3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Routine peau sèche

Was ist die beste Gesichtspflege für trockene Haut?

Trockene und dehydrierte Haut werden aufgrund ihrer ähnlichen Symptome (Spannungsgefühl, Rötung, Schuppenbildung...) oft verwechselt. Dennoch ist es wichtig, zwischen ihnen zu unterscheiden, da sie nicht die gleiche Pflege benötigen. Hier finden Sie die Definition von trockener Haut sowie unsere für diesen Hauttyp geeigneten Formeln.

Was ist trockene Haut?

Trockene Haut ist gekennzeichnet durch einen veränderten Zellzusammenhalt, einen Mangel an natürlichen Feuchtigkeitsfaktoren (NMF) und einen Mangel an der Produktion von Fettstoffen. Dieser fehlende Hydrolipidfilm setzt die Epidermis äußeren Einflüssen aus und führt zu einem Wasserverlust. Erkennbar ist die trockene Haut an Spannungsgefühlen, einem straffen Hautbild, Unwohlsein, "Krokodilshaut", Kribbeln, mangelnder Geschmeidigkeit, Rötungen, Reizungen, Rissen, einem stumpfen Aussehen und dünner, rauer Haut.

Achten Sie darauf, trockene Haut nicht mit dehydrierter Haut zu verwechseln! Trockener Haut fehlt es an Lipiden, während dehydrierte Haut, wie der Name schon sagt, einen Mangel an Wasser aufweist.

Welche Beauty-Routine sollte ich zur Pflege trockener Haut verwenden?

Wir raten Ihnen, Produkte zu verwenden, die mit feuchtigkeitsspendenden und rückfettenden Wirkstoffen angereichert sind (Hyaluronsäure, Ceramide, Squalan, Pflanzenöle, Pflanzenbutter usw.). Nachfolgend finden Sie die verschiedenen Schritte, die Sie zur Pflege dieses Hauttyps befolgen sollten:

Schritt 1: Reinigen Sie Ihre Haut

Beginnen Sie Ihre abendliche Pflegeroutine mit dem Reinigungsöl mit 7 Inhaltsstoffen, dessen Textur ein angenehmes Gefühl auf der Haut hinterlässt. Es entfernt Make-up und Unreinheiten von der Haut, ohne sie zu reizen. Dank des enthaltenen Süßmandelöls, das reich an Omega-9-Fettsäuren ist, macht es die Haut weich und nährt sie. Wenn Sie eine Textur bevorzugen, bei der sich Balsam, Öl und Milch abwechseln, wählen Sie den Abschminkbalsam mit Kamelienöl. Er entfernt Make-up von Gesicht und Augen und reinigt sanft. Die Verwendung dieses Produkts macht die Haut geschmeidig, weich und angenehm.

Wählen Sie morgens und abends ein sanftes Reinigungsprodukt auf Ölbasis, z. B. unser feuchtigkeitsspendendes Reinigungsprodukt mit Palmarosa. Durch das Verfahren der Kaltverseifung behalten die pflanzlichen Öle ihre rückfettenden und beruhigenden Eigenschaften. Wenn Sie lieber einen Balsam zum Abschminken verwenden, entfernt unsere Kamelienöl-Formel Make-up von Gesicht und Augen und reinigt sanft. Seine Balsam-Öl-Milch-Textur macht die Haut geschmeidig, weich und angenehm.

Anschließend können Sie diese Schönheitsroutine mit einem feuchtigkeitsspendenden Tonic abschließen, das den pH-Wert der Haut wieder ins Gleichgewicht bringt und gleichzeitig die Kalkrückstände auf dem Gesicht beseitigt. Diese Lotion enthält Hyaluronsäure und Aloe vera und hilft, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen und Spannungsgefühle zu reduzieren. Erst nach diesen ersten Schritten kann eine gezielte Anti-Trockenheits-Behandlung durchgeführt werden.

Schritt 2: Lipide hinzufügen

Morgens und abends ist es wichtig, die Haut tiefgehend zu nähren. Sie können unser nährendes Oliven-Squalan-Serum auftragen. Dieser Zusatz von Lipiden hilft, den Hydrolipidfilm zu reparieren und so die Wasserverdunstung zu begrenzen.

Sie können diese Pflege mit der Anwendung eines aufbauenden Serums mit Ceramiden und Lavendelextrakt vervollständigen, das dazu beiträgt, den Hydrolipidfilm der Haut wiederherzustellen, die Haut vor äußeren Einflüssen zu schützen und die Verdunstung von Wasser zu verhindern.

Schritt 3: Vereinbaren Sie einen wöchentlichen Termin zum Peelen und Pflegen

Wie bei allen anderen Hauttypen auch, müssen die abgestorbenen Zellen, die sich in den oberen Schichten der Epidermis angesammelt haben, regelmäßig abgeschält werden. Dazu müssen Sie lediglich ein sanftes Peeling, wie das regenerierende Oliven-Squalan-Gesichtspeeling, wöchentlich in Ihre Routine einbauen. Es löst nicht nur die Hautschüppchen, damit die Haut von der anschließenden Pflege profitieren kann, sondern repariert auch die Hautbarriere.

Wenn Sie es vorziehen, körnige Peelings zu vermeiden, können Sie sich auch für das sanfte Milchsäure-Peeling-Serum entscheiden. Es ist weniger abrasiv als Glykolsäure, wird von der Haut besser vertragen und ist daher eine hervorragende Alternative für Haut, die Glykolsäureprodukte nicht verträgt. Dieses Molekül, das größer als das der Glykolsäure ist, dringt weniger tief in die Epidermis ein und ist daher weniger reizend als letztere.

Aber Vorsicht! Das Milchsäure-Serum sollte nur am Abend verwendet werden (es kann die Sonnenempfindlichkeit der Haut erhöhen) und muss nicht abgespült werden.

Schritt 4: Schützen Sie sich immer vor UV-Strahlung

Die UV-Strahlen der Sonne neigen dazu, die Haut stärker auszutrocknen. Gesichtssonnenschutzmittel mit LSF 30 und LSF 50 beugen der Lichtalterung vor, indem sie mineralische und organische Filter kombinieren, die einen UVA- und UVB-Breitbandschutz bieten. Diese Schutzprodukte sind außerdem mit Aloe vera, Karanjaöl und Hyaluronsäure aus fermentiertem Weizen angereichert. Die clevere Mischung dieser drei Komponenten beugt der Lichtalterung vor und bewahrt gleichzeitig die Feuchtigkeit der Haut.

Bonus: Ihre leichte Textur hinterlässt ein nicht klebendes, nicht glänzendes Finish. Bei längerer Sonneneinstrahlung (beim Wandern, am Strand usw.) wird eine regelmäßige Anwendung empfohlen, etwa alle 2 Stunden.

Fokus auf trockene Lippen

Der getönte Balsam und der Lippenbalsam mit 9 Inhaltsstoffen sorgen gemeinsam für feuchte Lippen. Der getönte Balsam pflegt und färbt Ihre Lippen den ganzen Tag über, während der 9-Inhaltsstoffe-Lippenbalsam Ihre Lippen über Nacht repariert.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: