3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Quand appliquer un masque capillaire?

Wann sollte eine Haarmaske aufgetragen werden?

Die Haarmaske ist eine der besten Behandlungen zur Reparatur von beschädigten und geschwächten Haarlängen. Darüber hinaus können einige Masken dazu beitragen, die Kopfhaut zu reinigen und zu sanieren. Die Haarmaske kann je nach Art der Maske oder Haartyp zu unterschiedlichen Zeiten angewendet werden. Erfahren Sie in diesem Artikel, wann Sie eine Haarmaske anwenden sollten.

Themen :

Was ist eine Haarmaske?

Die Haarmaske, eine reichhaltige Pflege mit konzentrierten Wirkstoffen, wird ein bis zweimal pro Woche aufgetragen und hat einen großen Einfluss auf die Qualität und Schönheit des Haares. Sie bietet eine ergänzende Wirkung zu Shampoos und Conditionern. Tatsächlich reinigt das Shampoo das Haar, indem es Unreinheiten entfernt und einige Vorteile bietet (Hydratation, Ernährung...), die jedoch leicht und oberflächlich bleiben. Der Conditioner ist hauptsächlich dazu da, das Entwirren zu erleichtern, obwohl er auch die Vorteile des Shampoos vertiefen kann. Allerdings sind diese beiden Produkte nicht so wirksam wie eine Haarmaske, die tiefer in die Haarfasern eindringt.

Wann sollte man eine Haarmaske verwenden?

Für sehr trockenes und beschädigtes Haar (gelockt, gekräuselt oder sogar kraus), kann eine Haarmaske bis zu 2 Mal pro Woche verwendet werden. Andernfalls, um das Haar nicht zu beschweren, bevorzugen Sie eine wöchentliche Anwendung. Normales Haar kann jedoch die Haarmasken weiter auseinander ziehen und diese Art von Pflege alle zwei Wochen durchführen.

Die Haarmaske kann vor oder nach dem Haarewaschen aufgetragen werden.

  • Vor dem Shampoo: Masken für fettige und/oder gereizte Kopfhaut werdenvor dem Shampooangewendet. In diesen Fällen werden sie vor dem Haarewaschen, auf trockenem Haar und an den Wurzeln aufgetragen, um die Kopfhaut zu reinigen oder zu klären. Die Einwirkzeit variiert je nach Maske, beträgt aber in der Regel 30 Minuten.Falls die Haare sehr beschädigt und brüchig sind (aufgrund von UV-Strahlung, Chlor, Meerwasser oder Haarfärbemitteln), sind reparierende Masken für die Haarlängen vor dem Shampoo stark empfohlen. Diese Maßnahme ermöglicht es, dem Haar eine intensive reparierende Pflege zukommen zu lassen. Die Maske sollte auf trockenem und schmutzigem Haar für mindestens 30 Minuten aufgetragen werden, um den Wirkstoffen Zeit zu geben, in die Haarfaser einzudringen (bevorzugen Sie eine recht lange Einwirkzeit).

  • Nach dem Shampoo : Obwohl das Auftragen einer Maske vor dem Shampoo viele Vorteile hat, ist das Auftragen einer Maske auf die Längen nach dem Shampoo üblicher.Das Shampoo reinigt das Haar, indem es Unreinheiten entfernt und einige Vorteile (Feuchtigkeit, Nährstoffe...) bietet, die jedoch leicht und oberflächlich sind. Der Conditioner ist hauptsächlich dazu da, das Entwirren zu erleichtern, obwohl er auch die Vorteile des Shampoos vertiefen kann. Allerdings sind diese beiden Produkte nicht sowirksam wie eine Haarmaske, dietiefer in die Haarfasern eindringt. Nachdem Sie Ihr Haar mit einem Shampoo gewaschen haben, sind Ihre Schuppen geöffnet und bereit, die Wirkstoffe/Inhaltsstoffe einer Haarmaske aufzunehmen. Drücken Sie Ihr Haar gut aus und tragen Sie die Haarmaske von der Oberseite des Haares bis zu den Spitzen auf. Lassen Sie die Maske zwischen 5 und 10 Minuten einwirken. Nach Ablauf der zehn Minuten spülen Sie gründlich aus.

Reparierende Haarmaske von Typology.

Formuliert ohne Silikone und besteht zu 98% aus natürlichen Inhaltsstoffen, unser reparierende Haarmaske ermöglicht es, die Haarfaser tiefgehend zu regenerieren und das Auftreten von Spliss zu verhindern. Es verleiht dem Haar Geschmeidigkeit und Glanz, macht es weicher und verhindert Knoten. Seine Wirkung basiert auf der Synergie von 3 natürlichen Wirkstoffen:

  • Biomimetische Ceramide : Sie wirken wie ein Zement, um die Schuppen der Haare zu füllen, ihre Kutikula zu glätten und die Haarfaser zu restrukturieren. Das Haar ist dann vor äußeren Einflüssen geschützt.

  • Du Mangobutter und Avocadoöl : reich an Fettsäuren, helfen sie dabei, das Haar zu reparieren, ihm Geschmeidigkeit und Glanz zurückzugeben und das Auftreten von Spliss zu verhindern.

Diese Maske ist für alle Haartypen geeignet, wird jedoch besonders für trockenes, beschädigtes und brüchiges Haar empfohlen. Für diese Bedenken empfehlen wir die zusätzliche Verwendung von dem nährenden Shampoo mit Biolipid-Komplex.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: