Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Welche Creme(n) sollte man für unreine Haut verwenden?

Welche Creme(n) sollte man für unreine Haut verwenden?

Ab der Pubertät und sogar im Erwachsenenalter ist die Haut anfällig für Pickel und andere Unreinheiten. Sie sind unansehnlich, aber nicht unmöglich zu beseitigen. Um diese Art von Haut zu behandeln, ist es wichtig, eine spezifische Creme zu wählen... und die richtige!

Charakterisierung einer Haut mit Unvollkommenheiten.

Die Haut mit Unreinheiten oder zu Akne neigende Haut ist ein Hauttyp, der sich durch seine Neigung zur Entwicklung von Mitessern und Pickeln auszeichnet. Im Gegensatz zu anderen Hauttypen zeichnen sie sich durch eine Überproduktion von Sebum aufgrund einer Störung der Talgdrüsen aus. Haut mit Unreinheiten ist ein Zustand, der alle Hauttypen betreffen kann, insbesondere jedoch Mischhaut bis fettige Haut.

Die Hyperseborrhoe oder die übermäßige Produktion von Sebum gehört zu den Hauptursachen für Hautunreinheiten. Sie kann von einer Dysseborrhoe begleitet sein, die eine Veränderung der Qualität des von den Talgdrüsen produzierten Sebums darstellt. Es ist wichtig zu wissen, dass Sebum zur Bildung des Hydrolipidfilms der Haut beiträgt. Bei einer Störung in der Sebumproduktion wird die Haut geschwächt, Pickel treten auf und die Hautoberfläche wird glänzend. Tatsächlich, wenn das Gesicht zu viel Sebum produziert und/oder dieses sich mit abgestorbenen Zellen, Bakterien, Schweiß usw. ansammelt, bleibt es in den Poren gefangen und fließt nicht mehr frei ab. Dies kann zu einer bakteriellen Vermehrung führen, auf die die Haut mit einer Entzündung reagiert. Wenn jedoch diese Art von täglichen Rückständen nicht regelmäßig gereinigt wird, setzen sich die Unreinheiten fest.

Welche Creme sollte man zur Behandlung von unreiner Haut verwenden und welche Vorteile hat sie?

Die Priorität für Haut, die zu Unreinheiten neigt, besteht darin, das Risiko einer Porenverstopfung zu reduzieren. Es ist daher notwendig, die übermäßige Sebumproduktion zu kontrollieren. Das Ziel ist es, die natürliche Ölproduktion auszugleichen, um den richtigen Feuchtigkeitsgrad der Haut wiederherzustellen. Die reinigende Gesichtscreme gehört zu den empfohlenen Behandlungen für unreine und/oder zu Akne neigende Haut. Auf Basis von Zink PCA und Bambusextrakt enthält diese Pflege eine große Menge an sebumregulierenden Wirkstoffen und Inhaltsstoffen, die gegen bakterielle Vermehrung oder Akneausbrüche kämpfen.

Zink ist ein seboregulierender Wirkstoff, das heißt, er wirkt, indem er die Sebumproduktion kontrolliert. L-PCA-Säure hingegen spielt die Rolle eines physiologischen Vektors, der die Assimilation von Zink durch die verschiedenen Hautschichten verbessert. Die Kombination dieser beiden Wirkstoffe reinigt und klärt die Haut. Darüber hinaus stoppen diese Inhaltsstoffe die bakterielle Vermehrung dank ihrer antiseptischen und adstringierenden Eigenschaften. Bei Reizungen lindern sie die Auswirkungen von Rötungen und stimulieren die Kollagenproduktion der Haut. Bambusextrakt enthält Wirkstoffe, die die Haut reparieren. Dies ist der Fall bei Kieselsäure, die an der Rekonstruktion der Hautzellen beteiligt ist. In Kombination mit den Flavonoiden und Polyphenolen, die in den Extrakt eingebunden sind, wird dieser Wirkstoff auch für seine Eigenschaften geschätzt, die in der Lage sind, die vorzeitige Hautalterung sowie die Auswirkungen von oxidativem Stress zu verlangsamen.

Bis heute sind keine Gegenanzeigen bezüglich der Verwendung von Bambusextrakt oder Zink bekannt. Dennoch wird diese Pflege schwangeren oder stillenden Frauen aufgrund des Vorhandenseins von ätherischem Öl nicht empfohlen.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: