Magazin
Alle Themen
Produits cosmétiques avec de l'huile de moringa

In welchen kosmetischen Produkten findet man Moringaöl?

Der Moringa ist ein Baum, der ursprünglich aus Indien stammt und in tropischen Regionen wächst. Seine Samen enthalten ein pflanzliches Öl, das für seine nährenden, antioxidativen und beruhigenden Eigenschaften bekannt ist. Die Vorteile von Moringa-Öl für Haut und Haare ermöglichen es, in verschiedene Arten von kosmetischen Behandlungen integriert zu werden. Entdecken Sie sie hier, sowie unsere Produkte, die diesen Inhaltsstoff enthalten.

Zusammenfassung
Veröffentlicht 5. Juli 2024, aktualisiert am 17. Juli 2024, von Pauline, Zuständig für die wissenschaftliche Kommunikation — 5 min Lesezeit

Welche Pflegeprodukte enthalten Moringaöl?

Das Moringa-Pflanzenöl, oder Moringa Olifeira Seed Oil nach seiner INCI-Bezeichnung, ist ein natürlicher Inhaltsstoff, der sich in Form einer goldenen Flüssigkeit präsentiert, die nur wenig eindringt und einen leichten Kräuterduft verströmt. Seit mehreren Jahrhunderten in der Gastronomie verwendet, ist es heute in der Kosmetik sehr geschätzt. Das Moringa-Öl hat tatsächlich mehrere interessante Eigenschaften für Haut und Haare, insbesondere feuchtigkeitsspendende, antioxidative, entzündungshemmende und aufhellende Wirkungen, was seine Präsenz in der Zusammensetzung mehrerer Pflegeprodukte erklärt.

  • Reinigungsöle : Zunächst kann man das Moringaöl in einigen Reinigungs- oder Waschpflegeprodukten finden, meist in einer öligen Galenik. Tatsächlich lässt sich dieses Pflanzenöl sehr gut in Reinigungsprodukten integrieren und kann verwendet werden, um sanft lipophile Unreinheiten und Make-up-Rückstände, die sich auf der Hautoberfläche angesammelt haben, zu entfernen, ohne die Haut zu reizen und ihren Hydrolipidfilm zu erhalten.

  • Cremes, Balsame, feuchtigkeitsspendende Milch : Moringaöl ist eine natürliche Feuchtigkeitsquelle für die Haut. Tatsächlich stärkt dieses pflanzliche Öl, das reich an Ölsäure ist, durch Biomimetik den Schutzfilm auf der Hautoberfläche und bekämpft die Austrocknung. Moringaöl hat auch nährende Eigenschaften, die es ihm ermöglichen, in die Hornschicht einzudringen und die Hautbarrierefunktion zu stärken. Diese verschiedenen Eigenschaften machen es ideal für trockene oder dehydrierte Haut und ermöglichen es ihm, die INCI-Liste mehrerer feuchtigkeitsspendender Pflegeprodukte zu ergänzen.

  • Seren : Die feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften von Moringaöl werden auch geschätzt, um feuchtigkeitsspendende Seren zu formulieren, wo es häufig mit Wirkstoffen wie der Hyaluronsäure oder Glycerin kombiniert wird. Dank seiner Anti-Radikal-Wirkung ist Moringaöl auch in antioxidativen Seren und solchen, die auf die Bekämpfung von Lichtalterung abzielen, enthalten. Es ist tatsächlich reich an Vitamin E, Beta-Carotin und Phytosterolen, Molekülen, die in der Lage sind, freie Radikale durch eine Elektronenspende zu neutralisieren.

  • Masken : Die feuchtigkeitsspendenden und nährenden Eigenschaften von Moringaöl können auch in bestimmten Gesichtsmasken gefunden werden. Ein- bis zweimal pro Woche angewendet, bieten diese Behandlungen der Haut einen Feuchtigkeitsboost und verleihen ihr Weichheit.

  • Haaröle : Sehr vorteilhaft für das Haar, wird das Moringaöl häufig zur Herstellung von nährenden Haarölen verwendet. Neben der Stärkung des hydrolipidischen Films, der die Fasern umhüllt, fügt sich dieser Inhaltsstoff zwischen die Schuppen der Kutikula ein und stärkt den interzellulären Zement. Moringaöl verbessert somit die Textur des Haares, macht es weicher und glänzender.

  • Shampoos : Moringaöl ist auch in einigen Shampoos enthalten, die für empfindliche Kopfhaut oder Schuppen neigende Haut bestimmt sind. Dieses sehr milde Pflanzenöl hat in einer klinischen Studie ein interessantes Anti-Schuppen-Potenzial gezeigt, das wahrscheinlich auf seinen Reichtum an Flavonoiden und Quercetin zurückzuführen ist.

  • Lippenpflege : Die Haut an den Lippen ist sehr empfindlich und benötigt besondere Aufmerksamkeit, insbesondere im Winter. Kälte und Wind sind tatsächlich Faktoren, die sie reizen, austrocknen oder sogar aufplatzen lassen können. Einige Lippenbalsame oder -masken enthalten Moringaöl, um diese Zone zu nähren, zu stärken und zu beruhigen.

Wo finden Sie Moringa-Öl bei Typology?

Sie können die nährenden und antioxidativen Eigenschaften des Moringaöls in unserem schimmernden Trockenöl wiederfinden. Es ist auch mit Distelöl, Sesamöl, Pflaumenöl und Hibiskusöl formuliert, diese Pflege hydratisiert und nährt die Haut und das Haar, während sie vor oxidativem Stress schützt. Darüber hinaus enthält dieses Trockenöl Ascorbylpalmitat, eine fettlösliche und stabilisierte Form von Vitamin C, die leicht in die Hautbarriere eindringt und UV-Strahlen und Hitze widersteht. Neben der Bereitstellung von Weichheit, Ernährung und Schutz für Haut und Haar, bietet diese Pflege ihnen ein leuchtendes Finish und einen seidigen Glanz dank der natürlichen Perlmuttpartikel in seiner Formel.

Quellen

  • UL HAQ I. & al. Moringa oleifera: a natural gift-A review. Journal of Pharmaceutical Sciences and Research (2010).

  • MOWA C. & al. Moringa oleifera and inflammation: a mini-review of its effects and mechanisms. Acta Horticulturae (2017).

  • JUNIOR D. & al. Moringa oleifera seed oil: A review. Journal of Research in Agriculture and Animal Science (2021).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.