Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Entdecken Sie unsere Top-Empfehlungen für feine Linien + Falten.

Nach Edit
Gesichtspflege
Hautalterung
Körper- & Haarpflege
Nach Anliegen
Haut Diagnose
Magazin
Alle Themen
Citrus Limon (Lemon) Fruit Water

Was ist "Citrus Limon (Lemon) Fruit Water" und welchen Nutzen hat es?

Es handelt sich um den I.N.C.I. Namen, der zur Bezeichnung des Zitronenextrakts verwendet wird, auch bekannt als Hydrolat/Zitronenwasser. Dieser aus der gepressten Frucht gewonnene Bestandteil ist bekannt für seine tonisierenden und vereinheitlichenden Eigenschaften.

Einige historische Elemente über den Zitronenbaum.

Der Zitronenbaum ist ein Strauch aus der Familie der Rutaceae. Er entsteht aus einer komplexen Hybridisierung zwischen einem männlichen Elternteil (der Zitronatzitrone Citrus medica ) und einem weiblichen Elternteil (der Bitterorange oder Citrus aurantium), wobei letzterer selbst ein Hybrid aus der Grapefruit (Citrus paradisi) ist. Der Zitronenbaum gedeiht in trockenen Gebieten, insbesondere im Mittelmeerraum. Ursprünglich aus dem Himalaya stammend, fühlt er sich auch in den tropischen und subtropischen Regionen beider Hemisphären wohl.

Der Anbau von Zitronenbäumen wurde im vierten Jahrhundert vor Christus von Alexander dem Großen im Nahen Osten eingeführt, gefolgt von den Sumerern und Ägyptern. Die Kreuzritter des Mittelalters erleichterten seine Verbreitung in ganz Europa. Zitronensaft wurde damals in der Medizin verwendet, um Schnitte und Wunden zu desinfizieren und Insektenstiche zu lindern.

Die Zitrone ist heute eine ikonische Frucht der Stadt Menton, die ihr seit den 1930er Jahren im Februar-März ein Fest widmet. Die Wagen werden ausschließlich mit den berühmten Zitrusfrüchten geschmückt.

Das Zitronenhydrolat, wie wird es gewonnen?

DasZitronenhydrolat wird durch die Wasserdampfdestillation der Fruchtschalen (Schalen) gewonnen. Diese Methode besteht darin, die pflanzlichen Rückstände mit Wasser in einer Destillationsapparatur zu mischen und zu erhitzen, dann den Wasserdampf in einem Kondensator abzukühlen, um ihn in flüssiger Form zurückzugewinnen. An der Oberfläche schwimmt dann das ätherische Öl, das weniger dicht ist als das zur Extraktion verwendete Wasser, das nichts anderes als das Hydrolat ist. Dieses wird in der Kosmetik für seine tonisierenden Eigenschaften und seine Fähigkeit, den Teint zu vereinheitlichen, anerkannt. Im Gegensatz zum ätherischen Öl kann es ohne Kontraindikationen von Kindern und schwangeren Frauen verwendet werden, da es weniger konzentriert in aktiven Arten ist. Dennoch, da es potenziell photosensibilisierend ist, empfehlen wir Ihnen, die Sonneneinstrahlung nach der Anwendung des Zitronenhydrolats auf der Haut zu begrenzen.

Das Zitronenhydrolat präsentiert sich als farblose bis weißliche Flüssigkeit mit einem frischen, zitronigen Duft. Hinsichtlich seiner biochemischen Zusammensetzung ist es reich an Limonen, Alpha-Pinen, Beta-Pinen, Geranial und Linalool. Sein pH-Wert ist leicht sauer (zwischen 5 und 7), was sich deutlich von dem des Zitronensafts unterscheidet, der durch mechanisches Pressen der Früchte gewonnen wird.

Der Citrus Limon (Zitronen) Fruchtwasser: seine Vorteile in der Kosmetik.

Bei topischer Anwendung hat das Zitronenhydrolat aufhellende, adstringierende und ausgleichende Eigenschaften:

  • Er verengt die Poren und bringt fettige Haut wieder ins Gleichgewicht.

    Das Zitronenhydrolat hat eine sebumregulierende Wirkung. Darüber hinaus haben Studien seine antibakterielle Wirkung auf Gram - und Gram + Keime nachgewiesen. Es bekämpft somit die Vermehrung bestimmter Mikroorganismen, die bei Akne eine Rolle spielen, wie Propionibacterium acnes .

  • Er verleiht fahlen und müden Teints Strahlkraft.

    Diese Verbindung hat zudem eine belebende Wirkung und vereinheitlicht den Teint, indem sie Hautflecken, auch Hyperpigmentierung genannt, vermindert.

  • Er verleiht den kosmetischen Formeln auch einen frischen und blumigen Duft.

    So kann es in eine Pflege integriert werden, um den Geruch einer anderen Verbindung zu überdecken.

Bei der Anwendung auf das Haar hat Zitronenwasser identische Eigenschaften gezeigt. Durch die Regulierung der Sebumproduktion gleicht diese Zutat gereizte Kopfhaut aus und bekämpft so Schuppen. Es ist auch ein Stärkungsmittel für Phanere (beschädigte Nägel und Nagelhaut).

In welchen Pflegeprodukten findet man Citrus Limon (Zitronen) Fruchtwasser?

DasPflanzenwasser aus Zitrone wird in der Regel für matte und/oder fettige Haut mit Unreinheiten empfohlen. Es ist daher Bestandteil vieler Gesichtspflegeprodukte wie reinigende Sprays, Reinigungsgels, Mizellenwasser... In Körperpflegeprodukten ist es manchmal in Deodorants enthalten, aufgrund seiner antimikrobiellen Eigenschaften.

Diese Substanz ist mild und wird von allen Hauttypen gut vertragen. Das Zitronenhydrolat hat keine Kontraindikationen und kann von schwangeren und/oder stillenden Frauen sowie kleinen Kindern verwendet werden. Dennoch ist es eine lichtempfindliche Substanz. Wir empfehlen, die Sonneneinstrahlung nach der Anwendung von Zitronenhydrolat auf der Haut zu begrenzen.

Typology hat ein Hyperpigmentierungsserum entwickelt, das reich an aufhellenden Wirkstoffen ist (Alpha-Arbutin 2% und Zitronenextrakt). Wir empfehlen Ihnen, es mindestens sechs Wochen lang in Ihre Pflegeroutine zu integrieren, um die Effekte zu beobachten.

Die antioxidative Gesichtscreme enthält auch Zitronenextrakt in Kombination mit Vitamin C. Diese Creme wirkt tief in den Hautzellen, um vorzeitige Alterung zu verhindern. Sie strafft auch den Teint und hydratisiert die Haut

Quellen:

  • AHMED M. E. The study of bacteriocin of Pseudomonas fluorescens and Citrus limon effects against Propionibacterium acnes and Staphylococcus epidermidis in acne patients. Journal of Physics Conference Series (2018).

  • SANIA R. & al. Biological attributes of lemon: A review,  Journal of Addiction Medicine and Therapeutic Science (2020).

Diagnostik

Verstehe deine Haut
und ihre komplexen Bedürfnisse.

Weiter: