Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Bienfaits gommage cuir chevelu.

Die Vorteile der Haarpeeling.

Die Haarpeeling ist eine Schönheitsroutine, die unabhängig von Ihrem Haartyp, und insbesondere wenn sie fettig und unausgeglichen sind, übernommen werden sollte. Es zielt darauf ab, abgestorbene Hautzellen zu entfernen und Unreinheiten auf Ihrer Kopfhaut loszuwerden. Hier sind die Vorteile des Haarpeelings.

1. Das Haarpeeling bekämpft fettige Kopfhaut.

Obwohl es für alle Haartypen geeignet ist, ist das Peeling für die Kopfhaut besonders für fettiges Haar geeignet. Tatsächlich ermöglicht dieses Pflegeprodukt, überschüssigen Talg zu entfernen und so die bakterielle Vermehrung zu begrenzen. Achtung, diese Behandlung bekämpft nicht die Hyperseborrhoe, dafür sollten eher angemessene Pflegeprodukte verwendet werden. Obwohl Talg notwendig ist, um eine hydrolipidische Barriere zu bilden, die die Feuchtigkeit der Kopfhaut gewährleistet und sie vor äußeren Einflüssen schützt, kann eine übermäßige Talgproduktion Juckreiz, Schuppenbildung oder im schlimmsten Fall Haarausfall verursachen. Das Haarpeeling ermöglicht es daher, die Kopfhaut tiefgehend zu reinigen und fettiges, plattes Haar zu vermeiden.

2. Das Haarpeeling hilft dabei, Schuppen zu entfernen.

Schuppen sind kleine, hartnäckige und unansehnliche Fragmente abgestorbener Haut, die sich leicht von der Kopfhaut lösen. Sie treten auf, wenn die Haut austrocknet oder infolge einer Entzündung der Kopfhaut. Das Haarpeeling hilft, diese Schuppen zu entfernen dank der mechanischen Wirkung von mikro-abrasiven Körnern, die durch Reibung auf der Haut wirken und/oder der chemischen Wirkung von Fruchtsäuren. Es ermöglicht jedoch keineswegs die Behandlung der Ursache für das Auftreten von Schuppen. Spezielle Pflegeprodukte wurden entwickelt, um die Vermehrung von Schuppen zu reduzieren und die Abschuppung zu regulieren

3. Das Haarpeeling lindert Unbehagen.

Fettiges und schuppiges Haar ist oft mit Unannehmlichkeiten wie Juckreiz und Reizungen verbunden. Eine Kopfhautpeeling kann eine Lösung sein, um diese unangenehmen Empfindungen zu lindern. Um die Kopfhaut zu beruhigen und auch Reizungen während der Exfoliation zu vermeiden, wählen Sie eine sanfte Behandlung mit leichter Textur, die exfolierende Mikroperlen mit beruhigenden Wirkstoffen kombiniert. Zum Beispiel enthält das Kopfhautpeeling von Typology Aloe Vera, ätherisches Pfefferminzöl und ätherisches Eukalyptus Globulus Öl.

4. Das Haarpeeling fördert das Haarwachstum.

Indem sie die Poren von Unreinheiten und abgestorbenen Zellen befreit, ermöglicht die Haarpeeling ein gesundes und ausgeglichenes Kopfhaut, was das Haarwachstum fördert. Darüber hinaus stimulieren die exfolierenden Mikropartikel durch die Massagebewegung auf der Kopfhaut die Blutzirkulation der Kopfhaut, was den Blutgefäßen ermöglicht, alle notwendigen Nährstoffe für die Gesundheit und das Wachstum der Haare zur Haarfaser zu bringen und die Kopfhaut zu oxygenieren. Das Haarpeeling ermöglicht es daher, das Haarwachstum zu fördern.

5. Das Haarpeeling belebt stumpfes Haar wieder.

Täglich ist die Kopfhaut Umweltverschmutzung, übermäßiger Haarpflege, Staub oder abgestorbenen Zellen ausgesetzt, die im Laufe der Zeit das Haar trüben können, indem sie die Poren der Haut verstopfen. Das Peeling Ihrer Kopfhaut ist jedoch eine Möglichkeit, Ihrem Haar seinen Glanz zurückzugeben. Obwohl Shampoo dazu bestimmt ist, das Haar zu waschen, reicht es nicht aus, um abgestorbene Zellen vollständig zu entfernen und hartnäckige Unreinheiten zu beseitigen. Im Gegensatz dazu ermöglicht das Peeling, diese Unreinheiten effektiv und sanft von der Kopfhaut zu entfernen. Es trägt dazu bei, die Kopfhaut gesünder und besser stimuliert zu machen, was zu glänzenderem und strahlenderem Haar führt, dank einer besseren Sauerstoffversorgung der Kopfhaut und einer Aktivierung der Mikrozirkulation des Blutes.

6. Das Haarpeeling verbessert die Aufnahme von Haarpflegeprodukten.

Das Kopfhautpeeling hilft dabei, die Haarfaser von abgestorbenen Zellen, Schuppen, überschüssigem Talg und allen anderen Unreinheiten (Rückstände von Umweltverschmutzung und Haarpflegeprodukten, Staub, etc...) zu befreien, die verhindern, dass die Kopfhaut die anderen Haarpflegeprodukte vollständig aufnimmt und von ihnen profitiert (Shampoos, Masken, Entwirrende Cremes, Haaröle, Behandlungsseren, etc...). Tatsächlich, sobald die Kopfhaut gereinigt und die Wurzeln gelöst sind, werden die anderen Haarpflegeprodukte, die in der Haarpflegeroutine verwendet werden, besser wirken und ihre Wirksamkeit wird optimiert.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Mehr lesen

Weiter: