Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Was ist grüne Mineralerde (Illite) und wozu wird sie verwendet?

Was ist grüne Mineralerde (Illite) und wozu wird sie verwendet?

Illite ist die INCI-Bezeichnung, die für grüne Ton- oder Mineralerde verwendet wird. Diese reinigende Verbindung ist aufgrund ihrer talgregulierenden, heilenden und weichmachenden Eigenschaften ideal für fettige oder unreine Haut. Seine Zusammensetzung aus Mineralien und Spurenelementen verleiht ihm außerdem eine beruhigende Wirkung.

Illite oder grüne Tonerde: Was ist das?

Mineralerde ist ein Sedimentgestein, das durch den Abbau von Muttergestein entsteht. Je nach Art des Muttergesteins und der Umweltbedingungen unterscheiden sich die Tonarten.

Illite oder grüner Ton entsteht hauptsächlich durch den Abbau von basischem magnetischem Gestein unter dem Einfluss eines kalten Klimas. Er ist nach dem US-Bundesstaat Illinois benannt, wo er 1937 erstmals beschrieben wurde. Er besteht aus drei Schichten von Phyllosilikaten, einer Schicht aus Aluminium (Al), die von zwei Schichten aus Silikat (Si) umgeben ist. Es enthält auch andere Mineralien wie Kalium, Magnesium, Eisen usw.

Illite wird durch Abbau aus einem natürlichen Steinbruch gewonnen, gefolgt von einem Schritt des Zerkleinerns und Feinmahlens. Es findet keine chemische Reaktion statt. Lediglich eine Wärmebehandlung ist anschließend erforderlich, um mikrobiologische Verunreinigungen zu verhindern.

Die kosmetischen Eigenschaften von Illite.

Dank seiner Struktur aus Blättchen, die durch Zwischenräume getrennt sind („Lamellenstruktur“), besitzt Illite hervorragende absorbierende Eigenschaften. Es kann Unreinheiten und Bakterien auf der Haut, aber auch auf der Kopfhaut usw. aufnehmen. Außerdem bindet es auch überschüssigen Talg. Diese Eigenschaft macht es besonders relevant für die Pflege von fettiger, zu Akne neigender Haut und fettiger Kopfhaut.

Darüber hinaus ist diese Verbindung aufgrund der Mineralsalze auf ihrer Oberfläche negativ geladen. In Lösung ziehen die negativen Ladungen die positiven Ionen an, die sich auf der Hautoberfläche befinden. Dieser Ionenaustausch trägt zur Remineralisierung und Entgiftung der Haut bei.

Interessant ist auch die deodorierende Wirkung von grüner Tonerde. Sie neutralisiert Gerüche und absorbiert übermäßiges Schwitzen, weshalb sie in einigen Deodorants enthalten ist.

Illite bei Typology.

Grüne Mineralerde ist in zwei unserer Formeln enthalten:

  • Unsere reinigende Maske mit Kohle und Brennnessel bio-saniert die Haut, ohne sie auszutrocknen, reguliert die Talgproduktion und bekämpft Unreinheiten. Sie enthält talgregulierende Brennnessel, mattierende Kiefernholzkohle und reinigende grüne Tonerde.

  • Unsere klärende Seife reinigt die Haut wirksam und sanft, ohne sie anzugreifen, dank der 8 % Überfettung, die sie enthält. Überfettung entspricht der Menge an Pflanzenöl, die nach der Verseifungsreaktion übrig bleibt. Je höher der Prozentsatz, desto milder und pflegender ist die Seife.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: