Das 4-Nächte-Protokoll für strahlende Haut

Das 4-Nächte-Protokoll für strahlende Haut

Nach Edit
Gesichtspflege
Körperpflege und Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Hilfe & Kontakt
Comment bien choisir son huile de jojoba ?

Wie wähle ich mein Jojobaöl richtig aus?

Jojobaöl ist für seine Zusammensetzung bekannt, die dem menschlichen Talg sehr ähnlich ist. Seine Wirkung verhindert das Austrocknen von Haut und Haaren, indem es einen Schutzfilm bildet, der Wasser bindet und die Epidermis und die Haarfaser vor äußeren Einflüssen schützt. Um sicherzustellen, dass Sie ein Öl von guter Qualität verwenden, sollten Sie vor der Anwendung folgende drei Tipps befolgen. 

Veröffentlicht 13. Dezember 2022, von La rédaction, — 3 min Lesezeit

1. Wählen Sie ein Öl aus der ersten Kaltpressung.

Ein Jojobaöl wird als rein bezeichnet, wenn es die Bezeichnung "natives Öl" trägt. Das bedeutet, dass es bei der Extraktion nicht chemisch verändert wurde und Unreinheiten einfach weggefiltert wurden. Auf der Verpackung oder der Produktseite Ihres Öls sollte außerdem der Hinweis "erste Kaltpressung" zu finden sein. Diese Methode der Ölgewinnung beinhaltet das Zerkleinern der Jojobasamen mithilfe einer Ölpresse, was eine optimale Qualität der nährenden und talgregulierenden Eigenschaften des Endprodukts gewährleistet.

2. Bevorzugen Sie ein Öl aus biologischem Anbau.

Eine Bio-Zertifizierung stellt sicher, dass beim Anbau von Jojoba keine nicht zugelassenen Pflanzenschutzmittel verwendet wurden. Cosmos und AB sind die beiden Zertifizierungen, die Öle erhalten können, die nach diesen Richtlinien hergestellt wurden.

3. Achten Sie auf den Ursprung und seine Bestandteile.

Um Ihre Suche nach der Qualität Ihres Jojobaöls noch weiter voranzutreiben, können Sie sich auf einige zusätzliche Kriterien stützen, angefangen bei der Herkunft. Jojoba ist eine Pflanze, die in den USA, insbesondere in Kalifornien oder Arizona, aber generell in Mittelamerika (Mexiko) beheimatet ist. Sie besteht aus Gadolinsäure, Erucasäure, Palmitinsäure, Palmitoleinsäure und Ölsäure. Alle anderen Bestandteile sind überflüssig. 

Das beste pflanzliche Jojobaöl stammt daher aus der ersten Kaltpressung von Samen, die nach biologischen Methoden angebaut wurden, und enthält keine weiteren Bestandteile.

Hinweis: Jojobaöl hat aufgrund seiner wachsartigen Textur den Vorteil, dass es kaum ranzig wird. Es ist jedoch besser, es in kleinen Behältern zu verwenden, die an einem temperierten Ort und vor Hitze geschützt aufbewahrt werden sollten. 

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: