3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Kann man Glykolsäure und Vitamin C gleichzeitig in seiner Schönheitsroutine verwenden?

Kann man Glykolsäure und Vitamin C gleichzeitig in seiner Schönheitsroutine verwenden?

Zusammenfassung
Veröffentlicht 20. Februar 2024, von Maylis, Chemieingenieurin — 1 min Lesezeit

Das ist nicht empfehlenswert, insbesondere wenn Sie empfindliche Haut haben. Tatsächlich kann die gleichzeitige Verwendung von Glykolsäure und Vitamin C Ihre Haut austrocknen, Rötungen und Reizungen verursachen und im schlimmsten Fall sogar Pigmentflecken hervorrufen.

Bei der Hautanwendung empfehlen wir morgens eine Pflege mit Vitamin C und abends ein Produkt mit Glykolsäure.

Morgens schützt Vitamin C die Haut vor den schädlichen Auswirkungen freier Radikale und somit vor oxidativem Stress dank seiner antioxidativen Eigenschaften. Dieser Wirkstoff verzögert somit die Hautalterung und das Auftreten von Falten und feinen Linien. Als photosensibilisierende Substanz sollte Glykolsäure in Ihrer abendlichen Schönheitsroutine bevorzugt werden, wegen ihrer umfassenden exfolierenden Wirkung, die das Hautbild glättet und dem Teint wieder Strahlkraft verleiht.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: