3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Ongles bébé.

Wann und wie schneidet man die Nägel eines Babys?

Von Geburt an haben Babys kleine, ziemlich weiche Nägel, aber es wird immer noch davon abgeraten, sie zu berühren. Erst nach einer gewissen Zeit sollten sie regelmäßig geschnitten werden, um zu verhindern, dass sich das Kind verletzt. Obwohl diese Handlung zu den grundlegenden Hygienemaßnahmen gehört, ist es nicht immer einfach zu wissen, wie man vorgehen soll. Hier sind alle unsere Ratschläge.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 4. März 2024, von Pauline, Zuständig für die wissenschaftliche Kommunikation — 5 min Lesezeit

Wann sollte man die Nägel seines Babys schneiden?

Bei der Geburt sind die Nägel des Babys noch weich, zerbrechlich und an die Haut der Finger geklebt. Es wird davon abgeraten, sie in den ersten Lebenstagen des Säuglings zu schneiden , da dies die Nagelmatrix beschädigen und somit die Haut verletzen könnte. Darüber hinaus wird auch davon abgeraten, die möglichen kleinen Hautstücke, die sich an den Seiten des Nagels ablösen, zu entfernen, da schnell eine Entzündung oder Infektion auftreten kann.

Es wird allgemein empfohlen, mit dem Nägelschneiden bei Ihrem Baby sechs bis acht Wochen nach der Geburtzu beginnen. Erst ab diesem Zeitpunkt sind die Nägel stark und hart genug, um das Schneiden zu tolerieren. Bis Sie ihm die Nägel kürzen können, können Sie ihm Baumwollfäustlinge anziehen, um zu verhindern, dass er sich verletzt. Das Schneiden der Nägel Ihres Babys ist dann eine regelmäßig durchzuführende Operation, abhängig von ihrer Wachstumsgeschwindigkeit. Daher wird empfohlen, die Länge der Fingernägel jede Woche zu überprüfen. Was die Fußnägel betrifft, so ist ein Schnitt pro Monat in der Regel ausreichend, da ihr Wachstum langsamer ist.

Tipp : Babys werden manchmal mit relativ langen Nägeln geboren. In diesem Fall können sie mit einer Pappfeile gefeilt werden, um zu verhindern, dass sie sich kratzen.

Praktische Ratschläge zum Schneiden der Nägel Ihres Babys.

Es ist nicht einfach, die Nägel seines Babys zu schneiden. Dieses hält oft die Fäuste geschlossen und neigt dazu, sich in alle Richtungen zu bewegen. Glücklicherweise gibt es Tricks, um die Nägel seines Babys ohne Verletzungen zu schneiden.

  • Wann sollte man die Nägel seines Babys schneiden?

    Um jegliches Verletzungsrisiko zu vermeiden, wird empfohlen, die Nägel Ihres Babys zu schneiden wenn es ruhig ist. Dies kann beispielsweise während oder nach dem Stillen sein. In diesem Moment ist das Kind entspannt, beruhigt und gesättigt. Es besteht also weniger Wahrscheinlichkeit, dass es sich plötzlich bewegt. Es ist auch möglich, ihm die Nägel während seines Nickerchens oder wenn es schläfrig ist zu schneiden. Wenn Sie die Nägel Ihres Babys nach dem Bad schneiden, stellen Sie sicher, dass sie gut trocken sind. Diese Vorsichtsmaßnahme dient dazu, das Risiko einer Pilzinfektion zu verhindern.

  • In welcher Position sollte man sich befinden, um die Nägel seines Babys zu schneiden?

    Um die Nägel Ihres Babys zu schneiden, kann es praktisch sein, es auf den Wickeltisch zu legen. Sie können es auch auf Ihren Knien sitzen lassen, seinen Rücken gegen Ihren Bauch. Halten Sie seine Hand sanft fest, um zu verhindern, dass er sich bewegt, und spreizen Sie seine Finger, um ihn nicht zu verletzen.

  • Welche Werkzeuge sollten verwendet werden, um die Nägel Ihres Babys zu schneiden?

    Während der ersten Wochen ist es vorzuziehen, auf einen Nagelknipser zu verzichten, da die Nägel des Babys noch nicht stark genug sind. Bevorzugen Sie eine Karton-Nagelfeile , um seine Nägel in dieser Zeit zu kürzen, um nicht das Risiko einzugehen, die Haut versehentlich zu schneiden. Nach sechs bis acht Wochen können die Nägel eines Babys mit runden Scheren oder einem Baby-Nagelknipser geschnitten werden. Es gibt mehrere Modelle, jedes Zubehör hat seine eigenen Vorteile. Um jede Infektion zu vermeiden, empfehlen wir, die Nägel nicht zu kurz zu schneiden. Für mehr Sicherheit ist es besser, das Minimum zu schneiden und danach zu feilen.

  • Was tun im Falle eines Unfalls?

    Trotz aller guten Absichten kann es manchmal passieren, dass die Schere ausrutscht und die Nägel zu kurz geschnitten werden oder ein kleines Stück Haut berührt wird. Nachdem das Baby beruhigt wurde, ist es wichtig, die Haut gut zu desinfizieren mit einem Antiseptikum und die Wunde an der frischen Luft zu lassen. Wenn sie nach einigen Tagen nicht heilt oder Sie eine Rötung oder Schwellung bemerken, zögern Sie nicht, Ihren Hausarzt aufzusuchen.

Quelle

  • NIMET K. & BIRSEN BILGEN S. Cultural Aspect of the Society: Traditional Practices of Mother and Baby Care during Post-Partum Period and the Relevant Examples from the World. Güncel Pediatri (2015).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: