3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Utilité de l'alcool cétylique en cosmétique.

Was ist Cetylalkohol?

Zusammenfassung
Veröffentlicht 20. Februar 2024, von Stéphanie, Doktorin in Lebens- und Gesundheitswissenschaften — 2 min Lesezeit

Cetylalkohol (INCI-Name: Cetyl Alcohol) ist ein fetter Alkohol , der aus Fettsäuren gewonnen wird, die durch die Behandlung von mineralischen oder pflanzlichen Ölen erhalten werden. Es handelt sich um eine wachsartige Substanz mit langen Kohlenstoffketten.

Der in unseren Pflegeprodukten enthaltene Cetylalkohol ist pflanzlichen Ursprungs. Er wird aus Kokosöl hergestellt.

Warum sollte es in Pflegeformeln verwendet werden?

  • Es wird als Emulsionsstabilisator und Co-Emulgator verwendet, wo es die Mischung zwischen zwei nicht mischbaren Flüssigkeiten fördert. Es trägt dazu bei, eine stabile Emulsion in Verbindung mit anderen, stärkeren Emulgatoren zu schaffen. Tatsächlich wird Cetylalkohol nie alleine verwendet, da es schwierig ist, eine Emulsion zu stabilisieren, in der er der einzige Emulgator ist;

  • Er ist auch ein Konsistenz-/Texturgeber, wo er die Textur moduliert. Er wird die Cremes verdicken und bereichern, und so eine cremige Konsistenz verleihen ;

  • Er hat eine emollierende Wirkung, das heißt, er macht die Haut weich und geschmeidig;

  • Es ist filmogen, was den Wasserverlust verlangsamt, ohne zu okklusiv zu sein;

  • Er hat ein glättendes Potenzial, macht das Haar weicher und leichter zu entwirren.

In der Hautpflege wird Cetylalkohol in einer Konzentration von 2 bis 5% in Kombination mit anderen Emulgatoren verwendet.

Sollte man Cetylalkohol misstrauen?

Der in Hautpflegeprodukten verwendete Alkohol wird oft gefürchtet und kritisiert, da er als austrocknend und reizend gilt. Gilt das auch für Fettalkohole? Fettalkohole haben nichts mit Alkohol/Ethanol zu tun und werden oft verwechselt. Das CIR (Cosmetic Ingredient Review) hat in einem Bericht die Unbedenklichkeit von Cetylalkohol festgestellt.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: