Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Was ist "Helianthus Annuus (Sonnenblume)" und was ist ihre Verwendung?

Was ist "Helianthus Annuus (Sonnenblume)" und was ist ihre Verwendung?

Der Helianthus Annuus (Sonnenblume), der für seine Samen und sein Öl angebaut wird, ist eine Pflanze mit tausend Tugenden. Ihr Stiel kann bis zu 4 m hoch werden. Die Sonnenblume verleiht der Haut Elastizität und hilft, ihre Feuchtigkeit zu erhalten. Sonnenblumenextrakt wird in vielen Pflegeprodukten verwendet: Massageöle, ätherische Öle oder auch ölige Mazerate. Hier ist, was Sie über die Nützlichkeit des Helianthus Annuus wissen müssen.

Alles über den Helianthus Annuus (Sonnenblume) wissen

Im Volksmund als "Sonnenblume" bekannt, liefert der Helianthus Annuus (Sonnenblume) Samen, die gepresst werden, um Öl zu extrahieren. Ursprünglich aus den Prärien des Zentrums, des Nordens und des Südens der Vereinigten Staaten stammend, gehört er zur Familie der Asteraceae. Es handelt sich um eine einjährige Pflanze, die bis zu 4 m hoch werden kann. Die Sonnenblume bevorzugt Sonne, frische und alkalische Böden.

Sonnenblumenöl wird aus den ölhaltigen Samen des Helianthus Annuus gewonnen. Diese Samen haben unterschiedliche Größen. Sie können schwarz, gestreift oder weiß sein, abhängig von der Sorte. In vielen Pflegeprodukten als Haarspülung oder als Weichmacher verwendet, dient Sonnenblumenöl oft als Basis für Blumenöle. In Bio-Qualität zugelassen, ist es auch in Hautreinigungsprodukten enthalten. Es regeneriert, stärkt und beruhigt die Haut. Es ist vorteilhaft für dehydrierte, trockene und geschwächte Haut.

Der Helianthus Annuus wird von April bis Mai gesät. Er hat die Fähigkeit, die Ausrichtung seiner Blumen und Blätter zu ändern, damit sie die Sonnenstrahlen vollständig einfangen können.

Helianthus Annuus (Sonnenblume): Was ist ihre Verwendung?

Der Helianthus Annuus (Sonnenblume) ist ein Wirkstoff:

  • Maskierend: Es hemmt oder verringert den Grundgeschmack oder Geruch der Pflege;

  • Emollient: Der Extrakt von Helianthus Annuus (Sonnenblume) macht die Haut weich und geschmeidig. Darüber hinaus schützt er sie und hält die Feuchtigkeit zurück, was dazu beiträgt, ihre Hydratation zu erhalten;

  • Hautpflege: es erhält den Zustand der Haut.

Dank ihres hohen Gehalts an Linolsäure bekämpfen die aktiven Wirkstoffe in Sonnenblumenextrakten Hautirritationen und Austrocknung der Haut, Nägel sowie Haare. Sie dienen auch zur Vorbeugung von Falten.

Neben seinen Vorteilen für die Haut ist der Helianthus Annuus auch ein Wirkstoff:

  • Stimulans für das Immunsystem;

  • Schützer des kardiovaskulären und des Nervensystems.

Dank ihres Gehalts an Linolsäure verleiht Sonnenblumenöl der Haut ein gesundes Aussehen. Darüber hinaus hat es beruhigende Eigenschaften, die es ermöglichen, Anzeichen von Hautreizungen oder Stress zu reduzieren. Zudem belebt es den Glanz von müder und fahler Haut. Dank seiner weichmachenden und beruhigenden Eigenschaften verleiht es der Haut Geschmeidigkeit und Weichheit. Es erhält auch ihre natürliche Feuchtigkeit sowie die der Haare.

Helianthus Annuus (Sonnenblume): In welchen Pflegeprodukten ist sie enthalten?

Der Helianthus Annuus (Sonnenblume) wird zur Formulierung zahlreicher Pflegeprodukte verwendet:

  • Pflege gegen Dehnungsstreifen;

  • Reinigungsöle;

  • Pflegeöle für Babys;

  • Kaltwachsstreifen für den Körper;

  • Massagepflege.

Der Extrakt von Helianthus Annuus weist keine Kontraindikationen auf.

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: