3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

3 Pflegeprodukte für Ihre individuelle Bräune ohne UV-Strahlen

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Das Match: Mazerat oder Pflanzenöl?

Das Match: Mazerat oder Pflanzenöl?

Die Verwendung von Pflanzenölen und öligen Mazeraten ist üblich für die Hautpflege. Ihre Anwendung kann jedoch manchmal bei bestimmten Gelegenheiten für Verwirrung sorgen. Um die Natur jedes einzelnen zu verstehen, finden Sie hier eine vergleichende Studie dieser beiden Pflegeprodukte, die nicht so ähnlich sind, wie es scheint.

Themen :

Der Unterschied zwischen einem Ölmazerat und einem Pflanzenöl.

Diese beiden Zusammensetzungen stammen beide aus Pflanzenextrakten. Was unterscheidet sie? Sie werden durch verschiedene Verfahren gewonnen:

  • Direkt aus einer Frucht oder einem Kern gewonnen, ist ein Pflanzenöl reich an Fettsäuren. Es wird als "rein" bezeichnet, da es keine anderen Öle als das der Pflanze enthält. Beispiele hierfür sind Oliven-, Avocado-, Jojoba-, Hagebuttenöl usw. Die Gewinnung eines Pflanzenöls erfolgt kalt mit Hilfe einer hydraulischen Presse, genannt Erstpressung im Kalten, durch mechanische Pressung, bei der die Samen durch Zentrifugation leicht erhitzt werden, oder durch Lösungsmittel-Extraktion.

  • Ein Ölauszug ist das Ergebnis einer Extraktionstechnik (Mazeration) von Pflanzen oder bestimmten Pflanzenteilen (Blätter, Wurzeln, Blüten...) in einem pflanzlichen Öl. Tatsächlich infundieren die Pflanzen in dem gewählten Öl, wo sie ein Träger der aktiven Eigenschaften der Pflanze, ihres Duftes und Geschmacks werden. Dieser Prozess ermöglicht es, die Tugenden dieser Pflanzen freizusetzen, so dass ihre Moleküle die bereits im Öl vorhandenen aktiven Prinzipien verstärken. Der so erhaltene Ölauszug ist eine konzentriertere und effektivere Mischung als ein gewöhnliches Öl. Um diese Mischung zu erhalten, gibt es zwei Extraktionsmethoden: die Heißextraktion, bei der die Mischung auf niedrigem Siedepunkt erhitzt wird, um den Auflösungsprozess der Wirkstoffe zu beschleunigen, und die Kaltextraktion, bei der die Pflanzen 4 bis 6 Wochen lang bei Raumtemperatur mazeriert werden.

Wie erkennt man ein qualitativ hochwertiges Ölmazerat?

Um ein qualitativ hochwertiges Ölmazerat zu erhalten, wird die Kaltextraktionsmethode empfohlen: Bei Raumtemperatur werden die Wirkstoffe kaum verändert. Beachten Sie jedoch, dass die Mazeration ziemlich lange dauern kann (mindestens mehrere Tage). Als Beispiele für Mazerate können genannt werden: die Karotte, Arnika oder auch Ringelblume.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: