Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Efficacité des produits anti-repousse poils.

Produkte, die das Nachwachsen von Haaren verzögern: Sind sie wirksam?

Orientwachs, Rasierer, Enthaarungscreme... egal welche dieser Haarentfernungsmethoden verwendet wird, die Haare wachsen immer wieder nach. Um dieses Problem zu lösen, wenden sich einige an spezialisierte Pflegeprodukte, die versprechen, das Haarwachstum zu verlangsamen. Aber sind sie wirklich effektiv?

Zusammenfassung
Veröffentlicht 8. Februar 2024, von Manon, Zuständig für die wissenschaftliche Kommunikation — 3 min Lesezeit

Welche Pflege verzögert das Nachwachsen der Haare?

Es ist immer frustrierend, Haare nur wenige Tage nach der Enthaarung wieder wachsen zu sehen. Glücklicherweise gibt es Pflegeprodukte, die das Haarwachstum verzögern. Neben Cremes bieten Hersteller auch Salben, Lotionen, Sprays und Deodorants an, die das Haarwachstum verlangsamen sollen. Sie wirken, indem sie das Keratin reduzieren, ein Protein, das in jedem Haar vorhanden ist und für dessen Stärke verantwortlich ist. So werden die Haare weniger robust und anfälliger, was ihr Wachstum verzögert. Allerdings gibt es keine wissenschaftlichen Studien, die diese Wirkungsweise dieser Art von Produkten unterstützen.

Andere Wirkstoffe wie Wachsbaumextrakt oder die Wurzel von Scutellaria würden wirken, indem sie die Aktivität des zellulären Multiplikationsfaktors FGF-7 reduzieren, der einen neuen Haarzyklus auslöst. Sie würden auch dazu beitragen, das Enzym 5α-Reduktase zu hemmen, das Testosteron in Dihydrotestosteron (DHT) umwandelt, und das Wachstumssignal an die Haarzellen zu reduzieren, indem sie auf den Wachstumsfaktor IGF-1 einwirken.

Sind sie wirksam?

Es ist schwierig, eine Schlussfolgerung über die Wirksamkeit von Anti-Nachwuchs-Pflegeprodukten zu ziehen, da sie von Person zu Person variiert. Tatsächlich hat jede Person einen unterschiedlichen Keratinspiegel in den Haaren. So wird eine Person mit einem hohen Keratinspiegel dazu neigen, echte Ergebnisse zu sehen. Im Gegensatz dazu wird eine Person mit einem niedrigen Keratinspiegel wahrscheinlich keine Unterschiede feststellen. Darüber hinaus gibt es keine wissenschaftlichen Beweise zu diesem Thema. Studien und Tests müssen durchgeführt werden, um die Wirkungsweise dieser Pflegeprodukte zu bestätigen und ihre Wirksamkeit zu demonstrieren.

Sind die altbewährten Methoden unserer Großmütter zur Verzögerung des Haarwachstums wirksam?

Es gibt viele weit verbreitete Hausmittel, um das Haarwachstum zu verlangsamen. Aber sind sie wirksam?

  • Das Erdmandelöl.

    Dieses Öl ist bekannt für seine Fähigkeit, das Haarwachstum zu verlangsamen, indem es die Entwicklung des Haarfollikels verzögert, was die Haardichte reduziert. Tigernussöl kann täglich direkt auf die epilierte Zone aufgetragen werden. Allerdings gibt es noch keine wissenschaftlichen Erklärungen, um seine Wirkungsweise zu klären.

  • Der Zitronensaft.

    Wenn Zitronensaft nach der Haarentfernung auf die Haut aufgetragen wird, könnte er das Nachwachsen der Haare verzögern. Diese Methode wird oft geteilt, ist aber umstritten, aufgrund des Mangels an wissenschaftlichen Informationen über ihren Wirkungsmechanismus. Obwohl sie beliebt ist, birgt diese Methode Risiken, insbesondere weil Zitronensaft sauer ist und die Haut reizen kann. Darüber hinaus kann Zitronensaft photosensibilisierend wirken und daher die Empfindlichkeit der Haut gegenüber Sonnenlicht erhöhen. Es wird daher davon abgeraten, ihn vor dem Sonnenbaden aufzutragen.

Diese Tipps sind bekannt für ihre positive Wirkung auf das Nachwachsen der Haare. Sie basieren jedoch nur auf anekdotischen Beweisen aus persönlichen Erfahrungen einiger Personen, ihre Wirksamkeit wurde jedoch nie wissenschaftlich nachgewiesen.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Mehr lesen

Weiter: