Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Entdecken Sie unsere Duos Tag+Nacht

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Utiliser la crème visage sur le contour des yeux ?

Sollte man seine Gesichtscreme von seiner Augenkonturcreme unterscheiden?

Die Haut um die Augenpartie unterscheidet sich von der restlichen Gesichtshaut. Sie ist dünn und empfindlich und benötigt eine spezielle Behandlung. Viele Menschen stellen sich die Frage, ob sie eine spezielle Augencreme und eine Gesichtscreme verwenden sollten. Sollte man zwischen den beiden unterscheiden oder reicht eine einzige Creme aus?

Warum ist die Gesichtsfeuchtigkeitscreme nicht für die Augenpartie geeignet?

Die Haut um die Augen ist dünn und anfällig für UV-Strahlen und andere äußere Einflüsse. Dieser Bereich ist auch einer der am stärksten beanspruchten im Gesicht mit mehr als 10.000 Ausrichtungsbewegungen pro Tag. Darüber hinaus hat die Haut um die Augen im Vergleich zum Rest der Haut wenige Talgdrüsen. Eine Gesichtsfeuchtigkeitscreme wird nicht ausreichen, um sie zu nähren und zu hydratisieren.

Da die Augenpartie andere Bedürfnisse als der Rest der Haut hat, erfordert sie die Verwendung einer speziellen Pflege. Daher reichen eine Tages- oder Nachtcreme für das Gesicht nicht aus, um die Augenpartie zu pflegen. Darüber hinaus wird die Augenkonturpflege mit Inhaltsstoffen formuliert, die ein minimales Risiko für Irritationen aufgrund der Nähe zur Augenschleimhaut aufweisen. Augenkonturpflegeprodukte ermöglichen es, zu hydratisieren, zu glätten und das Auftreten von Krähenfüßen, Augenringen, Tränensäcken sowie Falten um die Augen zu verhindern.

Welche Creme für die Augenkontur?

Um gegen Augenringe, Schwellungen oder Falten zu kämpfen, gibt es eine Vielzahl von Pflegeprodukten für die Augenpartie. Koffein, Kaktusfeige oder Hyaluronsäure sind einige Beispiele für Inhaltsstoffe, die zur Herstellung von Pflegeprodukten für die Augenpartie verwendet werden.

Unsere Augenkonturcreme enthält eine Konzentration von Coenzym Q10 und Kaktusfeigenöl. Q10 oder Ubichinon ist ein natürlich im Körper vorkommendes Coenzym. Es stimuliert die Zellregeneration und verhindert den Abbau von Kollagen sowie den Verlust der Hautelastizität. Es hat antioxidative Eigenschaften, die helfen, Falten und feine Linien zu bekämpfen. Darüber hinaus ist es für die dünne Haut geeignet, die die Augenkontur charakterisiert.

Bekannt für ihren Reichtum an Vitamin E, ist das Kaktusfeigenöl eine straffende und festigende Pflege. Es enthält essentielle Fettsäuren, die die Zellregeneration stimulieren und so die Reparatur der Epidermis fördern. Darüber hinaus schützt es dank seiner antioxidativen Eigenschaften die Haut vor freien Radikalen. Kaktusfeigenöl hat auch tonisierende Eigenschaften. Es macht die Haut elastischer und nährt sie gleichzeitig.

Wie wendet man die Augenkonturcreme an?

Hier sind die Schritte zur Anwendung der Augenkonturcreme:

  1. Nehmen Sie eine Haselnussgroße Menge Creme und tragen Sie diese morgens und abends nach Ihrem üblichen Serum unter den Augen auf.

  2. Arbeiten Sie die Pflege durch sanftes Massieren der Augenkontur mit kreisenden Bewegungen ein.

  3. Bestehen Sie auf den Bereichen, in denen sich die Krähenfüße befinden.

Es wird empfohlen, ab 30 Jahren eine Augenkonturcreme zu verwenden, die mit Q10 angereichert ist, um das Auftreten von Falten und feinen Linien zu verhindern.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: