Neu: Pflege für zu Rosazea neigende Haut

Neu: Pflege für zu Rosazea neigende Haut

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen

Carrageen (Rotalgenextrakt)

Gemeinhin bekannt als: beta-Carrageen, Rotalgenextrakt, Carrageen.
Name der I.N.C.I.-Liste: Sodium Carrageenan, Maris Sal (Sea Salt).
Extraktionsverfahren: Reinigung und Sonnentrocknung von Algen, um Sand und alles Nichtalgenmaterial zu entfernen, Extraktion von Pflanzengewebe in einer alkalischen Lösung aus heißem Natriumhydroxid unter kräftigem Rühren, Filtration des in heißem Zustand und unter Druck gewonnenen Extrakts, Fällung in Alkohol (meistens Isopropanol), Pressen des erhaltenen Koagulums, um so viel Flüssigkeit wie möglich zu entfernen, Trocknen und Mahlen des Materials, um ein Pulver zu bilden.
Quelle: Pflanze (Rotalgen).
Botanischer Name: Furcellaria lumbricalis.
Familie: Furcellariaceae.
Extrahierter Teil der Pflanze: Thalli.
Herkunft, Ursprung: Ostsee.
Chemische Eigenschaften: Schwefelpolysaccharid (sulfatiertes lineares Galactan), gebildet aus einem Dimer alternierender Einheiten von α-D-1,3- und β-D-1,4-Galactopyranose; löslich in Wasser oder einer wässrigen Phase; unlöslich in Ölen und organischen Lösungsmitteln; Molekulargewicht zwischen ca. 10 ^ 5 und 10 ^ 6 Da.
Eigenschaften: Ionische Lösung, kolloidale Lösung, Emulsion, Suspension mit dispergierender Phase.
Erforderliche Dosierung in kosmetischen Produkten: Von 0,1 bis 3 %.
Funktion: Geliermittel.
Besonderheiten: Feuchtigkeitsspendend, gelbildend, antioxidativ, antibakteriell, umhüllend.
Vorteile: Alle Haut- und Haartypen.

Details

Verwendung

  • Gesichtspflege (Creme, Gel, Lotion, Serum, Crememasken);

  • Körperpflege (Seifen, Milch, Duschgel);

  • Hygiene (Zahnpasta);

  • Haarpflege (Shampoos, Conditioner, Masken);

  • Make-up (BB-Cremes).

Aufbewahrung

Bewahren Sie das Produkt an einem kühlen Ort auf und schützen Sie es vor Feuchtigkeit und Hitze. In einem luftdichten Behälter aufbewahren. Nicht einfrieren.

Gegenanzeigen und Vorsichtsmaßnahmen bei der Anwendung

Es gibt keine Gegenanzeigen für die kosmetische Verwendung von Rotalgenextrakt. Normalerweise können auch schwangere Frauen und Kleinkinder ihn verwenden. Vermeiden Sie den Kontakt mit den Augen.

Erfahren Sie mehr

Der Name „Carrageen“ stammt vom keltischen Wort „lichen carraghen“, was „irisches Moos“ bedeutet. Seeleute verwendeten es einst, um Gelee-Desserts zuzubereiten, indem sie ihrer Milch eine Handvoll gebleichte Algen (Chondrus crispus) hinzufügten. Es gibt eine Vielzahl von Carrageen-produzierenden Algen, von denen Chondrus crispus, Mastocarpus stellatus und Furcellaria fastigiata die ersten waren, die von der Industrie verwendet wurden. In der Kosmetik ist Rotalgenextrakt ein Inhaltsstoff, der im Allgemeinen verwendet wird, um Formeln zu verdicken und ihnen eine gelartige Konsistenz zu verleihen. Es hat jedoch auch Vorteile für die Haut. Es ist ein Feuchthaltemittel, was bedeutet, dass es die Fähigkeit hat, Wasser zu speichern, wodurch das allgemeine Erscheinungsbild der Haut verbessert wird. Es ist auch in der Lage, die natürliche Produktion von Hyaluronsäure anzuregen.