3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Mode d'utilisation algues vertes.

In welcher Form wird die grüne Alge verwendet?

Die grüne Alge, wie Chlorella vulgaris, wird immer mehr geschätzt für ihre wohltuenden Effekte, die insbesondere durch ihre biochemische Zusammensetzung reich an Antioxidantien erbracht werden. Lassen Sie uns gemeinsam untersuchen, wie wir diese Alge optimal nutzen können.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 5. April 2024, von Kahina, Wissenschaftliche Redakteurin — 6 min Lesezeit
Themen :

Die grüne Alge als Nahrungsergänzungsmittel.

Tatsächlich ist es möglich, die Vorteile der grünen Alge zu nutzen, indem man sie als Nahrungsergänzungsmittel konsumiert. Sie ist in Form von Kapseln, Tabletten oder grünem Pulver erhältlich.

Ki Won LEE und sein Team wollten die Wirkung einer sechswöchigen oralen Einnahme von Chlorella vulgaris (100 mg/L in Granulatform) auf die Symptome der atopischen Dermatitis bei Mäusen untersuchen. Es wurden Punktzahlen von 0 (keine), 1 (leicht), 2 (moderat) und 3 (schwer) für jedes Symptom (Erythem, Ödem, Exkoriation und Schuppung) verwendet, wobei die Gesamtpunktzahl ihrer Summe entspricht (Maximum: 12).

Die Einnahme von 3% oder 5% C. vulgaris hat die Dermatitis-Scores auf 5,00 bzw. 3,67 reduziert, verglichen mit der Standarddiät (6,50). Darüber hinaus verringerte sich der transepidermale Wasserverlust in den mit Algen ergänzten Gruppen (43,79 g/m2/h für 3% und 42,00 g/m2/h für 5%). Die mit 3% und 5% ergänzten Gruppen zeigten eine höhere Hautfeuchtigkeit (8,48 und 16,98) als die Kontrollgruppe (3,71).

Wissenschaftler haben sich mit den beteiligten Mechanismen auseinandergesetzt. Zusätzliche Analysen haben gezeigt, dass die Behandlung mit C. vulgaris die durch atopische Dermatitis induzierte Infiltration von weißen Blutkörperchen in die Haut reduziert und die TARC (Thymus- und Aktivierungs-regulierte Chemokine) und MDC (Makrophagen-abgeleitete Chemokine) Spiegel senkt.

Die Behandlung hat auch die mRNA-Expressionslevel der Zytokine IL-4 und IFN-γ reduziert. Diese Zytokine sind an der Entwicklung und Verschlimmerung von Hauterkrankungen beteiligt und erhöhen die Hautentzündung. Die orale Einnahme von grünen Algen könnte daher dazu beitragen, die Hautentzündung zu beruhigen, die Hautfeuchtigkeit aufrechtzuerhalten und den Hautzustand wiederherzustellen.

Die Anwendung von grünen Algen auf der Haut.

Diegrüne Alge ist auch interessant für topische Anwendungen. Cremes, Lotionen, Masken, Peelings... man findet sie oft in Pflegeprodukten. Sie kann auch in getönten Kosmetikprodukten verwendet werden, wie grünen Korrektoren, aufgrund ihres Chlorophyllgehalts. Aufgrund ihrer grünen Farbe könnte sie in der Lage sein, die rote Farbe zu "neutralisieren" und somit das Erscheinungsbild von Rötungen zu mildern. Mehrere Studien haben die Auswirkungen der Anwendung von grünen Algen auf die Haut gezeigt.

Die Anwendung einer Creme mit C. vulgaris von 1 bis 5 % über einen Zeitraum von 7 bis 28 Tagen kann die Heilung verbessern und beschleunigen. Sie kann auch die Hautfeuchtigkeit verbessern, eine antioxidative Aktivität haben, die die Auswirkungen der Hautalterung bekämpft und möglicherweise Rötungen und Gefäßläsionen reduzieren, die beispielsweise mit Rosazea verbunden sind. Es ist wichtig zu beachten, dass dieses letzte Ergebnis nur eine Hypothese ist.

Die Mehrheit der Studien wurden an Zellen durchgeführt und nicht auf menschlicher Haut angewendet. Die Effekte könnten daher nicht so bedeutend sein, aufgrund der Überwindung der Hautbarriere.

Die grüne Alge auf den Haaren.

Schließlich können Sie die grüne Alge auf Ihr Haar auftragen, die in Haarpflegeprodukten wie entwirrenden Milchprodukten und Seren zu finden ist. Bis heute, keine Studie hat irgendwelche Eigenschaften der Verwendung von grünen Algen auf dem Haar bewiesen. Vermutungen können jedoch über ihre möglichen Haarvorteile angestellt werden.

Tatsächlich haben wir zuvor mögliche antioxidative Effekte der grünen Alge erwähnt. Sie kann auch die Lipidperoxidation verhindern. Eine Veränderung der Haarfaser, die mit der Oxidation von Lipiden zusammenhängt, ist Teil der durch Licht verstärkten Alterung der Haare. Durch das Absorbieren und Filtern des einfallenden Strahls sorgen die Haarpigmente für den Schutz der Haarproteine, wie Keratin. Wenn jedoch die Pigmente zum Schutz dieser Proteine wirken, können sie selbst abgebaut werden, was zu weißem Haar führt. Die grüne Alge könnte die Auswirkungen von oxidativem Stress auf das Haar reduzieren, was sie weniger brüchig macht, und kann das Auftreten von weißem oder grauem Haar durch die Erhaltung der Haarpigmente begrenzen.

Diese Eigenschaften wurden wissenschaftlich nicht nachgewiesen.

Quellen

  • MORVAN P. Y. Effect of Chlorella extract on skin. Personal Care (2007).

  • Complément alimentaire : Chlorella. VIDAL (2014).

  • LEE K. W. & al. Chlorella vulgaris attenuates dermatophagoides farinae-induced atopic dermatitis-like symptoms in NC/Nga mice. International Journal of Molecular Sciences (2015).

  • ACHMAD H. & al. Effect of the application of Chlorella vulgaris ointment to the number of fibroblast cells as an indicator of wound healing in the soft tissue of pig ears. Pesquisa Brasileira em Odontopediatria e Clínica Integrada (2020).

  • RAYA I. & al. The effectiveness of Chlorella vulgaris cream applied to male and female rats. National Journal of Physiology, Pharmacy and Pharmacology (2020).

  • RAYA I. & al. Antioxidant activity of Chlorella vulgaris used as an antioxidant cream. Journal of Physics: Conference Series (2021).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: