Magazin
Alle Themen
Informations sur l'eau micellaire.

Alles über Mizellenwasser wissen.

Seit den 1990er Jahren ist Mizellenwasser zu einem unverzichtbaren Element in der Welt der Kosmetik geworden. Trotz seiner zunehmenden Verfügbarkeit auf dem Markt stellen sich viele Menschen immer noch Fragen über Mizellenwasser. In diesem Artikel erklären wir, was Mizellenwasser ist und wie es funktioniert.

Was ist Mizellenwasser?

Im Jahr 1991 wollten die BIODERMA-Labore in Frankreich eine sanfte Option für die tägliche Hautreinigung schaffen, die für alle Hauttypen geeignet ist: dasMizellenwasser. Tatsächlich wird Leitungswasser als zu "aggressiv", "hart" für die Haut aufgrund von Kalk bezeichnet. Seit diesem Tag wird Mizellenwasser häufig als Make-up-Entferner und allgemeiner Gesichtsreiniger verwendet. Es handelt sich um ein vielseitiges Pflegeprodukt , dessen Konsistenz an Wasser erinnert, das jedoch eine geringe Konzentration eines oder mehrerer verschiedener Arten von Reinigungsmitteln (Tensiden) enthält.

Es gibt verschiedene Formulierungen von Mizellenwasser verfügbar, um den unterschiedlichen Bedürfnissen und Anliegen der Hauttypen gerecht zu werden. Neben Tensiden können sie zusätzliche Wirkstoffe wie Zink, Vitamin C, Niacinamid, Kornblume oder Kamille enthalten, die der Haut beruhigende, antioxidative und reinigende Eigenschaften verleihen. Tatsächlich wird Mizellenwasser zum Abschminken ständig in gezielten und sanften Formeln neu erfunden, um von allen Hauttypen vertragen zu werden. Es kann sogar für Babys angeboten werden.

Unser Mizellenwasser für das Gesicht, den Hals, die Augen und die Lippen, mit 96% natürlichen Inhaltsstoffen, hat eine minimalistische Formel mit nur sieben Inhaltsstoffen für eine saubere, frische und reizfreie Haut.

Wie funktioniert Mizellenwasser?

In "Mizellenwasser" findet sich das Wort "Mizelle", das eine entscheidende Rolle im Reinigungsprozess spielt. Tatsächlich sind Mizellen sphärische Aggregate von amphiphilen Tensidmolekülen , die in der Lösung schweben. Jede von ihnen hat einen hydrophilen Kopf, der Wasser anzieht, und einen lipophilen Schwanz, der Fett anzieht. Diese Mizellentechnologie ermöglicht es, Make-up-Rückstände und Unreinheiten auf der Gesichtshaut zu entfernen. Daher kann das Mizellenwasser als eine Zwei-in-Eins-Pflege beschrieben werden, die sowohl als Reinigungsmittel als auch als Make-up-Entferner verwendet wird.

Obwohl Mizellenwasser als "guter Reiniger" bezeichnet wird, kann es wasserfestes Make-up nicht vollständig entfernen. Es ist nicht so effektiv wie eine gründlichere Reinigung mit Wasser und einem traditionellen Gesichtsreiniger , was dann zusätzliche Produkte erfordert.

WennMizellenwasser beispielsweise auf ein Wattepad (hydrophiles Material) gesprüht wird, reorganisieren sich die Mizellen so, dass die hydrophilen Teile an der Watte haften, während die lipophilen Schwänze nach außen gerichtet sind. Nach dem Auftragen des Wattepads auf die Haut suchen die lipophilen Schwänze nach Fetten (Sebum, Make-up, Sonnencremes, Schmutzpartikel usw.). Der eingefangene Schmutz wird dann von den Tensiden eingekapselt und eingeschlossen. Die hydrophilen Köpfe sind wieder nach außen gerichtet, um so die Unreinheiten der Haut zu entfernen, ohne die natürliche Lipidbarriere der Haut zu stören.

Die meisten Mizellenwässer können auch feuchtigkeitsspendende Verbindungen enthalten (Glycerin, Aloe Vera, Hyaluronsäure, Gurkenextrakt usw.), was sie zu einer sanften Alternative zu herkömmlichen Reinigungsmitteln macht.

Mizellenwasser: Nebenwirkungen und Kontraindikationen?

DasMizellen-Reinigungswasser wird als ein sanftes Reinigungsproduktpräsentiert, das für alle Hauttypen geeignet ist, einschließlich empfindlicher Haut. Es ist jedoch nicht ausgeschlossen, dass die Verwendung eines neuen Hautpflegeprodukts eine Reizung oder allergische Reaktion hervorrufen kann. Es ist daher immer ratsam, einen Hauttest auf einem kleinen Körperbereich (hinter dem Ohr, Innenseite des Handgelenks usw.) durchzuführen, bevor das Produkt auf das gesamte Gesicht aufgetragen wird.

Bei täglicher Anwendung von Mizellenwasser kann die Haut potenziell Hautreaktionen in Form von Rötungen, trockener Haut, Juckreiz oder Hautausschlag beginnen zu zeigen. Wenn diese Anzeichen auftreten, wird empfohlen, das Gesicht sofort mit klarem Wasser zu waschen und die Anwendung zu beenden. Darüber hinaus können wiederholte Anwendungen von Mizellenwasser auf dem Gesicht auch für bestimmte Hauttypen aggressiv sein.

Ob als leichtes Reinigungsmittel am Morgen oder als Make-up-Entferner am Abend, unser 7-Inhaltsstoffe-Mizellenwasser ist ohne Duftstoffe, ätherische Öle, Sulfate, Alkohol und reizende Substanzen formuliert. Daher kann es täglich verwendet werden, auch von empfindlicher oder reaktiver Haut.

Brauchen wir Micellarwasser abzuspülen?

DasMizellenwasser ist dafür bekannt, "ohne Ausspülen" zu sein. Während einige Tenside aggressiv und austrocknend sein können, enthält Mizellenwasser nichtionische Tenside , die als sanfter gelten, was bedeutet, dass sie auf der Haut belassen werden können. Allerdings, obwohl dies für viele Menschen kein Problem darstellt, können andere sie nicht vertragen. Daher, wenn Sie empfindliche Haut haben oder an einer Hauterkrankung wie Psoriasis oder Ekzema leiden, empfehlen wir Ihnen, die Verwendung von Mizellenwasser mit einem mit klarem Wasser getränkten Tuch zu folgen.

Quellen

  • HAWKINS S. & al. Sensitive skin compatibility of micellar water. Journal of The American Academy of Dermatology (2017).

  • REINHOLZ M. & al. Efficacy and safety results of micellar water, cream and serum for rosacea in comparison to a control group. Journal of Cosmetic Dermatology (2020).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.