Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Was ist "Leuconostoc/Radish Root Ferment Filtrate" und was ist seine Verwendung?

Was ist "Leuconostoc/Radish Root Ferment Filtrate" und was ist seine Verwendung?

Der Leuconostoc/Rettichwurzelfermentfiltrat ist ein Konservierungsmittel, das durch die Fermentation von Rettichwurzeln (Raphanus sativus) gewonnen wird. Es stellt eine Alternative zu potenziell gefährlichen Konservierungsmitteln (Parabene und Phenoxyethanol) dar. Dieser Inhaltsstoff wird in einer breiten Palette von Pflegeprodukten verwendet. Hier ist, was Sie über das Leuconostoc/Rettichwurzelfermentfiltrat und seine Verwendung wissen müssen.

Leuconostoc/Rettichwurzel Ferment Filtrat: Was ist das?

Abgeleitet von den Wurzeln des Rettichs, ist das Leuconostoc/Rettichwurzel-Fermentfiltrat ein vollständig natürliches Konservierungsmittel, das durch die Fermentation von Rettich gewonnen wird. Dieser Inhaltsstoff präsentiert sich in der Regel in Form einer klaren oder blassgelben Flüssigkeit. Er ist bekannt für seine pflegenden Eigenschaften. Der Rettich ist ein Wurzelgemüse aus der Familie der Brassicaceae. Nach der Ernte werden die Rettichwurzeln durch das Mikroorganismus Leuconostoc Kimchii fermentiert, ein Milchsäurebakterium, das traditionell zur Herstellung von Kimchi verwendet wird. Während des Fermentationsprozesses scheidet das Bakterium ein Peptid aus, das gegen Mikroben kämpft und vorteilhaft für zu Akne neigende Haut ist.

Der Leuconostoc/Rettichwurzelfermentfiltrat hat den Vorteil, dass es wasserlöslich ist und mit einer breiten Palette von Hautpflegeprodukten kompatibel ist. Es wird in geringen Mengen (in der Regel 0,5 %) in Pflegeprodukten verwendet, um sie vor verschiedenen schädlichen Substanzen zu schützen, die ihre Wirksamkeit beeinträchtigen könnten.

Ungefährlich besitzt das Leuconostoc/Rettichwurzel-Fermentfiltrat Konservierungseigenschaften, die auf der Synergie mehrerer Pflanzenextrakte basieren. Es handelt sich um eine natürliche Alternative zu synthetischen Konservierungsstoffen.

Entsprechend den Anforderungen der Zertifizierungen wird das Leuconostoc/Rettichwurzel-Fermentfiltrat häufig in Bio-Pflegeprodukten verwendet. In reinem Zustand ist es eine gelbliche Flüssigkeit, die je nach Pflegeprodukt in einer Konzentration von 0,4 % bis 4 % verdünnt wird.

Leuconostoc/Rettichwurzel-Fermentfiltrat: Was ist seine Verwendung?

Der Leuconostoc/Rettichwurzel-Fermentfiltrat wird in der Hautpflege verwendet, um die Stabilität und Langlebigkeit der Formulierungen zu gewährleisten. Dank seiner feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften ist er in einigen Haarpflegeprodukten enthalten, die dazu beitragen, das Haar zu nähren und zu weich zu machen.

Der Leuconostoc/Rettichwurzelfermentfiltrat erfüllt mehrere Funktionen:

  • Er hilft dabei, Schuppen loszuwerden;

  • Er ermöglicht es, das Wachstum von Mikroorganismen auf der Haut zu verlangsamen;

  • Er verhindert die Entwicklung von Mikroben;

  • Er lindert Hautentzündungen in Bereichen, die eine große Menge an Sebum produzieren.

Darüber hinaus ermöglicht das Leuconostoc/Rettichwurzel-Fermentfiltrat die Konservierung:

  • Emulgierte Pflegeprodukte wie Milch und Cremes;

  • Körperhygienepflege wie Shampoos oder Duschgele;

  • Flüssige Pflegeprodukte wie Gele und Blumenwässer.

Leuconostoc/Rettichwurzel Ferment Filtrat: In welchen Pflegeprodukten kann man es finden?

Der Leuconostoc/Rettichwurzel-Fermentfiltrat ist in vielen Pflegeprodukten enthalten:

  • Die Haarspülungen ;

  • Gesichtslotionen ;

  • Die Haarmasken ;

  • Gesichtsfeuchtigkeitsseren ;

  • Gesichtsstraffende Seren.

Unser feuchtigkeitsspendendes Gel mit Aloe Vera und Orangenblüten enthält Leuconostoc/Rettichwurzel-Fermentfiltrat. Diese Pflege beruhigt die Haut und spendet tiefgehende Feuchtigkeit. Darüber hinaus lindert es die Haut nach der Sonneneinstrahlung. Mit einer Fülle von feuchtigkeitsspendenden und beruhigenden Wirkstoffen passt es sich allen Hauttypen an.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: