinkatom mit einem Sauerstoffatom. Es wird durch Oxidation von metallischem Zinkdampf bei hohen Temperaturen gewonnen. Die chemische Reaktion ist wie folgt beschrieben.

2 Zn(fest) + O2 (gasförmig) → 2 ZnO(fest)

Daraus resultieren einerseits hexagonale und farblose Kristalle, oder andererseits lose weiße Pulver, infolge der Lichtbrechung in den kleinen Kristallen.

ZnO kann auch durch Verbrennung von Zinkhydroxid, Zinknitrat oder Zinkcarbonat gemäß der folgenden Reaktion erhalten werden.

Zn (OH)2 (fest) → ZnO(fest) + H2O(flüssig)

Zinkoxid wird in der Lebensmittelindustrie, der Glasindustrie und in der Kosmetik verwendet. In der Hautpflege gibt es zwei Formen davon.

  • Die Zinkoxid-Mikropartikel werden in der Regel in Deodorants oder Make-up (Foundation, Lidschatten, Puder...) eingebettet. Sie haben die Besonderheit, auf der Haut sichtbar zu bleiben.

  • Die Zinkoxid-Nanopartikel, die kleiner und feiner sind, hinterlassen keinen weißen Schleier auf der Haut. Sie sind oft in Sonnencremes zu finden. Zinkoxid wirkt wie ein Schild auf der Hautoberfläche. Tatsächlich ist es wirksam, um UVA- und UVB-Strahlen zu blockieren und abzulenken, und schützt so die Haut vor den schädlichen Auswirkungen der Sonne.

Zu wissen, Zinkoxid wird auch als Farbstoff verwendet, Sie können es auf den INCI-Listen unter dem Namen finden CI 77947.

Die Vorteile von Zinkoxid

Zinkoxid ist in bestimmten Pflegeprodukten wie Make-up, Sonnencremes oder reinigenden Lotionen enthalten. Seine Vorteile für Haut und Haare sind zahlreich.

  • Unvollkommenheiten verbergen

Zinkoxid zeigt abdeckende Eigenschaften. Es hilft, kleine Unvollkommenheiten wie Pickel zu verbergen. Daher dient es als abdeckende Basis in Grundierungen, losen Pulvern oder Lidschatten.

Ein weiterer Vorteil ist, dass Zinkoxid die Haut mattiert, das heißt, es verhindert, dass sie glänzt. Aufgrund dieser Wirkung ist dieser Inhaltsstoff in der Zusammensetzung von Nacht- und Tagescremes, Reinigungsmitteln usw. enthalten.

  • Beruhigung gereizter Haut

Zinkoxid hat auch beruhigende Eigenschaften. Es lindert Rötungen und schützt empfindliche oder geschwächte Haut vor Entzündungen. Dieses metallische Mineral hat auch den Vorteil, Feuchtigkeit zu absorbieren. Es reduziert das Risiko von Windeldermatitis bei Babys, was es zu einem der Inhaltsstoffe in Talkumpuder macht. Darüber hinaus lindert es Brennen und Juckreiz.

  • Die Haut und die Kopfhaut reinigen

Zinkoxid ist vorteilhaft für fettige oder zu Akne neigende Haut. Tatsächlich hilft es, die Vermehrung von Keimen und Bakterien zu bekämpfen. Es reinigt und saniert die Haut, während es gleichzeitig die Sebumproduktion reguliert.

Darüber hinaus trägt Zinkoxid dazu bei, gegen fettiges Haar und fettige Schuppen, die auftreten können, zu kämpfen.

  • Die Haut vor UV-Strahlen schützen

Zinkoxid wirkt als UV-Filter. Es bildet einen Schutzfilm auf der Epidermis und ist in der Lage, UVB- und UVA-Strahlen zu blockieren. Dieses matte weiße Pigment ist verantwortlich für den weißen Film, der von Sonnenschutzmitteln hinterlassen wird, wenn sie auf die Haut aufgetragen werden. Vorsicht, in einigen Produkten kann es nanometergroß sein. Die gesundheitlichen Risiken sind folgende: pverdächtige perkutane Penetration, verdächtige Reprotoxizität, verdächtige Genotoxizität, verdächtige Karzinogenität. Darüber hinaus besteht hinsichtlich der Umwelt auch ein Verdacht auf aquatische Ökotoxizität. Trotzdem bleibt dieser UV-Filter gemäß dem COSMOS-Standard bio-kompatibel.

Bei Typology wenden wir das Vorsorgeprinzip an und schließen Nanopartikel aus unseren Formeln aus. Unsere Sonnencreme für das Gesicht SPF50 mit Aloe Vera enthält nicht-nanometrisches Zinkoxid.

  • Schlechte Gerüche neutralisieren

Zinkoxid ist in der Lage, die sauren Ausscheidungen, die von den Schweißdrüsen produziert werden, zu absorbieren. Es neutralisiert zudem die Bakterien in Schweiß, die für unangenehme Gerüche verantwortlich sind, wenn sie mit der Haut in Kontakt kommen. Dieser Wirkstoff hilft dabei, Gerüche von Füßen und Achselhöhlen zu beseitigen.

Quellen

  • KERI J. E. & al. The role of zinc in the treatment of acne: A review of the literature. Dermatologic Therapy (2017).

  • ABENDROT & al. Zinc-containing compounds for personal care applications. International Journal of Cosmetic Science (2018).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Mehr lesen

Weiter: